Elisa Bönisch

Leiterin Fachstelle Kinderrechtebildung

030 - 308693-28
Materialien für die Kita

Pixi-Bücher und Begleitheft

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat bisher zwei Pixi-Bücher veröffentlicht. Jedes dieser kleinen quadratischen Bücher erzählt eine spannende Kita-Geschichte der Freunde Jakob, Cem, Lisa, Nesrin und Samuel. Die Geschichten verdeutlichen dabei den jungen Leserinnen und Lesern ganz spielerisch jeweils ein Kinderrecht.

Neben der inhaltlichen Aufklärung zu den Kinderrechten zielen die Pixi-Bücher auch auch darauf ab, die Unterschiedlichkeit der Menschen als Bereicherung zu verdeutlichen. Die Figuren im Buch, die Zeichnungen und die verwendete Sprache sind bewusst so gewählt, dass die real existierende Vielfalt in der Gesellschaft als Alltag wahrgenommen wird.

Wir bestimmen mit

Die Kita-Kinder haben viele Wünsche, welche Spielgeräte im Garten der Kita stehen sollen. Doch sie müssen sich für eins entscheiden - und gelingt es ihnen, das Geld dafür zu bekommen? Hintergründig und sehr anschaulich wird erklärt, wie Mitbestimmung in der Kita funktioniert und gemeinsam mit dem Ergebnis umgegangen werden kann.

Niemand darf uns wehtun!

Das zweite Pixi-Buch des Deutschen Kinderhilfswerkes macht das Kinderrecht auf Schutz vor Gewalt und Misshandlung kindgerecht verständlich. In einfacher Sprache wird erzählt, wie Kinder selber erkennen, dass es nicht in Ordnung ist, wenn ihnen Gewalt angetan wird. Weder die Eltern noch sonst jemand darf ihnen wehtun.

Alle sind dabei!

Traurigkeit, Scham und Wut machen sich in Lisa breit, als sie erfährt, dass sie nicht mit am großen Kitaausflug teilnehmen kann, weil das Geld dafür zu knapp ist. Gibt es eine Lösung? In dieser Geschichte wird altersgerecht die selbstbestimmte Suche nach Lösungen und das Recht auf Teilhabe thematisiert.

Methodenhefte für die Kitapraxis

Begleitend zu den Pixi-Büchern veröffentlicht das Deutsche Kinderhilfswerk Methodenhefte zur Unterstützung von Fachkräften bei der Auseinandersetzung mit den Kinderrechten.

Im Fokus der Methodenhefte stehen die Themen Vielfalt und Inklusion. Dazu werden in jedem Heft zwei Methoden für den Kita-Alltag vorgestellt. Die Methodenhefte richten sich an Erziehende, die Methoden können mit Kindern ab drei Jahren durchgeführt werden und sind auch ohne die Pixi-Bücher nutzbar.

Hier können Sie bestellen

Die Pixi-Bücher und die Methodenhefte für Erziehende können gegen Portogebühr im Infoshop des Deutschen Kinderhilfswerkes bestellt werden. Kitas können Pakete von 30 oder 60 Pixis bestellen.

Das könnte sie auch interessieren
Das Deutsche Kinderhilfswerk setzt sich für öffentliche Plätze zum Spie­len, kindgerechte Stadt­pla­nung, kreative Spielplätze und Zeit zum Spielen ein.
Kinder müssen spielen können!
Mit dem Projekt KINDERCENT des Deutschen Kinderhilfswerkes sammeln Kinder Geld für ein von ihnen ausgewähltes soziales Projekt und übergeben persönlich den Erlös.
KINDERCENT - Spendenaktion