Schlagzeilen

23.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Geplantes Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht missachtet das Kindeswohl

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert grundlegende Änderungen am Gesetzentwurf der Bundesregierung zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Aus Sicht des Verbandes werden mit dem heute im Bundestag diskutierten Gesetzentwurf grundlegende Kinderrechte,... Mehr

22.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk begrüßt geplante finanzielle Unterstützung des Bundes für Kita-Investitionen

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt die geplante weitere finanzielle Unterstützung des Bundes von Ländern und Kommunen für Investitionen in zusätzliche Plätze in der Kindertagesbetreuung. Der morgen im Bundestag diskutierte Gesetzentwurf der Bundesregierung... Mehr

22.03.2017

Aktionsbündnis Kinderrechte begrüßt Vorstoß aus Nordrhein-Westfalen zu Kinderrechten im Grundgesetz

Das Aktionsbündnis Kinderrechte – Deutsches Kinderhilfswerk, Deutscher Kinderschutzbund, UNICEF Deutschland in Kooperation mit der Deutschen Liga für das Kind – begrüßt den Vorstoß des Landes Nordrhein-Westfalen ausdrücklich, mit der Verankerung von... Mehr

22.03.2017

Neuer Förderfonds zur Kinder- und Jugendbeteiligung: Deutsches Kinderhilfswerk und das Saarland rufen zu Bewerbungen auf

Mit dem neuen Förderfonds „Länderfonds Saarland für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen“ unterstützen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Saarland Maßnahmen und Projekte, die die altersgemäße gesellschaftliche Mitwirkung von Mädchen und Jungen fördern... Mehr

20.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinderarmut in Deutschland nicht kleinreden, sondern beseitigen

Das Deutsche Kinderhilfswerk stellt der Bundesregierung in der Gesamtschau ein schlechtes Zeugnis bei der Bekämpfung der Kinderarmut in Deutschland aus. In seiner Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Bundestagsausschusses für Familie, Senioren, Frauen... Mehr

19.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinderrechte in Thüringen ausbauen

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert im Vorfeld der morgigen Anhörung im Thüringer Landtag zur eigenständigen Jugendpolitik an Landesregierung und Landtag, die Kinderrechte in Thüringen auszubauen. Aus Sicht des Verbandes sollte es dazu Änderungen vor allem... Mehr

17.03.2017

Jetzt Fördermittel sichern: Deutsches Kinderhilfswerk und Land Bremen fördern in 2017 Spielraumprojekte

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Bremen rufen zu Bewerbungen für Förderungen im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „SpielRäume schaffen“ auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Bremen aktuell Fördermittel in Höhe von 85.000 Euro... Mehr

16.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Projekt „Lernpaten für Flüchtlingskinder“ in Schönebeck mit 3.500 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt „Lernpaten für Flüchtlingskinder“ des Rückenwind e.V. in Schönebeck mit 3.500 Euro. Das Projekt hilft Flüchtlingskindern, die zu neuen Bewohnerinnen und Bewohnern Schönebecks wurden, beim Einleben und beim... Mehr

16.03.2017

BundesNetzwerk Kinder- und Jugendbeteiligung diskutiert in Bremen Themenschwerpunkt Spielleitplanung

Das BundesNetzwerk Kinder- und Jugendbeteiligung diskutiert an diesem Wochenende in Bremen über das Thema Spielleitplanung und die damit verbundenen Möglichkeiten, die Interessen von Kindern und Jugendlichen zu erforschen, darzustellen und sie in die... Mehr

16.03.2017

Halbzeitgespräch zur Umsetzung des Aktionsplans „Kinderfreundliche Kommunen“ der Stadt Weil am Rhein

In Weil am Rhein treffen sich heute Vertreterinnen und Vertreter des Vereins „Kinderfreundliche Kommunen e.V.“, der Stadtverwaltung sowie Kinder und Jugendliche zum Halbzeitgespräch über die Umsetzung der Kinderrechte in der Stadt. Die Kinder und Jugendlichen,... Mehr

