Schlagzeilen

17.07.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Kinderbeteiligungsprojekt in Chemnitz mit 2.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt die Kita Blumenwiese in Chemnitz bei ihrem Projekt „Kinderrat der Kita Blumenwiese“ mit 2.000 Euro. Bei dem Projekt lernen die Kinder demokratische Prozesse kennen, indem sie zum Beispiel in einem Kinderrat über Themen,... Mehr

17.07.2019

Stuttgarter Unternehmen SCHOLPP spendet knapp 30.000 Euro mit seinen Kinderkränen an das Deutsche Kinderhilfswerk

Die Stuttgarter SCHOLPP Kran & Transport GmbH unterstützt den Ernährungsfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit einer Spende von knapp 30.000 Euro. Über den Fonds werden verschiedene Ernährungsprojekte gefördert, wie zum Beispiel Kochaktionen mit Kindern aus... Mehr

12.07.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Ernährungsprojekt in Bernburg (Saale) mit 1.500 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt die Stiftung Evangelische Jugendhilfe St. Johannis bei ihrem Projekt „BÄRENSTARK – Nicht nur im Kinderstadtalltag!“ in Bernburg (Saale) mit 1.500 Euro. Mit der Förderung des Projektes sollen Kinder im Alter zwischen... Mehr

12.07.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Mädchen-Projekt in Coesfeld mit 2.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt die AWO Münsterland-Recklinghausen bei ihrem Projekt „Fashion-Queen“ in Coesfeld mit 2.000 Euro. Bei dem Projekt hinterfragen die teilnehmenden Mädchen die aktuellen Vorbilder aus der Modewelt und überprüfen, ob diese... Mehr

10.07.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann unterstützen Waldkindergarten und Abenteuerfarm Knochengarten in Haibach mit je 500 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Drogerie Rossmann unterstützen den Waldkindergarten und die Abenteuerfarm Knochengarten in Haibach mit je 500 Euro. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das zweitgrößte Drogeriemarktunternehmen Deutschlands anlässlich der... Mehr

09.07.2019

Gemeinsamer Aufruf von 20 Oberbürgermeistern und Bürgermeistern: Kinderrechte gehören ins Grundgesetz

Mit einem gemeinsamen Aufruf an Bund und Länder fordern 20 Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus ganz Deutschland die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Laut dem Aufruf ist dafür zentral, dass... Mehr

03.07.2019

Deutsches Kinderhilfswerk würdigt Engagement der Kita „Hürther Ströpp“ in Hürth für Kinderrechte

Das Deutsche Kinderhilfswerk würdigt heute im Rahmen einer Festveranstaltung das große Engagement der Kita „Hürther Ströpp“ in Hürth zur stärkeren Verankerung von Kinderrechten in der Kita. Im Rahmen des Projekts „bestimmt bunt – Vielfalt und Mitbestimmung in... Mehr

03.07.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Freistaat Thüringen unterstützen Beteiligungsprojekt in Kahla mit 2.565 Euro

Der Gemeinschaftsfonds „Kinderrechte stärken“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Landes Thüringen unterstützt das Projekt „Alles anders, alles gleich“ mit einem Scheck in Höhe von 2.565 Euro. Im Rahmen des Projektes werden Kinder und Jugendliche den... Mehr

02.07.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Feriencamp in Frankfurt (Oder) mit 2.240 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt die Kindervereinigung Frankfurt (Oder) e.V. bei ihrem Feriencamp am Helenesee mit 2.240 Euro. Damit wird insgesamt 112 Kindern aus einkommensschwachen Familien eine schöne Ferienfreizeit ermöglicht. Dazu erklärt... Mehr

02.07.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Kinderbeteiligungsprojekt in Meinersdorf mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt die KINDERVEREINIGUNG Chemnitz e.V. in Meinersdorf bei ihrem Projekt „Kinder-Mitmachbaustelle“ mit 5.000 Euro. Bei dem Projekt sammelten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern Ideen, wie sie das Außengelände der Kita... Mehr

02.07.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Erhöhungen von Kindergeld und Kinderzuschlag reichen nicht aus

