Markus Senft

Beratung und Management

030 - 308693-58
Werte und Vorstellungen weitergeben

Mit einem Testament Gutes hinterlassen

Stellen Sie sich ein Deutschland vor, in dem jedes Kind die Möglichkeit Bildung zu erfahren. In dem Kinder sich für andere engagieren und unser aller Miteinander aktiv mitgestalten. Ein Deutschland, in dem kein Kind unter Armut leiden muss und ausgegrenzt wird.

Das ist unsere Vision von Deutschland. Wir tun viel dafür, jeden Tag.

Was bleibt?

Die Frage "Was bleibt von mir?" stellen sich die meisten Menschen unweigerlich zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben. Wer möchte nicht, dass über das eigene Leben hinaus etwas von einem bleibt und dass die eigenen Werte weitergetragen werden. Mit einem Testament zugunsten einer gemeinnützigen Organisation haben Menschen die Möglichkeit, ihre Vorstellungen und Werte weiterleben zu lassen und Gutes zu hinterlassen. Ein Abschiedsgeschenk für die nachfolgenden Generationen.

Auch das Deutsche Kinderhilfswerk ist eine gemeinnützige Organisation, der ein Nachlass – oder ein Teil davon – hinterlassen werden kann. Sie leisten auf diese Weise einen wichtigen Beitrag für die Bekämpfung von Kinderarmut und für ein kindgerechtes Deutschland mit gleichberechtigten Bildungsmöglichkeiten. Außerdem ist das Deutsche Kinderhilfswerk als gemeinnützige Organisation von der Erbschaftssteuer befreit. Das bedeutet, dass ein Nachlass zu 100 Prozent Kindern in Deutschland zugute kommt.

„Was bleibt von mir, wenn ich nicht mehr bin?“ Die Fotografin Bettina Flitner portraitiert elf Persönlichkeiten in der Ausstellung „Das Prinzip Apfelbaum“.

Günter Grass zur Frage "Was bleibt?"

"Wir Menschen haben die Gabe, Lektionen, die uns die Geschichte erteilt hat, zu begreifen und daraus Konsequenzen zu ziehen. Das heißt, von den Rechten des Demokraten Gebrauch zu machen. Das habe ich versucht, in meinen Büchern zu erzählen und weiterzureichen."

Aus der Ausstellung "Das Prinzip Apfelbaum. 11 Persönlichkeiten zur Frage „Was bleibt?“ von der Initiative „Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum“.

Kostenloser Ratgeber

Damit ein Testament wirksam ist, müssen einige Formalitäten beachtet werden. Unser kostenloser Ratgeber hilft Ihnen, diese kennenzulernen. In der Broschüre erklären wir leicht verständlich ganz grundsätzliche Fragen rund um das Thema Testament, Erbschaft und Vermächtnis ebenso wie gemeinnützige Organisationen mit einem Nachlass unterstützt werden können. 

Bestellen Sie den Ratgeber
"Gutes hinterlassen. Ein Testament für die Zukunft von Kindern"

  • Ihr Ansprechpartner: Markus Senft
  • Telefon: 030-308693-58
  • Fax: 030-30 86 93-93 oder
  • Mail: senft@dkhw.de

Wirken für sehr lange: Stiftung Deutsches Kinderhilfswerk

Gut zu wissen: Das Deutsche Kinderhilfswerk e. V. hat 2015 die Stiftung Deutsches Kinderhilfswerk gegründet. Das bedeutet, dass Nachlässe, die der Stiftung Deutsches Kinderhilfswerk vermacht werden, in das Stiftungskapital fließen und gemäß des „Ewigkeitsgedanken“ von Stiftungen zeitlich unbefristet und dauerhaft für Kinder eingesetzt werden können.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.dkhw.de/stiftung

Das Deutsche Kinderhilfswerk ist Mitglied der Initiative "Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum", ein Zusammenschluss gemeinnütziger Organisationen in Deutschland. Gemeinsames Ziel ist es, eine breite Aufmerksamkeit für die Möglichkeit zu schaffen, mit einem Testament Gutes zu tun. Die Initiative bietet hierzu Informationen und Orientierung. Darüber hinaus gibt die Ausstellung "Das Prinzip Apfelbaum. 11 Persönlichkeiten zur Frage „Was bleibt?“ berührende Einblicke in die Motive bekannter Persönlichkeiten zur Frage des Weitergebens.

Kontaktieren Sie uns!

Ein Testament zu verfassen will gut überlegt sein und ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Nehmen Sie sich Zeit dafür. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bei uns. Verlassen Sie sich darauf, dass wir Ihr Anliegen absolut vertraulich behandeln.

Markus Senft | Tel.: 030-30 86 93-58 | E-Mail: senft@dkhw.de

Das könnte sie auch interessieren
Das Deutsche Kinderhilfswerk übernimmt die Verantwortung für einen sicheren, sorgfältigen und effektiven Umgang mit den uns anvertrauten Spenden für Kinder.
Ihre Spende kommt an!
Jede Spende hilft! Chancengerechter Bildungsstart, gesunde Ernährung, Ferienglück – entscheiden Sie selbst, welches Projekt Sie unterstützen möchten.
Spendenprojekte
Spenden anstelle von Blumen oder Kränzen wirken für das Leben. In der Trauer kann es helfen, andere zu unterstützen und so Hoffnung zu verschenken.
Kondolenzspende