Schlagzeilen

30.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk fordert Absenkung des Wahlalters bei Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen auf 16 Jahre

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert anlässlich der morgigen Anhörung im Landtag Nordrhein-Westfalen, das Wahlalter bei Landtagswahlen auf 16 Jahre abzusenken. „Wir fordern alle im Landtag vertretenen Parteien auf, sich der notwendigen Verfassungsänderung... Mehr

25.10.2019

Kinderrechte ins Grundgesetz – JETZT!

Das Aktionsbündnis Kinderrechte begrüßt den Abschlussbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zu Kinderrechten im Grundgesetz, mit dem die verfassungsrechtliche Normierung der Kinderrechte ein großes Stück näher rückt. Das Aktionsbündnis (Deutsches... Mehr

25.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Jugendwerk des Ev.-Luth. Kirchenkreises Schleswig-Flensburg mit 4.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Jugendwerk des Ev.-Luth. Kirchenkreises Schleswig-Flensburg bei seinem Projekt „Jugendwahlen im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg“ in Kappeln mit 4.000 Euro. Ziel des Projektes ist es, durch die Bildung einer... Mehr

24.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann unterstützen Sozialfonds in Waging am See mit 1.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Drogerie Rossmann unterstützen den Sozialfonds in Waging am See mit 1.000 Euro. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das zweitgrößte Drogeriemarktunternehmen Deutschlands anlässlich der Eröffnung der Rossmann-Verkaufsstelle... Mehr

24.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Plukon Food Group unterstützen Grundschule Regenbogen in Bernburg mit 2.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Plukon Food Group unterstützen die Grundschule Regenbogen in Bernburg mit 2.000 Euro. Mit dem Geld werden neue Roller angeschafft und Abstellmöglichkeiten geschaffen. Dazu erklärt Michael Kruse, Regionale Koordination des... Mehr

24.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinderarmut bekämpfen - Kindergrundsicherung einführen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert anlässlich der heutigen Bundestagsdebatte über die Einführung einer Kindergrundsicherung eine umfassende Priorisierung der Förderung armer Familien und ihrer Kinder, um die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig zu... Mehr

24.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann unterstützen Jugendbüro in Hermeskeil mit 1.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Drogerie Rossmann unterstützen das Jugendbüro in Hermeskeil mit 1.000 Euro. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das zweitgrößte Drogeriemarktunternehmen Deutschlands anlässlich der Eröffnung der Rossmann-Verkaufsstelle am... Mehr

23.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Koalitionsverhandlungen in Sachsen zur Stärkung der Kinderrechte nutzen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert angesichts der Koalitionsgespräche in Sachsen ein klares Bekenntnis zu einem am Wohl von Kindern und Familien ausgerichteten Koalitionsvertrag und eine entsprechende Stärkung der Kinderrechte. In Schreiben an... Mehr

22.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann unterstützen die Wiege in Odelzhausen mit 1.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Drogerie Rossmann unterstützen die Wiege in Odelzhausen mit 1.000 Euro. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das zweitgrößte Drogeriemarktunternehmen Deutschlands anlässlich der Eröffnung der Rossmann-Verkaufsstelle am... Mehr

22.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Keine zukunftsfähige Politik für Deutschland ohne Stärkung der Kinderrechte

Der heute von der National Coalition Deutschland vorgelegte zivilgesellschaftliche Bericht an die Vereinten Nationen zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland zeigt nach Ansicht des Deutschen Kinderhilfswerkes ganz deutlich, dass bei der... Mehr

21.10.2019

Hemmoor auf dem Weg zur „Kinderfreundliche Kommune“

Die Stadt Hemmoor verpflichtet sich die Rechte und Interessen von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Bürgermeister Lasse Weritz und der Stadtdirektor Dirk Brauer haben dazu gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Vereins Kinderfreundliche Kommunen e.V.,... Mehr

18.10.2019

Tag der Kinderseiten: Deutsches Kinderhilfswerk fordert nachhaltige Förderung guter Kinder-Internetseiten

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert von der Bundesregierung zum morgigen „Tag der Kinderseiten“ eine nachhaltige Förderung von guten Kinder-Internetseiten. Damit soll ein aktiver Beitrag zum Kindermedienschutz geleistet und die Existenz guter... Mehr

18.10.2019

Bewerbungsphase um Deutschlands höchstdotierten bundesweiten Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung startet: Jetzt mitmachen beim Deutschen Kinder- und Jugendpreis des Deutschen Kinderhilfswerkes!

Ab sofort sind Bewerbungen um den Deutschen Kinder- und Jugendpreis des Deutschen Kinderhilfswerkes möglich. Mit dieser Auszeichnung werden Projekte gewürdigt, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Der... Mehr

17.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Kita GerneGroß in Werdohl mit 1.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt die Kita GerneGroß in der Gemeinde Werdohl bei ihrem Projekt „Teamfortbildung: Frühkindliche Demokratiebildung“ mit 1.000 Euro. Mithilfe der Förderung werden die Mitarbeitenden geschult, damit sie als Multiplikatorinnen... Mehr

17.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Jeder Versuch von Cyber-Grooming muss strafbar sein

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Versuchsstrafbarkeit des Cyber-Groomings. Zugleich spricht sich die Kinderrechtsorganisation im Vorfeld der heutigen Bundestagsdebatte über den Gesetzentwurf dafür aus, die... Mehr

17.10.2019

Frist verlängert: Bis 15. November 2019 um Fördermittel in Höhe von insgesamt 270.000 Euro für Sanierung maroder Schulhöfe bewerben

Auf vielfachen Wunsch haben das Deutsche Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter & Gamble die Bewerbungsfrist für die Aktion „Schulhofträume“ bis nach den Herbstferien verlängert. Noch bis zum 15. November 2019 können sich Schulen, Schülergruppen,... Mehr

17.10.2019

Fachtag „Hausnahe Spielplätze“ in der nächsten Woche in Bremen

Das Deutsche Kinderhilfswerk, die Bremer Sozialsenatorin und der SpielLandschaftStadt e.V. veranstalten in der nächsten Woche in Bremen den Fachtag „Hausnahe Spielplätze“. Im Mittelpunkt des Fachtages stehen die Fragen, ob die nach der Bauordnung... Mehr

15.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Ergebnisse der Shell Jugendstudie beherzigen - Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche ausbauen

Die Ergebnisse der neuen Shell Jugendstudie zeigen aus Sicht des Deutschen Kinderhilfswerkes, wie wichtig wirksame Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche sind. Deshalb gilt es, insbesondere die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit zu stärken,... Mehr

07.10.2019

Bad Pyrmont schließt sich dem Programm „Kinderfreundliche Kommunen“ an

Die Stadt Bad Pyrmont will die UN-Kinderrechtskonvention auf lokaler Ebene umsetzen. Bürgermeister Klaus Blome hat dazu gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Vereins Kinderfreundliche Kommunen e.V., Dominik Bär, heute eine Vereinbarung zur verbindlichen... Mehr

07.10.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Mädchenprojekte in Saarbrücken mit 5.890 Euro

Der „Länderfonds Saarland für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Saarlandes unterstützt die Projekte „Aufstehen ? selber gehen!“ und „Die Hälfte der Welt ? Wir zeigen es euch!“ des Paritätischen Bildungswerkes... Mehr