Schlagzeilen

Deutsches Kinderhilfswerk: Bundesregierung muss Analyse im Fünften Armuts- und Reichtumsbericht Tate Mehr

Dt. Kinderhilfswerk u. Sozialverbände kritisieren Pläne der Bundesregierung zur SGB VIII-Reform Mehr

Dt. Kinderhilfswerk u. Rossmann unterstützen Sozialfonds der Gemeinde Wolfschlugen mit 1.000 Euro Mehr

Nachrichten
  • Nominierte Projekte für Goldene Göre stehen fest

    Die Jury hat entschieden: Diese sechs Projekte sind im Rennen um den renommierten Beteiligungspreis. Mehr

  • "Mut.ich - Seid laut für eure Rechte!"

    Schulklassen und Gruppen können sich ab sofort für unseren Kinderrechte-Wettbewerb bewerben. Mehr

  • Fanta Spielplatz-Initiative: Jetzt bewerben!

    Das Deutsche Kinderhilfswerk will mit der Fanta Spielplatz-Initiative 150 Spielplätze sanieren. Mehr

  • Openair-Konzert zum Thema Kinderrechte

    "Kai Lüftners Radio Show": Am 28. Mai in Berlin in Kooperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk Mehr

  • Workshop-Wochenende für Kinder und Jugendliche

    Macht mit: Bei einem Workshop-Wochenende in Brandenburg neue Projekte für die Umgebung anstoßen. Mehr

  • Pixi-Buch "Alle sind dabei!"

    Ein neues Pixi-Buch für Kinder im Kita-Alter, diesmal zum Thema Kinderarmut. Hier zu bestellen. Mehr

  • Armutsbericht 2017

    Die Armut in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand gestiegen, so der aktuelle Armutsbericht. Mehr

  • Neue Kontaktstelle in Frankfurt am Main eröffnet

    Das Deutsche Kinderhilfswerk hat seine 34. regionale Kontaktstelle in Frankfurt eröffnet. Mehr

  • Jetzt für unsere Förderfonds bewerben!

    Bis zum 31. März 2017 können sich Initiativen um eine Förderung von bis zu 5.000 Euro bewerben. Mehr

  • Kinderrechte gehören ins Grundgesetz!

    Ergebnisse des Fachtags "Kinderrechte verwirklichen" und daraus resutierende Forderungen! Mehr

  • Freie Stelle

    Ab sofort: Es ist eine Praktikumsstelle im Fundraising frei. Mehr

  • Radiogeschichte auf Kiraka

    Von Armut betroffene Kinder erzählen von ihren Wünschen und Träumen. Zum Anhören im Internet. Mehr

  • Kinder-Pressekonferenzen!

    Die Kinderreporter-Gruppen präsentieren in eigenen Pressekonferenzen die Ergebnisse ihrer Umfragen. Mehr

  • Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion!

    Bewegen Sie etwas! Seien Sie Vorbild für andere! Sammeln Sie Spenden und bewirken Sie Gutes. Mehr

  • Für starke Mädchen!

    Viel Geld für Mädchenprojekte und Training von Box-Legende Regina Halmich! Mehr

  • Repräsentative Umfrage zu Flüchtlingskindern

    Eine große Mehrheit fordert Rechtsverbesserungen für geflüchtete Kinder in Deutschland. Mehr

  • Rauchfrei unterwegs? – Selbstverständlich!

    Drogenbeauftragte startet Aktion zum Schutz von Kindern vor Passivrauchen - und wir sind dabei. Mehr

Darum spende ich für Kinder in Deutschland

Bildmaske
Bildmaske Eine Spenderin des Deutschen Kinderhilfswerkes: "Solange ich genug Geld verdiene, habe ich vor, in regelmäßigen Abständen zu spenden – je nach Möglichkeit." Wir sagen danke!

"Mich nimmt die Geschichte der Menschen mit, die auf so schreckliche Weise ihre Heimat verlieren. Insbesondere die Kinder sind dem schutzlos ausgeliefert. Ich habe keine Kapazitäten, mich der geflüchteten Kinder selbst anzunehmen. Deshalb habe ich im Internet nach einer seriösen Organisation gesucht, die traumatisierten Kindern hilft. Solange ich genug Geld verdiene, habe ich vor, in regelmäßigen Abständen zu spenden – je nach Möglichkeit." Weiterlesen

2017 feiern wir zwei Jubiläen

25 Bausteine für ein kindgerechtes Deutschland

Kinder haben ein Recht darauf, sich zu beteiligen. Dies betrifft auch die Jüngsten in der Kita.

Zum 25-jährigen Jubiläum der Kinderrechte in Deutschland

Alle 14 Tage ein Baustein für ein kinderfreundliches Deutschland. Baustein Nr. 7: Demokratie- förderung von Anfang an.

Die Grünen-Politikerin Beate Walter-Rosenheimer ist seit 2012 Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzende der Kinderkommission.

Zum Jubiläum des Weltspieltags und des Bündnisses Recht auf Spiel

Prominente äußern sich zum Thema Spielen. Diesmal mit: Grünen-Politikerin Beate Walter-Rosenheimer.

Deutsches Kinderhilfswerk – wer wir sind

 Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit über 45 Jahren für ein kinderfreundliches Deutschland ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die Kinderrechte und die Hilfe für benachteiligte Kinder. Wir engagieren uns für die Überwindung von Kinderarmut in Deutschland, für Demokratiebildung durch Beteiligung, genügend Möglichkeiten zum Spielen, kulturelle Bildung sowie für einen kompetenten Umgang mit Medien.

Das Deutsche Kinderhilfswerk ist eine politisch und konfessionell unabhängige Kinderrechtsorganisation und als gemeinnützig anerkannter Verein auf Spenden angewiesen.

Mehr zum Deutschen Kinderhilfswerk