Schlagzeilen

20.09.2021

Weltkindertag 2021 – UNICEF und Deutsches Kinderhilfswerk fordern vor dem Berliner Reichstag Stärkung der Kinderrechte

Zum heutigen Weltkindertag rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland dazu auf, die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken und damit die Weichen für eine zukunftsfähige und kinderfreundlichere Welt zu stellen. Mit der Installation „Lasst... Mehr

20.09.2021

Deutsches Kinderhilfswerk spendet 5.000 Euro für die Grundschule am Wall in Emden: Feierlicher Spatenstich der Aktion „Schulhofträume“

Mit einem feierlichen ersten Spatenstich beginnt heute an der Grundschule am Wall in Emden die Neugestaltung eines zukunftsweisenden Schulhofes. Im Rahmen der Aktion „Schulhofträume“ erhält die Schule für das Projekt „Ökologisches Klassenzimmer und... Mehr

18.09.2021

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Jugendorchester in Ahrbrück-Pützfeld mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt "Neuanschaffung von Noten und Instrumenten für das Jugendorchester" des Blasorchesters Altenahr e.V. in Ahrbrück-Pützfeld. mit 5.000 Euro. Mit der Förderung sollen Noten und Instrumente angeschafft werden,... Mehr

16.09.2021

Deutsches Kinderhilfswerk fordert bessere Demokratiebildung im Hort- und Ganztagsbereich

Mit einem Appell für eine bessere Verankerung von Kinderrechten und ganzheitlicher Demokratiebildung im schulischen Hort- und Ganztagsbereich hat heute in Berlin die Online-Fachtagung „Demokratiebildung in der Grundschule – Hort und Ganztag als unterschätzte... Mehr

16.09.2021

„Es geht auch ohne Elterntaxi!“ – Deutsches Kinderhilfswerk, VCD und VBE starten bundesweite Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“

Am Montag beginnen in ganz Deutschland die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“, zu denen der ökologische Verkehrsclub VCD und das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) aufrufen. Unter dem Motto... Mehr

14.09.2021

Kidical Mass fordert von der neuen Bundesregierung: „Lasst Kinder selbständig und sicher Fahrrad fahren!“

In über 130 Städten gehen Kinder und ihre Familien im Rahmen der Kidical Mass am 18. und 19. September für ein neues Verständnis von Mobilität auf die Straße. Eine Woche vor der Bundestagswahl fordern sie ein inklusives und kinderfreundliches... Mehr

14.09.2021

Aufbruch in ein kindgerechtes Deutschland: Deutsches Kinderhilfswerk fordert umfassende Neugestaltung der Kinder- und Jugendpolitik

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine breite überparteiliche Initiative für eine umfassende Neugestaltung der Kinder- und Jugendpolitik direkt nach der Bundestagswahl. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation steht die nächste Bundesregierung vor großen... Mehr

13.09.2021

U18-Wahl am 17. September: „Junge Menschen wollen mitgestalten und gehört werden“

Am Freitag findet eine der größten Initiativen politischer Jugendbildung in Deutschland statt. Bei der U18-Bundestagswahl (U18) am 17. September gehen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren neun Tage vor der offiziellen Bundestagswahl an die Urnen. Mit U18... Mehr

07.09.2021

Aufbruch in ein kindgerechtes Deutschland: Kinderrechte auch im Justizsystem umsetzen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine breite überparteiliche Initiative zur besseren Umsetzung der Kinderrechte im Justizsystem direkt nach der Bundestagswahl. Zahlreiche Studien zeigen auf, dass die Situation von Kindern und Jugendlichen in behördlichen... Mehr

06.09.2021

U18-Bundestagswahl steuert auf neuen Rekord zu

Die U18-Bundestagswahl am 17.09.2021 steuert auf einen neuen Rekord zu. Aktuell sind mehr als 2.200 Wahllokale registriert - in Jugendtreffs, auf Spielplätzen, in Feuerwachen, Bibliotheken, Gemeindehäusern oder Schulen. Zur kommenden Bundestagswahl liegt die... Mehr

02.09.2021

Verein zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs in der Nahrungsmittel- und Gastronomiebranche spendet 20.000 Euro für Ernährungsprojekte

