Isabell Rausch-Jarolimek

Koordinierungsstelle Kinderrechte, Referentin Medien

030 308693-68
Medienkompetenz von Kindern

Unsere politischen Forderungen

Wer mit Medien umgehen kann, hat bessere Chancen, sich am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Wir fordern grundlegende Anpassung des Kinder- und Jugendmedienschutzes sowie dass Kinder schon früh Sicherheit im Umgang mit Medien gewinnen und so die Medienwelt aktiv mitgestalten können.

Wir fordern, dass Kindern frühzeitig ein kompetenter Umgang mit Medien ermöglicht wird.

Medienkompetent werden!

Kindern muss frühzeitig ein kompetenter Umgang mit Medien ermöglicht werden. Dafür arbeiten und das fordern wir. Nachzulesen in unserem Positionspapier! 

Mehr Transparenz im Jugendmedienschutz!

Der Kinder- und Jugendmedienschutz muss den aktuellen Herausforderungen angepasst werden. Wie das geschehen kann, steht in unserem Positionspapier.