16.03.2017

Jetzt bewerben: Deutsches Kinderhilfswerk lädt zum Beteiligungsworkshop für Kinder und Jugendliche aus Brandenburg ein

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Familienministerium des Landes Brandenburg laden Kinder und Jugendliche aus Brandenburg vom 28. bis 30. April 2017 zu einem Workshop-Wochenende nach Blossin (Landkreis Dahme-Spreewald) ein. Dabei sollen die Kinder und... Mehr

16.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Filmprojekt für Flüchtlingskinder in Leipzig mit 1.420 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt „Was mir fehlt.“ des Kulturkosmos Leipzig e.V. mit 1.420 Euro. Dabei nehmen Flüchtlingskinder, die zu neuen Bewohnerinnen und Bewohnern Leipzigs werden, gemeinsam an einem Trickfilm-Workshop teil. Im Rahmen... Mehr

16.03.2017

Internationales Ländertreffen der Kinderfreundlichen Kommunen in Weil am Rhein

In Weil am Rhein kommen heute Vertreterinnen und Vertreter der Child Friendly Cities Initiative (CFCI) aus drei europäischen Ländern - Deutschland, Österreich und der Schweiz – für einen Erfahrungsaustausch zusammen. Weil am Rhein wurde im Jahr 2014 das Siegel... Mehr

15.03.2017

Zwei Kinder aus Gau-Algesheim neue Mitglieder im Kinder- und Jugendbeirat des Deutsches Kinderhilfswerkes

Amelie Thiel (10 Jahre) und Tamara Nelz (10 Jahre) sind in den Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes berufen worden. Die beiden Mädchen aus Gau-Algesheim (Landkreis Mainz-Bingen) engagieren sich seit vielen Jahren für die Rechte der Kinder... Mehr

14.03.2017

Jetzt bewerben: Deutsches Kinderhilfswerk und das Land Schleswig-Holstein fördern in 2017 Projekte für eine kinderfreundliche Gesellschaft

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Schleswig-Holstein rufen zu Bewerbungen für Förderungen im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Schleswig-Holstein - Land für Kinder“ auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Schleswig-Holstein aktuell... Mehr

13.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Zusammen gegen Rassismus einsetzen

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert zum Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2017 an Staat und Zivilgesellschaft, sich angesichts des Erstarkens nationalistischer und rechtspopulistischer Bewegungen konsequent für die Wahrung der Menschenwürde... Mehr

09.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Umgangsmehrbedarf für Kinder im Hartz-IV-Bezug einführen

Deutsches Kinderhilfswerk: Umgangsmehrbedarf für Kinder im Hartz-IV-Bezug einführen Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert anlässlich der heutigen Bundestagsdebatte zur Entlastung Alleinerziehender die Einführung eines sozialrechtlichen Umgangsmehrbedarfs für... Mehr

09.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Tempo 30 vor Kitas und Schulen muss die Regel sein

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt anlässlich der morgigen Bundesratsdebatte zur Straßenverkehrsordnung die Bestrebungen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, dass Tempo 30 vor Kitas und Schulen der Regelfall wird. „Es ist längst belegt, dass... Mehr

08.03.2017

Jetzt bewerben und gewinnen: Wettbewerb "Mut.ich - Seid laut für eure Rechte!" des Deutschen Kinderhilfswerkes

Ab sofort können sich Schulklassen und außerschulische Gruppen für das Kinderrechteprojekt "Mut.ich - Seid laut für eure Rechte!" des Deutschen Kinderhilfswerkes bewerben. Bei diesem Wettbewerb sind Kinder und Jugendliche aufgerufen, kreative Ideen zu... Mehr

06.03.2017

Förderfonds zur Kinder- und Jugendbeteiligung: Deutsches Kinderhilfswerk und das Land Brandenburg rufen zu Bewerbungen auf

Der Förderfonds „Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Demokratie und Wahlen“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Landes Brandenburg setzt seine erfolgreiche Arbeit in 2017 fort. Ziel des Förderfonds ist die Verbesserung der Beteiligung von Kindern... Mehr