Kindernothilfefonds: Antrag stellen

Ihre Familie ist unverschuldet in Not geraten und Sie benötigen Unterstützung? 
Stellen Sie einen Antrag beim Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes! 

Bitte beachten Sie vor Antragstellung unbedingt unsere Förderrichtlinien.

Bevor Sie einen Antrag beim Deutschen Kinderhilfswerk stellen, müssen Sie sich zuerst an die für Sie zuständige staatliche Stelle wie das Jobcenter wenden. Das Deutsche Kinderhilfswerk kann erst helfen, wenn staatliche Stellen zu einer schnellen Notlinderung nicht in der Lage sind.

Bitte füllen Sie das folgende Formular korrekt aus und beachten Sie, welche Unterlagen Sie zusätzlich einreichen müssen. Wir können nur vollständige Anträge bearbeiten!

Antrag Kindernothilfefonds

Angaben zur Antragstellerin/zum Antragsteller
Angaben zum Kind/zu den Kindern
Angaben zur Einkommenssituation
Bitte Zutreffendes ankreuzen.
Beizufügende Unterlagen
Folgende Unterlagen müssen dem Kindernothilfeantrag beigefügt werden:
Begründung der besonderen Notlage
Unterlagen hochladen
Hinweis zum Datenschutz

Für die Bearbeitung Ihres Förderantrages werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Förderrichtlinie verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Soweit es für die Bearbeitung des Förderantrages erforderlich ist, können ggf. Daten an Dritte weitergegeben werden. Nach Bearbeitung Ihres Antrages jedoch spätestens nach zwei Monaten werden nicht zahlungsrelevante Daten und nicht aufbewahrungspflichtige Dokumente gelöscht bzw. vernichtet, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Soweit ärztliche Gutachten/Atteste für die Bearbeitung Ihres Förderantrages benötigt werden, stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten besonderer Kategorien mit Abgabe der Dokumente zu (Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen zum Datenschutz können unter www.dkhw.de/ datenschutz abgerufen werden. Die Datenübertragung erfolgt über eine sichere und verschlüsselte Verbindung.

Einwilligung zur Datenverarbeitung
captcha

Sie haben Probleme mit Ihrem Antrag?

Wir helfen Ihnen gern weiter! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail!