Schlagzeilen

17.04.2018

Jetzt bewerben: Deutsches Kinderhilfswerk und Land Niedersachsen fördern Projekte zur Kinder- und Jugendbeteiligung mit 60.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Niedersachsen rufen zu Bewerbungen für ihren gemeinsamen Fonds zur Stärkung von Kinderrechten und der Beteiligung von Kindern in Niedersachsen auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Niedersachsen... Mehr

12.04.2018

Deutsches Kinderhilfswerk: Baugesetzbuch für Verankerung von Naturerfahrungsräumen ändern

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine Änderung des Baugesetzbuches, um die Anerkennung von Naturerfahrungsräumen als elementare öffentliche Freiräume für Kinder zu verankern. Zukünftig sollte es mindestens einen Naturerfahrungsraum pro Stadt, in größeren... Mehr

11.04.2018

Zwei Jugendliche aus Berlin neue Mitglieder im Kinder- und Jugendbeirat des Deutsches Kinderhilfswerkes

Carla Golm und Serina Taylor (beide 16 Jahre) sind in den Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes berufen worden. Die beiden Mädchen aus Berlin engagieren sich seit Längerem für die Rechte der Kinder in Deutschland, beispielsweise im... Mehr

10.04.2018

Jetzt Fördermittel beantragen: Deutsches Kinderhilfswerk und Land Bremen fördern in 2018 Spielraumprojekte

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Bremen rufen für 2018 zu Bewerbungen um Fördermittel im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „SpielRäume schaffen“ auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Bremen aktuell 85.000 Euro bereit. Ziel der... Mehr

09.04.2018

„Lasst uns draußen spielen!“ – Deutsches Kinderhilfswerk ruft zu Kreidebildaktionen und zur Beteiligung am Weltspieltag 2018 auf

Das Deutsche Kinderhilfswerk ruft Kinder und ihre Eltern, Schulen und Kindergärten, öffentliche Einrichtungen, Vereine und Nachbarschaftsinitiativen zur Beteiligung am Weltspieltag am 28. Mai 2018 auf. Der Weltspieltag steht in diesem Jahr unter dem Motto... Mehr

01.04.2018

„Buddeln, Bolzen, Bundesliga“: Deutsches Kinderhilfswerk bringt die Fußball-Bundesliga kostenlos auf Deutschlands Spielplätze

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Sky Deutschland Fernsehen GmbH starten heute mit einer einzigartigen Kooperation und bringen die Fußball-Bundesliga kostenlos auf alle Spielplätze in Deutschland. Dafür werden zukünftig mobile LED-Leinwände zur Verfügung... Mehr

19.03.2018

Göppinger Unternehmer spendet 10.000 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

Der Göppinger Unternehmer Matthias Dobler unterstützt den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit einer Spende von 10.000 Euro. Damit soll die Arbeit des Deutschen Kinderhilfswerkes für Kinder aus armen Familien insbesondere im Raum Stuttgart... Mehr

14.03.2018

Deutsches Kinderhilfswerk: Familienministerin Giffey steht vor großen kinderpolitischen Herausforderungen

Das Deutsche Kinderhilfswerk gratuliert der neuen Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Franziska Giffey ganz herzlich zu ihrer Ernennung durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Nach Ansicht der Kinderrechtsorganisation steht die... Mehr

12.03.2018

Deutsches Kinderhilfswerk: Gegen Rassismus und für die Menschenwürde einsetzen

Das Deutsche Kinderhilfswerk ruft zum Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2018 zu einem entschiedenen Kampf gegen das weitere Erstarken nationalistischer und rechtspopulistischer Bewegungen auf. Staat und Zivilgesellschaft müssen sich konsequenter... Mehr

08.03.2018

Stuttgart bewirbt sich um Siegel „Kinderfreundliche Kommune“

Die Stadt Stuttgart will die Interessen und Rechte von Kindern und Jugendlichen auf lokaler Ebene künftig noch weiter stärken. Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat dazu gemeinsam mit der Vereinsvorsitzenden des Vereins „Kinderfreundliche Kommune“, Anne Lütkes, am... Mehr

07.03.2018

BundesNetzwerk Kinder- und Jugendbeteiligung wirft in Saarbrücken „Blick über die Landesgrenzen“

Das BundesNetzwerk Kinder- und Jugendbeteiligung diskutiert an diesem Wochenende in Saarbrücken über Partizipationsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen an der Stadtplanung und im Verwaltungshandeln, über die Beteiligung von Flüchtlingskindern sowie über... Mehr

07.03.2018

Deutsches Kinderhilfswerk begrüßt geplante Vorreiterrolle Hessens in Sachen Kinderrechte

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt anlässlich der heutigen Anhörung im Hauptausschuss des Landtages den fraktionsübergreifenden Konsens zur Stärkung der Rechte von Kindern und Jugendlichen in der Verfassung des Landes Hessen. Nach Ansicht der... Mehr

02.03.2018

Deutsches Kinderhilfswerk bedauert Bundesratsentscheidung zum Familiennachzug

Das Deutsche Kinderhilfswerk bedauert die heutige Entscheidung des Bundesrates, beim "Gesetz zur Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten" nicht den Vermittlungsausschuss anzurufen. Nach Ansicht der... Mehr

01.03.2018

Dormagen macht weiteren Schritt hin zur „Kinderfreundlichen Kommune“

Die Stadt Dormagen will Interessen und Rechte von Kindern und Jugendlichen auf lokaler Ebene weiter stärken. Dazu schließt Dormagen heute eine Vereinbarung mit dem Verein "Kinderfreundliche Kommunen e.V." ab. Die Stadt wird nun in Zusammenarbeit mit dem Verein... Mehr

26.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Medienprojekt in Greifswald mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt "Meine Idee - Mein Spiel" des Medienzentrums Greifswald e.V. mit 5.000 Euro. Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen Medienkompetenzen zu vermitteln, indem sie eigene Spiele und Apps... Mehr

22.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk warnt vor Bedeutungsverlust der Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland

Das Deutsche Kinderhilfswerk warnt vor einem weiteren Bedeutungsverlust der Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland. Die neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen, dass der Anteil der Aufwendungen für die Kinder- und Jugendarbeit an den Gesamtausgaben... Mehr

21.02.2018

Jetzt bewerben: Deutsches Kinderhilfswerk und das Land Schleswig-Holstein fördern in 2018 Projekte für eine kinderfreundliche Gesellschaft

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Schleswig-Holstein rufen zu Bewerbungen für Förderungen im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Schleswig-Holstein - Land für Kinder“ auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Schleswig-Holstein aktuell... Mehr

20.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk: Mit Bundeskinderteilhabegesetz Leistungen gegen Familien- und Kinderarmut besser zugänglich machen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit, armen Familien und Kindern in Deutschland bestehende Leistungen der Armutsprävention besser zugänglich zu machen. Dafür sollte der Bundestag baldmöglichst ein... Mehr

20.02.2018

Fachtag in Potsdam zu Chancengerechtigkeit für alle Kinder

Das Deutsche Kinderhilfswerk veranstaltet am 23.02.2018 gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam den Fachtag „Chancengerechtigkeit für alle Kinder in der Landeshauptstadt Potsdam“. Ziel des Fachtags im Bürgerhaus Am Schlaatz ist die Entwicklung von... Mehr

19.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk und das Saarland rufen zu Bewerbungen für Förderfonds zur Kinder- und Jugendbeteiligung auf

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Saarland rufen zu Bewerbungen für den „Länderfonds Saarland für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen“ auf. Der Förderfonds unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die altersgemäße gesellschaftliche Mitwirkung von... Mehr