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt die morgen in Kraft tretenden Erhöhungen des Kindergeldes und des Kinderzuschlags, kritisiert aber zugleich, dass ein Großteil der dafür aufgewendeten Finanzmittel nicht zu einer spürbaren Reduzierung der Kinderarmut in... Mehr

02.07.2019

Der Bedarf ist riesig – Schon fast 250 Anträge aus dem Kinderferienfonds bewilligt

Etwa 250 Kinder werden mit dem Kinderferienfonds von Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern, Deutsches Kinderhilfswerk und Stiftung Demokratische Jugend in die Ferien geschickt. Seit mehreren Monaten bearbeitet der Landesjugendring Anträge auf Bezuschussung... Mehr

27.06.2019

Deutsches Kinderhilfswerk würdigt Engagement der Städtischen Kindertagesstätte hinter den Gärten in Wolfsburg für Kinderrechte

Das Deutsche Kinderhilfswerk würdigt heute im Rahmen einer Festveranstaltung das große Engagement der Städtischen Kindertagesstätte hinter den Gärten in Wolfsburg zur stärkeren Verankerung von Kinderrechten in der Kita. Im Rahmen des Projekts „bestimmt bunt –... Mehr

27.06.2019

Deutsches Kinderhilfswerk hilft 200 Schulkindern in Torgelow

Das Deutsche Kinderhilfswerk verteilt heute 200 Schulranzen an Erstklässlerinnen und Erstklässler in Torgelow. Damit soll Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen ein guter Schulstart ermöglicht werden, denn immer mehr Kinder werden auf Grund ihrer... Mehr

27.06.2019

Kniefall vor der Tabaklobby - Verbraucherschutz-, Gesundheits- und Kinderrechtsorganisationen reagieren enttäuscht auf die gescheiterte Abstimmung zum Gesetzentwurf der Grünen über ein Tabakwerbeverbot

Das Deutsche Krebsforschungszentrum, das Deutsche Kinderhilfswerk und die Organisationen SumOfUs und Unfairtobacco sind enttäuscht über die Ablehnung des Tabakwerbeverbots im Deutschen Bundestag. Die Organisationen fordern jetzt von der Großen Koalition... Mehr

27.06.2019

Verbände begrüßen Angela Merkels Unterstützung für ein Tabakwerbeverbot und fordern Aufhebung des Fraktionszwangs bei morgiger Abstimmung

In einer Regierungsbefragung am 26. Juni äußerte sich Kanzlerin Angela Merkel positiv zum Tabakwerbeverbot: „Wenn es nach mir geht, sollten wir die Werbung für Tabakprodukte verbieten“. Die Bundeskanzlerin stellt eine Einigung aber erst bis Ende des Jahres in... Mehr

26.06.2019

Deutsches Kinderhilfswerk hilft Schulkindern in Frankfurt am Main

Das Deutsche Kinderhilfswerk verteilt heute zehn Schulranzen an Erstklässlerinnen und Erstklässler in Frankfurt. Damit soll Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen ein guter Schulstart ermöglicht werden. Die Schulranzen sind gefüllt mit Federmappen,... Mehr

26.06.2019

7.500 Euro für Kinderrechte: Deutsches Kinderhilfswerk freut sich auf 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte in Freiburg

Das Deutsche Kinderhilfswerk freut sich auf ein echtes Highlight in Sachen Kinderrechte: den 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte am Wochenende in Freiburg. Der Lauf findet am 29. Juni von 16 Uhr bis 30. Juni um 16 Uhr im Seepark-Stadion statt. Ausgetragen wird... Mehr

25.06.2019

Jetzt um Fördermittel bewerben: Deutsches Kinderhilfswerk und Land Niedersachsen fördern Projekte zur Kinder- und Jugendbeteiligung mit 60.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Niedersachsen rufen zu Bewerbungen für ihren gemeinsamen Fonds zur Stärkung der Kinderrechte und Beteiligung von Kindern in Niedersachsen auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Niedersachsen in... Mehr

25.06.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Beteiligungsprojekt in Herbstein mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt den Förderverein der Freiherr-vom-Stein-Schule in Herbstein bei seinem Projekt „Kletter-/Seilpyramide zur Gesundheitsförderung“ mit 5.000 Euro. Bei dem Projekt sammelten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam Ideen, wie... Mehr