Schlagzeilen

24.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Projekt für geflüchtete Kinder in Berlin-Pankow mit 4.800 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt den Verein Generation iTrust bei seinem Projekt „wir sind dabei!“ in Berlin mit 4.800 Euro. Bei dem Projekt treffen sich geflüchtete Kinder mit Anwohnerinnen und Anwohnern zum gemeinsamen Kochen und zum Sport. Dabei ist... Mehr

23.05.2019

Lampertheim nimmt am Vorhaben „Kinderfreundliche Kommunen“ teil

Die Stadt Lampertheim verpflichtet sich die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Bürgermeister Gottfried Störmer hat dazu gemeinsam mit der stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins Kinderfreundliche Kommunen e.V., Andrea Flory, heute eine... Mehr

23.05.2019

70 Jahre Grundgesetz – Es wird Zeit für Kinderrechte im Grundgesetz

Das Deutsche Kinderhilfswerk spricht sich anlässlich des heutigen 70. Geburtstages des Grundgesetzes nachdrücklich für die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz aus. „Wir sind sehr erfreut, dass Bundesfamilienministerin Giffey heute noch einmal ganz... Mehr

21.05.2019

Prominente und Verbände für Kinderrechte ins Grundgesetz

Zahlreiche Prominente, Verbände und Organisationen machen sich in einer gemeinsamen Aktion für die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz stark. Dazu werden sie morgen im Vorfeld des 70. Jahrestages des Grundgesetzes unter den Hashtags #kigg19 und... Mehr

21.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann unterstützen Mittelschule in Wörth mit 1.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Drogerie Rossmann unterstützen die Mittelschule in Wörth an der Donau mit 1.000 Euro. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das zweitgrößte Drogeriemarktunternehmen Deutschlands anlässlich der Eröffnung der... Mehr

19.05.2019

U18-Europawahl sendet deutliches Signal an die Parteien

Kinder und Jugendliche haben bei der U18-Wahl deutlich gemacht, wie aus ihrer Sicht das Europäische Parlament aussehen soll. Bündnis 90/Die Grünen sind mit 28,8 Prozent klarer Wahlsieger vor SPD (15 Prozent) und CDU (12,8 Prozent). Die Linke (6,8 Prozent) und... Mehr

18.05.2019

Zwischenergebnis der U18-Europawahl – Mehr als 110.000 Kinder und Jugendliche an den Wahlurnen – Grüne und SPD an der Spitze

Bei der U18-Europawahl sind bereits mehr als 110.000 Stimmen ausgezählt. Dabei konnten neun Tage vor der Europawahl am nächsten Sonntag Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bundesweit ihre Stimme für Europa abgeben. Nach dem vorläufigen Ergebnis (Stand... Mehr

17.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk eröffnet Kontaktstelle im FAIR.STÄRKEN e.V. in Köln

Das Deutsche Kinderhilfswerk eröffnet heute in Köln im FAIR.STÄRKEN e.V. seine deutschlandweit 35. regionale Kontaktstelle. Damit besteht für die Menschen in Köln nunmehr die Gelegenheit, sich direkt vor Ort über die Arbeit des Deutschen Kinderhilfswerkes für... Mehr

17.05.2019

U18-Europawahl heute in 1.170 Wahllokalen bundesweit

Die U18-Europawahl startet am heutigen 17. Mai mit einem neuen Rekord. In 1.170 Wahllokalen – in Jugendtreffs, auf Spielplätzen, in Feuerwachen, Bibliotheken, Gemeindehäusern oder Schulen – können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ihre Stimme bis 18 Uhr... Mehr

16.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk hilft 22 Schulkindern in Erfurt

Das Deutsche Kinderhilfswerk verteilt heute 22 Schulranzen an Erstklässlerinnen und Erstklässler in Erfurt. Damit soll Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen ein guter Schulstart ermöglicht werden, denn immer mehr Kinder werden auf Grund ihrer... Mehr

16.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Sport-und Bildungsschule in Brühl mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt die Sport- und Bildungsschule KAHRAMANLAR - Die Brühler Helden e.V. in Brühl bei ihrem Projekt „Taekwondo als Sprachinstrument für Integration“ mit 5.000 Euro. Ziel des Projektes ist es, dass Kinder und Jugendliche mit... Mehr

16.05.2019

Oestrich-Winkel wird „Kinderfreundliche Kommune“

Die Stadt Oestrich-Winkel erhält heute das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“. Damit würdigt der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. einen Aktionsplan der Gemeinde, der die kommunale Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention zum Ziel hat. Mit dem Erhalt des... Mehr

16.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk hilft 80 Schulkindern in Weimar

Das Deutsche Kinderhilfswerk verteilt heute 80 Schulranzen an Erstklässlerinnen und Erstklässler in Weimar. Damit soll Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen ein guter Schulstart ermöglicht werden, denn immer mehr Kinder werden auf Grund ihrer... Mehr

16.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Rückenwind für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ durch Jugend- und Familienministerkonferenz nötig

Das Deutsche Kinderhilfswerk erwartet von der heute in Weimar beginnenden Jugend- und Familienministerkonferenz Rückenwind für die Forderung nach Kinderrechten im Grundgesetz. Eine Formulierung von Kindergrundrechten in der Verfassung sollte gleichermaßen den... Mehr

16.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Kinderrechteprojekt in Saarbrücken mit 10.000 Euro

Der „Länderfonds Saarland für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Saarlandes unterstützt das Projekt „Straße der Kinderrechte in Saarbrücken“ des Kulturamtes und des Referats KidS der Landeshauptstadt Saarbrücken... Mehr

15.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk fordert bessere Rahmenbedingungen für Familien mit Kindern

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Internationalen Tag der Familie eine deutliche Verbesserung der Rahmenbedingungen für Familien mit Kindern in Deutschland. Dazu gehört aus Sicht der Kinderrechtsorganisation vor allem die Sicherstellung von... Mehr

14.05.2019

Elterntaxi stehen lassen! VCD und Deutsches Kinderhilfswerk fordern Einführung von Schulstraßen

Heute startet die Anmeldephase für die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“, die im September bundesweit stattfinden. VCD und Deutsches Kinderhilfswerk rufen Kinder auf, zu Fuß oder mit dem Rad zur Grundschule oder in die Kita zu kommen.... Mehr

09.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Kinderrechteprojekt in Dortmund mit 4.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt den gemeinnützigen Verein „die Urbanisten e.V.“ in Dortmund bei seinem Projekt „Straße der Kinderrechte Westerfilde“ mit 4.000 Euro. Dabei bauen Kinder entlang der Westerfilder Straße mehrere Stationen zu Kinderrechten... Mehr

08.05.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Plukon Food Group unterstützen Grundschule und Gesamtschule in Gudensberg mit 2.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Plukon Food Group unterstützen die Grundschule Obervorschütz und die Gesamtschule in Gudensberg  mit insgesamt 2.000 Euro. Mit dem Geld können unter anderem Ausflüge für Kinder aus finanziell benachteiligten Familien... Mehr

07.05.2019

Siegel verlängert – Hanau bleibt „Kinderfreundliche Kommune“

Der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. verlängert heute das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ für die Stadt Hanau um weitere drei Jahre. Damit würdigt er den zweiten Aktionsplan, mit dem die Stadt die nachhaltige Verankerung der Interessen von Kindern und... Mehr