Fachveranstaltungen

Das Deutsche Kinderhilfwerk veranstaltet regelmäßig Fachveranstaltungen, Tagungen und Diskussiosrunden rund ums Thema Kinderrechte.

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert, die UN-Kinderrechtskonvention für alle Kinder vollständig umzusetzen.

26. November: Fachgespräch "Wirksame Wege für bessere Teilhabe von Kindern - Reform föderaler Strukturen"

In unserem Fachgespräch wollen wir fachöffentlich mit Expertinnen und Experten über die Entwicklung einer Gesamtstrategie zur Bekämpfung von Kinderarmut diskutieren.

Interdisziplinäre Tagung zum Thema „Kinder Rechte Medien“

30. November 2018: Interdisziplinäre Tagung "Kinder Rechte Medien"

Mit Beiträgen aus der Medienethik, Rechtswissenschaft, Erziehungswissenschaft, Sozialen Arbeit und Medienpädagogik ermöglicht die Tagung einen umfassenden Blick darauf, welche Perspektiven sich aus einem kinderrechtlichen Ansatz für Medienpädagogik, -aufsicht und -politik ergeben.

Vergangene Veranstaltungen

Das Deutsche Kinderhilfswerk setzt sich für Medienkompetenz bei Kindern ein.

"Zwischen Spielzeug, Kamera und YouTube – Kinder und Influencing in sozialen Medien"

Der Fachtag beleuchtete das Spannungsfeld Kinder-Influencer/innen in sozialen Medien aus verschiedenen Perspektiven und diskutierte zu dem Thema mit Akteur/innen verschiedener Disziplinen.

Fachtagung Kindgerechte Justiz

Fachtagung Kindgerechte Justiz

Auf der Tagung des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Familienministeriums wird die Situation der Kinder im deutschen Justizsystem diskutiert

Fachtag Interkommunaler Dialog

Öffentlicher Raum - Bewegungsraum für Kinder

Beim Interkommunalen Dialog im Juli 2018 wurden positiven Ansätze, aber auch Hemmnisse für eine kommunale Spiel- und Bewegungsförderung herausgearbeitet.

"Wirksame Wege für bessere Teilhabe von Kindern: Grundzüge einer Gesamtstrategie zur Bekämpfung von Kinderarmut"

Fachgespräch "Wirksame Wege für bessere Teilhabe von Kindern: Grundzüge einer Gesamtstrategie zur Bekämpfung von Kinderarmut"

In unserem Fachgespräch in der Heinrich-Böll-Stiftung diskutieren wir im Juni 2018 fachöffentlich mit Expertinnen und Experten über die Entwicklung einer Gesamtstrategie zur Bekämpfung von Kinderarmut.

Fachtag "Chancengerechtigkeit für ALLE Kinder in Potsdam"

Die Landeshauptstadt Potsdam sowie das Deutsche Kinderhilfswerk hatten Fachkräfte, Verwaltungsmitarbeitende, zivilgesellschaftlich und politisch engagierte Personen im Februar 2018 zum Fachtag in Potsdam eingeladen. Im Mittelpunkt standen die Themen Kinderarmut und Chancengleichheit.