Ausgezeichnet: Unsere Projekte des Monats

Eine Koch-AG, ein Kinderrechte-Festival, eine Ferienfreizeit für finanziell benachteiligte Kinder: Zahlreiche Projekte bewerben sich beim Deutschen Kinderhilfswerk für eine Förderung. Einmal im Monat zeichnen wir ein Projekt, das auf besondere Weise für Kinder und Jugendliche wirkt, als "Projekt des Monats" aus. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Gewinnerprojekte vor.

Ausgezeichnet: Unsere
Projekte des Monats

Eine Koch-AG, ein Kinderrechte-Festival, eine Ferienfreizeit für finanziell benachteiligte Kinder: Zahlreiche Projekte bewerben sich beim Deutschen Kinderhilfswerk für eine Förderung. Einmal im Monat zeichnen wir ein Projekt, das auf besondere Weise für Kinder und Jugendliche wirkt, als "Projekt des Monats" aus. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die Gewinnerprojekte vor.

Diese Projekte haben wir bereits ausgezeichnet

Jugendliche klettern im Hochseilgarten und schauen herunter

Eine Woche Action!

Kinder und Jugendliche, die aus finanziellen Gründen sonst kaum die Möglichkeit haben Urlaub zu machen, konnten in diesem Sommer fünf Tage Ferienspaß im sächsische Colditz erleben. Unter dem Motto „Action in Gruppen können Fähigkeiten entpuppen“ hatte der Jugendclub Beverly Hill’s e.V. aus Meerane eine Ferienfahrt mit vielen tollen Aktivitäten organisiert. Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert…

Ein Mädchen bei einem Escape Game. Sie rollt einen langen schmalen Zettel auseinander. Darauf steht "Regelmäßige Treffen aller Organe".

Das hat Europa mit mir zu tun

Was wäre, wenn es die EU nicht mehr gäbe? Vor dieser Frage stehen die Teilnehmenden von "RescEU", einem Escape-Game mit Europafokus im Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) in Berlin. Konzipiert hat diesen Workshop eine Gruppe aus Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren, die anderen jungen Menschen Werte der Europäischen Union auf spielerische und interaktive Weise nahebringen wollen. Unser Projekt…

Ein Mädchen steht mit einem Tablet im Wald. Auf dem Bildschirm sieht man einen Käfer.

Kleine Waldforscher*innen

Feuerwanzen, Blätter, Blumen, Stöcke – im Lebensraum Wald gibt es viel zu entdecken. Was Kinder dabei über den sinnvollen Einsatz von Medien lernen und wie ihnen das bei der Sprachentwicklung hilft, zeigt das Projekt "Medien in der Kita - Reportagen der Waldforscher" des Paritätischen Sprachheilkindergartens Pusteblume in Gifhorn. Unser Projekt des Monats Mai.