Linda Zaiane

Referentin Kinderrechte

030 - 308693-66

25 Jahre Kinderrechte in Deutschland

25 Jahre Kinderrechte in Deutschland – das muss gefeiert werden! Wir nehmen das Jubiläum zum Anlass, um die Bekanntheit der Kinderrechte zu steigern. Denn noch immer kennen viele Kinder und Erwachsene diese nicht.

Deshalb statten wir 1.000 Kitas und 1.000 Grundschulen in ganz Deutschland mit Kinderrechtepaketen aus, die das Thema Kinderrechte für Kinder und Jugendliche, Lehrer/innen, Fachkräfte und Eltern alltagstauglich aufbereiten. Denn je mehr Menschen über die Kinderrechte informiert sind, desto besser können sie verwirklicht werden. 

Anlässlich des 25. Geburtstags der Kinderrechte in Deutschland verschicken wir Kinderrechtepakete an 1.000 Kitas und 1.000 Grundschulen.

2.000 Kinderrechtepakete für Schulen und Kitas

Die Kinderrechtepakete enthalten unter anderem PIXI-Bücher, eine Kinderrechte-Zeitschrift, ein Arbeitsheft für Schüler, Begleitmaterialien für pädagogische Fachkräfte und Eltern, ein Poster, Sticker und vieles mehr. Teils spielerisch, teils informativ vermitteln die Materialien wichtige Aspekte zu den Kinderrechten.

Die Kinderrechte sind eine wichtige Errungenschaft für unsere vielfältige und demokratische Gesellschaft. Vor 25 Jahren, am 5. April 1992, trat die UN-Kinderrechtskonvention in der Bundesrepublik Deutschland in Kraft. Sie trägt dazu bei, dass Kinder geschützt aufwachsen, nach ihren Fähigkeiten gefördert und ihre Meinungen bei sie betreffenden Angelegenheiten berücksichtigt werden.

So haben Kinder zum Beispiel das Recht auf Schutz vor Gewalt, das Recht auf Mitbestimmung und das Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung. Außerdem ermöglichen die Kinderrechte, dass alle Kinder faire Chancen im Leben haben und zu starken Mitgliedern unserer Gesellschaft heranwachsen können.

Hier können Sie die Kinderrechtepakete für Grundschulen bestellen.

Die Kinderrechtepakete für Kitas sind bereits vergriffen. Die einzelnen Materialien aus dem Paket gibt es in unserem Shop