Schlagzeilen

05.05.2021

Deutsches Kinderhilfswerk kritisiert „Corona-Aufholpaket“ für Kinder als völlig unzureichend

Das Deutsche Kinderhilfswerk kritisiert im Vorfeld der heutigen Sitzung des Bundeskabinetts das von der Bundesregierung geplante „Corona-Aufholpaket“ für Kinder und Jugendliche als völlig unzureichend. „Natürlich hört sich ein Zwei-Milliarden-Programm erst... Mehr

28.04.2021

VOM FASS AG aus Waldburg spendet 30.000 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

Die VOM FASS AG aus Waldburg (Baden-Württemberg) unterstützt den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit 30.000 Euro. Damit sollen deutschlandweit Ernährungsprojekte für Kinder aus armen Familien gefördert werden. Das Geld wurde im Rahmen einer... Mehr

27.04.2021

Interhyp Gruppe spendet 57.500 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

Die Interhyp Gruppe aus München spendet 57.500 Euro an den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes. Damit werden mehrere Kinderhäuser in ganz Deutschland unterstützt, beispielsweise das Internationale Kinderhaus in Frankfurt am Main. In diesem... Mehr

22.04.2021

Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerkes: Investitionen in Spielplätze vorrangig keine Frage der kommunalen Finanzlage

Investitionen der Städte in Deutschland in den Erhalt und die Modernisierung von öffentlichen Spielplätzen sind vorrangig keine Frage der kommunalen Finanzlage. Das ist das zentrale Ergebnis einer Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerkes unter den 81... Mehr

20.04.2021

Die Wedemark bleibt „Kinderfreundliche Kommune“

Der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. verlängert das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ für die Gemeinde Wedemark um weitere drei Jahre. Damit würdigt der Verein den zweiten Aktionsplan, mit dem die Gemeinde die nachhaltige Verankerung der Interessen von... Mehr

19.04.2021

„Lasst uns (was) bewegen!“ – Deutsches Kinderhilfswerk und Deutsche Sportjugend rufen zu großer Bewegungs- und Sportaktion am Weltspieltag 2021 auf

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Deutsche Sportjugend rufen Familien und Vereine zu einer großen Bewegungs- und Sportaktion in der Woche rund um den Weltspieltag am 28. Mai 2021 auf. Dabei sollen in den sozialen Medien unter den Hashtags #Weltspieltag und... Mehr

15.04.2021

Aktion „Schulhofträume“: Deutsches Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter & Gamble gratulieren 15 Schulen zur Förderung von Schulhofprojekt

15 Schulen aus 10 verschiedenen Bundesländern freuen sich zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter & Gamble: Die Schulen sollen im Rahmen der Aktion „Schulhofträume“ eine Förderung in Höhe von bis zu 15.000 Euro erhalten. Mit der Aktion... Mehr

08.04.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinder in Deutschland müssen endlich besser vor Armut geschützt werden

Der prozentuale Anteil der Kinder und Jugendlichen in Hartz-IV-Haushalten bleibt auf einem erschreckend hohen Niveau. Nach aktuellen Berechnungen des Deutschen Kinderhilfswerkes liegt der Anteil der unter 18-jährigen in Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaften jetzt bei... Mehr

26.03.2021

BundesNetzwerk Kinder- und Jugendbeteiligung diskutiert auf seinem digitalen Jahrestreffen Freiräume für Kinder- und Jugendbeteiligung

Das BundesNetzwerk Kinder- und Jugendbeteiligung diskutiert an diesem Wochenende auf seinem digitalen Jahrestreffen den Themenschwerpunkt "Freiräume für Kinder- und Jugendbeteiligung - jetzt erst recht!" und die damit verbundene Frage, welche Voraussetzungen... Mehr

26.03.2021

Rechtsanalyse zeigt: EU-Reformvorschläge zur Migrations- und Asylpolitik werden Kinderrechten nicht gerecht – Organisationen rufen Bundesregierung und die Europäische Union zu Verbesserungen beim Migrations- und Asylpaket auf

