Schlagzeilen

20.11.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann unterstützen „Ein Herz für Pfinztal“ mit 1.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Drogerie Rossmann unterstützen den Sozialfonds „Ein Herz für Pfinztal“ mit 1.000 Euro. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das zweitgrößte Drogeriemarktunternehmen Deutschlands anlässlich der Eröffnung der... Mehr

20.11.2019

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention – Deutsches Kinderhilfswerk beklagt mangelhafte Umsetzung in Deutschland

Das Deutsche Kinderhilfswerk beklagt die äußerst unterschiedliche und teils mangelhafte Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland. „30 Jahre nach Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention stehen wir in Deutschland im Hinblick auf Kinderrechte vor einem... Mehr

20.11.2019

Der „Welttag der Kinderrechte“ hat Geburtstag - Weil am Rhein beteiligt sich an bundesweiter Kampagne des Deutschen Kinderhilfswerkes

Zu einer Kampagne für die Stärkung der Kinderrechte ruft das Deutsche Kinderhilfswerk anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention am Mittwoch, 20. November, auf. Weil am Rhein beteiligt sich mit eigenen Aktionen an dem bundesweiten... Mehr

16.11.2019

Deutsches Kinderhilfswerk begrüßt Unterstützung der Unionsfraktion für ein Tabakwerbeverbot

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt die sich abzeichnende Unterstützung der Unionsfraktion für ein Tabakwerbeverbot und fordert ein schnelles Handeln in dieser Frage. Die nach einem Medienbericht im Entwurf eines Positionspapiers der... Mehr

15.11.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Bei Modernisierung des Strafverfahrens Kinderrechte stärker in den Fokus rücken

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt anlässlich der heutigen Bundestagsdebatte zur Modernisierung des Strafverfahrens das Vorhaben der Bundesregierung, die Rechte von Kindern und Jugendlichen in Justizverfahren zu stärken. Zugleich plädiert die... Mehr

14.11.2019

Gemeinsame Kampagne: Stadt Mannheim und Deutsches Kinderhilfswerk für Kinderrechte

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Stadt Mannheim engagieren sich anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention mit einer gemeinsamen Kampagne für die Stärkung der Kinderrechte. Im Blickpunkt stehen dabei Kinder und Jugendliche und ihre... Mehr

14.11.2019

Gemeinsame Kampagne: Eltville am Rhein, Oestrich-Winkel und Deutsches Kinderhilfswerk für Kinderrechte

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Städte Eltville am Rhein und Oestrich-Winkel engagieren sich anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention mit einer gemeinsamen Kampagne für die Stärkung der Kinderrechte. Im Blickpunkt stehen dabei... Mehr

14.11.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Hartz-IV-Sanktionen für Familien mit Kindern abschaffen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert im Vorfeld der heutigen Bundestagsdebatte über Hartz-IV-Sanktionen die vollständige Abschaffung der Sanktionen für Familien mit Kindern. „Bundesregierung und Bundestag sollten das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes von... Mehr

13.11.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Freistaat Thüringen unterstützen Kinderrechteprojekt in Gotha mit 4.400 Euro

Der Gemeinschaftsfonds „Kinderrechte stärken“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Landes Thüringen unterstützt das Projekt „Unser gutes Recht“ mit 4.400 Euro. Im Rahmen des Projektes des Diakoniewerkes Gotha lernen Kinder nicht nur ihre Rechte kennen,... Mehr

13.11.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Freistaat Thüringen unterstützen Kinderrechteprojekt in Bad Langensalza mit 5.250 Euro

Der Gemeinschaftsfonds „Kinderrechte stärken“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Landes Thüringen unterstützt das Projekt „Jugendbeteiligung in Bad Langensalza“ des Vereins Zwischenwelten mit 5.250 Euro. Im Rahmen des Projektes können Kinder und... Mehr

12.11.2019

Algermissen bleibt „Kinderfreundliche Kommune“

Der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. verlängert das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ für die Gemeinde Algermissen um weitere drei Jahre. Damit würdigt der Verein den zweiten Aktionsplan, mit dem die Gemeinde die nachhaltige Verankerung der Interessen... Mehr

11.11.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann unterstützen Villa e.V. in Esslingen mit 1.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Drogerie Rossmann unterstützen den Villa inklusives Kinder- und Jugendkulturhaus e.V. in Esslingen mit 1.000 Euro. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das zweitgrößte Drogeriemarktunternehmen Deutschlands anlässlich der... Mehr

11.11.2019

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention – Deutsches Kinderhilfswerk stattet 1.000 Kitas mit Kinderrechtepaketen aus

Das Deutsche Kinderhilfswerk stattet zum 30. Jahrestag der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention 1.000 Kitas im gesamten Bundesgebiet mit Kinderrechtepaketen aus. Die Materialien in diesen Kinderrechtepaketen richten sich vor allem an Erzieherinnen und... Mehr

10.11.2019

Thomas Krüger als Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes wiedergewählt

Thomas Krüger ist auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Kinderhilfswerkes als Präsident der Kinderrechtsorganisation im Amt bestätigt worden. Der 60-jährige steht seit 1995 an der Spitze des Deutschen Kinderhilfswerkes. Als Vizepräsidentinnen wurden Anne... Mehr

08.11.2019

Puchheim wird „Kinderfreundliche Kommune“

Die Stadt Puchheim erhält heute das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“. Damit würdigt der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. die Verabschiedung eines Aktionsplans, der die kommunale Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention zum Ziel hat. Mit dem Erhalt des... Mehr

06.11.2019

Fachtag „Party-cipate! Über die Bedeutung von Partizipation in der kulturellen Praxis“ im November in Berlin

Das Deutsche Kinderhilfswerk veranstaltet am 28. November 2019 in Berlin den Fachtag „Party-cipate! Über die Bedeutung von Partizipation in der kulturellen Praxis“. Der Fachtag beleuchtet vor allem die Bedeutung von Beteiligungsprozessen in der kulturellen... Mehr

05.11.2019

Deutsches Kinderhilfswerk drängt nach Urteil des Bundesverfassungsgerichtes auf vollständige Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen für Familien mit Kindern

Das Deutsche Kinderhilfswerk drängt nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes auf eine vollständige Abschaffung der Hartz-IV-Sanktionen für Familien mit Kindern. Von den Kürzungen der Bezüge ihrer Eltern sind Monat für Monat zehntausende Kinder und... Mehr

04.11.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Bekämpfung der Kinderarmut in Deutschland deutlich intensivieren

Bund, Länder und Kommunen müssen nach Ansicht des Deutschen Kinderhilfswerkes ihre Bemühungen zur Bekämpfung der Kinderarmut in Deutschland deutlich intensivieren. Eine aktuelle Auswertung der Armutsgefährdungsquoten zeigt, dass die Armut unter Kindern in... Mehr

30.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk fordert Absenkung des Wahlalters bei Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen auf 16 Jahre

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert anlässlich der morgigen Anhörung im Landtag Nordrhein-Westfalen, das Wahlalter bei Landtagswahlen auf 16 Jahre abzusenken. „Wir fordern alle im Landtag vertretenen Parteien auf, sich der notwendigen Verfassungsänderung... Mehr

25.10.2019

Kinderrechte ins Grundgesetz – JETZT!

Das Aktionsbündnis Kinderrechte begrüßt den Abschlussbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zu Kinderrechten im Grundgesetz, mit dem die verfassungsrechtliche Normierung der Kinderrechte ein großes Stück näher rückt. Das Aktionsbündnis (Deutsches... Mehr