Schlagzeilen

24.11.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Viele positive Maßnahmen im Koalitionsvertrag zur Verbesserung der Situation von Kindern und Familien in Deutschland

Das Deutsche Kinderhilfswerk sieht im Koalitionsvertrag eine Reihe von Maßnahmen, die die Situation von Kindern und ihren Familien verbessern können. Dazu zählen vor allem die Einführung einer Kindergrundsicherung, die Verankerung von Kinderrechten im... Mehr

19.11.2021

Tag der Kinderrechte: Großer Handlungsbedarf bei Kinderrechten in der digitalen Welt

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum morgigen Internationalen Tag der Kinderrechte mehr Investitionen und Engagement von Bund, Ländern und Kommunen, um allen Kindern die Teilhabe am digitalen Umfeld nachhaltig zu garantieren. Einen großen Handlungsbedarf... Mehr

19.11.2021

Internationaler Tag der Kinderrechte: Kinderrechte-Song „Ich darf das!“ von Deutschem Kinderhilfswerk veröffentlicht

Passend zum morgigen Internationalen Tag der Kinderrechte feiert heute die Radioversion des Kinderrechte-Songs „Ich darf das!“ mit einem Musikvideo Premiere und wird zugleich auf allen gängigen Streamingdiensten wie Spotify, Deezer, Youtube und iTunes... Mehr

18.11.2021

Bewerbungsphase startet: Macht mit beim Deutschen Kinder- und Jugendpreis des Deutschen Kinderhilfswerkes!

Ab sofort sind Bewerbungen um den Deutschen Kinder- und Jugendpreis des Deutschen Kinderhilfswerkes möglich. Mit der Auszeichnung werden Projekte gewürdigt, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Der... Mehr

18.11.2021

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Grundschulprojekt in Hennef mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt „Grünes Klassenzimmer in Form eines Amphitheaters“ der Gemeinschaftsgrundschule Siegtal in Hennef mit 5.000 Euro. Mit der Förderung werden unter dem Leitgedanken „Grünes Klassenzimmer“ mehrere Lernorte... Mehr

18.11.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Flächendeckende Schließungen von Schulen und Kindertageseinrichtungen verhindern

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert im Vorfeld der heutigen Bundestagsdebatte über das Infektionsschutzgesetz und der Bund-Länder-Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder eine stärkere... Mehr

17.11.2021

Neuwied bewirbt sich um das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“

Die Kreisstadt Neuwied verpflichtet sich, die Rechte und Interessen von Kindern und Jugendlichen vor Ort zu stärken. Oberbürgermeister Jan Einig hat dazu heute eine Vereinbarung zur verbindlichen Zusammenarbeit mit dem Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V.... Mehr

17.11.2021

Kinderfreundliche Kommune Regensburg gewinnt „Cities Inspire Award“

Die Stadt Regensburg hat den „Cities Inspire Award 2021“ in der Kategorie „Spiel, Freizeit und Familienzeit“ gewonnen. Mit diesem Preis werden innovative und inspirierende Lösungen oder Projekte ausgezeichnet, die Kinderrechte auf lokaler Ebene fördern und das... Mehr

16.11.2021

10.000 Euro für das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Bergisch Gladbach: Feierlicher Spatenstich der Aktion „Schulhofträume“

Mit einem feierlichen ersten Spatenstich beginnt heute am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Bergisch Gladbach die Neugestaltung eines zukunftsweisenden Schulhofes. Im Rahmen der Aktion „Schulhofträume“ erhält die Schule für das Projekt „Vom Baustellenzaun zum... Mehr

05.11.2021

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Spielraum-Projekt in Tecklenburg mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt „Unser Traum vom Lern- und Lebensraum“ des Förderkreises der Freunde des Graf-Adolf-Gymnasiums in Tecklenburg mit 5.000 Euro. Seit langem soll das Außengelände des Gymnasiums saniert werden: Es soll... Mehr

05.11.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Bedingungen schaffen für besseres Essen in Kitas und Schulen – Mehrwertsteuer senken

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert anlässlich des heutigen 12. Deutschen Kongresses für Schulverpflegung in Berlin die bundesweite verbindliche Einführung der Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für die Verpflegung in Kitas und... Mehr

03.11.2021

Deutsches Kinderhilfswerk ruft auf: Jetzt um den medius 2022 bewerben

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK), das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) schreiben den medius 2022 aus. Der Preis... Mehr

02.11.2021

Spatenstich der Aktion „Schulhofträume“: Deutsches Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter & Gamble spenden 5.000 Euro für die Ludwig-Dürr-Schule in Friedrichshafen

Mit einem feierlichen Spatenstich beginnt heute an der Ludwig-Dürr-Schule in Friedrichshafen die Gestaltung eines zukunftsweisenden Schulhofes. Mit dem Projekt „Naturnaher und erlebnisreicher Pausenhof“ sollen Kinder an ihrer Schule Natur erfahren können. Das... Mehr

02.11.2021

Studie zu Interaktionsrisiken im Internet: Kinder zwischen Schutz und Teilhabe

Kinder und Jugendliche brauchen in Social-Media-Angeboten und Online-Games Maßnahmen, die sie vor Interaktionsrisiken wie Mobbing und Cybergrooming schützen. Damit solche Maßnahmen ihre Wirkung entfalten, müssen sie an die subjektiven Bewältigungsstrategien... Mehr

29.10.2021

Kia Motors spendet 5.000 Euro für Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes in Berlin-Tempelhof

Die Kia Motors Deutschland GmbH spendet im Rahmen der Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes 5.000 Euro für die neue Gartenanlage des Theaterkindergartens in Berlin-Tempelhof. Mit seinem Projekt „Naturnaher Garten“ leistet der... Mehr

29.10.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Bildungssystem in Deutschland umfassend stärken

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert mit Blick auf die Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP eine umfassende Stärkung des Bildungssystems in Deutschland. Diese muss aus Sicht der Kinderrechtsorganisationen sowohl den schulischen und außerschulischen... Mehr

28.10.2021

Kia Motors spendet 5.000 Euro für Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes in Berlin-Hellersdorf

Die Kia Motors Deutschland GmbH spendet 5.000 Euro für die Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes in Berlin-Hellersdorf. Unter dem Motto „Hauptsache BUNT“ soll der Pausenhof der Bücherwurm-Grundschule so bunt aussehen, wie ihre Klassen mit... Mehr

26.10.2021

Interhyp Gruppe spendet 40.750 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

Die Interhyp Gruppe aus München spendet 40.750 Euro an den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes. Damit werden mehrere Kinderhäuser in ganz Deutschland unterstützt, beispielsweise das „Bunte Haus“ in Berlin-Marzahn-Hellersdorf. Im... Mehr

25.10.2021

Breites Bündnis fordert die Aufnahme eines Bundesqualitätsgesetzes für Kitas in den Koalitionsvertrag

Ein breites Bündnis von 38 Verbänden setzt sich für ein KiTa-Bundesqualitätsgesetz ein. Neben dem Arbeiterwohlfahrt Bundesverband (AWO), der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und dem Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) –... Mehr