Eine Rechtsanalyse im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes, Deutschen Komitees für UNICEF, Paritätischen Gesamtverbands sowie von Plan International Deutschland, Save the Children Deutschland, terre des hommes Deutschland und World Vision Deutschland hat... Mehr

25.03.2021

Teilhabechancen von Kindern und Jugendliche nachhaltig verbessern: Deutsches Kinderhilfswerk fordert Fortsetzung des Bundesprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an die Bundesregierung, das Bundesprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fortzusetzen. Dafür sollte es aus Sicht der Kinderrechtsorganisation baldmöglichst einen entsprechenden, von allen demokratischen... Mehr

25.03.2021

Deutsches Kinderhilfswerk und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunale Kinderinteressenvertretungen fordern Landeskinderbeauftragte in Rheinland-Pfalz

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunale Kinderinteressenvertretungen e.V. mahnen zum Start der Koalitionsverhandlungen in Rheinland-Pfalz die Einrichtung einer oder eines Landeskinder- und Jugendbeauftragten an. Nach Ansicht... Mehr

24.03.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: UN-Kinderrechteausschusses zeigt umfangreichen Reform- und Handlungsbedarf bei den Kinderrechten in der digitalen Welt auf

Der heute veröffentlichte General Comment des UN-Kinderrechteausschusses ["General comment No. 25 (2021) on children's rights in relation to the digital environment"] zeigt aus Sicht des Deutschen Kinderhilfswerkes den umfangreichen Reform- und Handlungsbedarf... Mehr

24.03.2021

Deutsches Kinderhilfswerk hilft 60 Schulkindern in Mannheim

Das Deutsche Kinderhilfswerk verteilt heute beim Diakonischen Werk Mannheim 60 Schulranzen an Erstklässlerinnen und Erstklässler in Mannheim. Damit soll Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen ein guter Schulstart ermöglicht werden. Die Schulranzen... Mehr

23.03.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Studie der Bertelsmann Stiftung zu Jugendlichen in der Corona-Pandemie alarmierend

Die heute von der Bertelsmann Stiftung vorgelegte vertiefte Auswertung der Studie zur Lage von Jugendlichen in der Corona-Pandemie ist aus Sicht des Deutschen Kinderhilfswerkes alarmierend. "Wir dürfen es nicht zulassen, dass psychische Probleme, Vereinsamung... Mehr

16.03.2021

Jetzt bewerben: Deutsches Kinderhilfswerk und Land Thüringen fördern Kinderrechte- und Beteiligungs-Projekte

Der Förderfonds „Kinderrechte stärken“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Freistaats Thüringen setzt seine erfolgreiche Arbeit auch in diesem Jahr fort und ruft zu Bewerbungen auf. Für Projekte, die bis 30. November 2021 beantragt werden können, stellen... Mehr

15.03.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Gemeinsam gegen Rassismus in Deutschland

Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt zum Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2021 eine verstärkte Menschenrechtsbildung zur Stärkung der Demokratie in Deutschland an. Dazu gehört nach Ansicht der Kinderrechtsorganisation sowohl ein Ausbau des... Mehr

11.03.2021

Deutsches Kinderhilfswerk und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunale Kinderinteressenvertretungen fordern Landeskinderbeauftragte in jedem Bundesland

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunale Kinderinteressenvertretungen e.V. mahnen die verpflichtende Einführung von Landeskinder- und Jugendbeauftragten in allen Bundesländern an. Nach Ansicht der beiden Organisationen sollen... Mehr

10.03.2021

Jetzt bewerben: Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Saarlandes zur Kinder- und Jugendbeteiligung stellt 20.000 Euro bereit

Der „Länderfonds Saarland für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen“ setzt seine erfolgreiche Arbeit auch in diesem Jahr fort und ruft zu Bewerbungen auf. Der Fonds des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Saarlandes unterstützt Maßnahmen und Projekte, die... Mehr

05.03.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Modernen Kinder- und Jugendschutz zügig umsetzen

Das Deutsche Kinderhilfswerk mahnt eine zügige Umsetzung des novellierten Jugendschutzgesetzes an, um den Kinder- und Jugendmedienschutz in Deutschland zu verbessern. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation wird mit der für heute geplanten Verabschiedung des... Mehr