Der Verein zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs in der Nahrungsmittel- und Gastronomiebranche e.V. (VBuW) aus Berlin unterstützt den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit 10.000 Euro. Damit sollen deutschlandweit Projekte und Initiativen von... Mehr

02.09.2021

Südzucker AG aus Mannheim spendet 10.000 Euro für Sonderfonds „Fluthilfe für Kinder“ des Deutschen Kinderhilfswerkes

Die Südzucker AG aus Mannheim spendet 10.000 Euro für den Sonderfonds „Fluthilfe für Kinder“ des Deutschen Kinderhilfswerkes. Mit dem Fonds werden vor allem gemeinnützige Träger und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe dabei unterstützt, Spielflächen und... Mehr

02.09.2021

bessergrün GmbH aus Itzehoe spendet 5.000 Euro für geflüchtete Kinder

Die bessergrün GmbH unterstützt den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit 5.000 Euro. Mit der Spende sollen deutschlandweit geflüchtete Kinder und Jugendliche selbst sowie Projekte gefördert werden, die Flüchtlingskinder willkommen heißen,... Mehr

02.09.2021

#unteilbar-Demonstration am 4. September 2021 in Berlin: FÜR EINE GERECHTE UND SOLIDARISCHE GESELLSCHAFT!

Gemeinsam mit einem breiten Bündnis aus mehr als 340 Organisationen, Verbänden und Initiativen ruft das Deutsche Kinderhilfswerk unter dem Motto "#UNTEILBAR - FÜR EINE GERECHTE UND SOLIDARISCHE GESELLSCHAFT!" zur Teilnahme an der #unteilbar-Demonstration am 4.... Mehr

01.09.2021

Deutsches Kinderhilfswerk und GEOLINO unterstützen Kinder aus armen Familien

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Magazin GEOLINO, Verlag Gruner + Jahr starten heute ein gemeinsames Projekt, um von Armut betroffene Kinder auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen. Dazu können Interessierte in den nächsten 12 Monaten ein um 50 Prozent... Mehr

01.09.2021

Weltkindertag 2021: Deutsches Kinderhilfswerk feiert einen ganzen Monat mit einem „Kinderrechte-Spezial“

Das Deutsche Kinderhilfswerk feiert den Weltkindertag am 20. September mit einem großen „Kinderrechte-Spezial“ für Kinder in ganz Deutschland. Und das für einen ganzen Monat, und das auch schon ab jetzt: Auf www.kindersache.de/weltkindertag können Kinder und... Mehr

31.08.2021

Aufbruch in ein kindgerechtes Deutschland: Gute Bildung im Ganztag kindgerecht gestalten

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine breite überparteiliche Initiative direkt nach der Bundestagswahl, um den angestrebten Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen konsequent an den Prinzipien der UN-Kinderrechtskonvention auszurichten. Nach Ansicht... Mehr

26.08.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Geplante Erhöhung von Hartz-IV-Regelsatz für Kinder ein Armutszeugnis

Das Deutsche Kinderhilfswerk bemängelt die nach Medienberichten geplante geringe Erhöhung Hartz-IV-Regelsatzes für Kinder zum 1. Januar 2022 als völlig unzureichend. "Zwei bis drei Euro Regelsatzerhöhung für Kinder im Hartz-IV-Bezug sind ein schlechter Witz.... Mehr

25.08.2021

Aktiv werden! Zum Schulanfang in Hessen appellieren Verbände, zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zur Schule zu kommen

Zur neuen Normalität gehört, dass das Schuljahr wieder in vollem Präsenzunterricht startet. Was nicht mehr dazugehören sollte, ist das Bringen von Kindern mit dem Elterntaxi, finden das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW), der ökologische Verkehrsclub VCD und der... Mehr

24.08.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Mehr Investitionen in Verbesserung der Kita-Qualität notwendig

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert von Bund, Ländern und Kommunen größere Kraftanstrengungen zur Verbesserung der Kita-Qualität in Deutschland. Dazu braucht es aus Sicht der Kinderrechtsorganisation sowohl mehr finanzielle Mittel als auch bundeseinheitliche... Mehr