Eva Paulus

Projektleitung Förderfonds

030 - 30 86 93-57
Förderfonds

Finanzielle Unterstützung durch
das Deutsche Kinderhilfswerk

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt mit seinen verschiedenen Förderfonds Kinder- und Jugendprojekte. Ziel der Förderfonds ist die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen unter dem Beteiligungsaspekt. 

Hilfe für Kinder- und Jugendarbeit in der Corona-Krise

Das Deutsche Kinderhilfswerk reagiert auf die aktuellen Bedarfe in der Corona-Krise und stellt sein Förderprogramm für Kinder- und Jugendprojekte um.

  • Die Antragsfristen für unsere Fonds sind aufgehoben, Anträge können laufend eingereicht und flexibel bewilligt werden
  • Insbesondere werden Projekte im digitalen Raum gefördert.
  • Bitte stellen Sie in der Projektbeschreibung Ihren erhöhten Finanzierungsbedarf in Bezug auf die aktuelle Situation dar.
  • Die Leit- und Richtlinien der Themenfonds gelten nach wie vor.
  • Wir bemühen uns, bei einem vollständigen Antrag innerhalb von zwei Wochen einen Bescheid auszustellen.

Wenn Sie einen Antrag stellen möchten:

  1. Alle Antragsformulare finden Sie direkt in unserer Förderdatenbank.
  2. Bevor Sie einen Antrag stellen, informieren Sie sich bitte zu den wichtigsten Fragen in unseren FAQs
  3. Für Ihren Antrag finden Sie hier alle Vorlagen und Richtlinien.

Der Kindernothilfefonds

Immer mehr Familien in Deutschland geraten ohne eigenes Verschulden in ausweglose finanzielle Situationen. Der Kindernothilfefonds kann schnell und unbürokratisch bei individuellen Notlagen helfen, wenn staatliche Stellen zu lange brauchen.

Themenfonds und Länderfonds

Für ein noch nicht begonnenes Projekt können Vereine, freie Träger, Initiativen, Elterngruppen, Kinder- und Jugendgruppen oder Schülerinitiativen Anträge stellen. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass Kinder und Jugendliche an der Planung und Durchführung beteiligt werden. Je nach Thema oder Region können Anträge bei einem der Themen- oder Länderfonds eingereicht werden:

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt mit seinen verschiedenen Förderfonds Kinder- und Jugendprojekte. Diese können in Höhe von bis zu 5.000 Euro gefördert werden.

Themenfonds

Anträge zur Förderung von Projekten in den Bereichen Kinderpolitik, Spielraum, Kinderkultur und Medienkompetenz können direkt über unsere Förderdatenbank gestellt werden.

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt mit seinen verschiedenen Förderfonds Kinder- und Jugendprojekte. Diese können in Höhe von bis zu 5.000 Euro gefördert werden.

Länderfonds

Förderungen für Kinder- und Jugendprojekte aus den Bundesländern Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Saarland und Thüringen können direkt über unsere Förderdatenbank beantragt werden.

Fonds für gesunde Ernährung

Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert bundesweit Projekte für Kinder

Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert bundesweit Projekte zum Thema gesunde und ausgewogene Ernährung, zum Beispiel durch Kochkurse in Kinderhäusern. Anträge für den Ernährungsfonds können direkt über unsere Förderdatenbank gestellt werden.

Fonds für Flüchtlingskinder in Deutschland

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt mit seinen verschiedenen Förderfonds Kinder- und Jugendprojekte. Diese können in Höhe von bis zu 5.000 Euro gefördert werden.

Liebe Förderinteressierte,

die Arbeit mit Flüchtlingskindern ist sehr wichtig, daher besteht eine hohe Nachfrage nach Förderungen. Leider sind die Mittel für unseren Flüchtlingsfonds deshalb bis auf Weiteres ausgeschöpft und es können keine Anträge gestellt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bitte prüfen Sie, ob Ihr Projekt durch einen unserer anderen Fonds gefördert werden kann.

Sonderfonds

Mit den Sonderfonds werden Projekte zu speziellen Themen gefördert. Diese Fonds werden von Zeit zu Zeit aufgelegt und existieren in der Regel für eine begrenzten Zeitraum.

Kinder sammeln für Kinder: MIt Spendenläufen für das Deutsche Kinderhilfswerk werden Sport, Spaß und Engagement miteinander verbunden.

24-Stunden-Lauf

Beim 24h-Lauf laufen, walken, gehen oder fahren die Teams in Rollstühlen 24 Stunden lang in einer frei einteilbaren Staffel. Die Veranstaltung verbindet Sport, Spaß und soziales Engagement und trägt das Thema Kinderrechte in die Öffentlichkeit.

Anträge können dirket über unsere Förderdatenbank gestellt werden.

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Marke Fanta machen sich für eine bessere Spielplatzsituation in Deutschland stark.

Sonderfonds "Schulhofträume"

Hier konnten Sie sich bis zum 15. November 2019 für die Sanierung bzw. Schaffung von Spielangeboten auf Schulhöfen bewerben.

Zu den Förderrichtlinien des Sonderfonds "Schulhofträume"

Mit dem Modellprojekt "bestimmt bunt – Vielfalt und Mitbestimmung in der Kita" setzt das Deutsche Kinderhilfswerk einen besonderen Schwerpunkt auf frühkindliche Bildung.

Mikrofonds "Frühkindliche Demokratiebildung"

Hier konnten Förderungen von frühkindlicher Demokratiebildung in Kindertageseinrichtungen für 2018 beantragt werden, um Praxismaterialien zu beschaffen und Teamfortbildungen zu finanzieren.

Zu den Förderrichtlinien des Mikrofonds

Kultur macht stark: It`s your Party-cipation

Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes

Das Deutsche Kinderhilfswerk ist Partner im Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und fördert mit „It`s your Party-cipation“ bundesweit Bündnisse für Bildung, die im Rahmen kulturell-künstlerischer Arbeit einen Schwerpunkt auf die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen legen und sich mit den Kinderrechten auseinandersetzen.

Weitere Informationen zur Antragstellung und zu den Förderbedingungen finden Sie unter www.kinderrechte.de/kulturmachtstark