Schmeckt gut, tut gut

Unterstützen Sie Ernährungsprojekte für Kinder!

Bis vor Kurzem ging Tim* fast jeden Tag ohne Frühstück in die Schule und saß mit knurrendem Magen im Unterricht. Auf die Aufgaben konnte sich der Achtjährige kaum konzentrieren. Zuhause gab es meistens nur Fertigpizza und Süßigkeiten, seine Mutter legte auf richtiges Essen keinen großen Wert.

So wie Tim geht es vielen Kinder und Jugendlichen. In finanziell benachteiligten Familien fehlt oft das Wissen, wie wichtig eine gesunde Ernährung für das Wachstum von Kindern ist. Und gerade in Familien, die von Hartz IV leben müssen, fehlt häufig das Geld, um sich ausgewogen ernähren zu können.

Rund 15 Prozent der Heranwachsenden zwischen drei und 17 Jahren sind übergewichtig oder adipös. Auf der anderen Seite gibt es viele untergewichtige Mädchen und Jungen.

Dabei haben Kinder laut UN-Kinderrechtskonvention ein Recht auf angemessene Lebensbedingungen. In Artikel 27 heißt es: Jedes Kind soll so leben können, dass es sich körperlich, geistig und seelisch gut entwickeln kann. Dazu gehört eben auch eine gesunde Ernährung.

Gegen den Hunger und für gesunde Ernährung

Das Deutsche Kinderhilfswerk arbeitet gegen den Hunger. So fördern wir bundesweit Kinderhäuser, in denen Kinder aus finanziell bedürftigen Familien nach der Schule eine warme Mahlzeit bekommen und bei den Hausaufgaben betreut werden. Außerdem setzt sich das Deutsche Kinderhilfswerk mit Koch- und Backkursen für eine gesunde Ernährung von Kindern ein. Denn gemeinsames Kochen ist nicht nur wichtig für die physische Entwicklung, sondern fördert auch soziale Kompetenzen.

Tim nimmt inzwischen an einem vom Deutschen Kinderhilfswerk geförderten Kochprojekt teil und weiß, dass er gutes Essen braucht, damit er gesund aufwachsen kann. Seine Mutter begleitet ihn einmal im Monat. „Ich war ganz überrascht, dass man schon für wenig Geld frische Zutaten bekommt. Außerdem macht das gemeinsame Kochen und Essen viel Spaß und wir machen mal was Schönes zusammen“, erzählt die Alleinerziehende. Tim geht wieder gern zur Schule, seit er morgens ein Frühstück bekommt und kann der Lehrerin jetzt aufmerksam zuhören.

Kochprojekte für Kinder vermitteln Wissen rund ums Thema Ernährung und stärken gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl. So können Sie helfen:

  • 30 Euro: eine tägliche warme Mahlzeit für ein Kind im Monat
  • 50 Euro: ein Ferienkochkurs für ein Kind und seine Eltern
  • 360 Euro: ein ganzes Jahr täglich eine warme Mahlzeit für ein Kind
  • 500 Euro: ein Ferienkochkurs für 10 Kinder mit ihren Eltern

Helfen Sie mit!

Gesunde Ernährung ist wichtig für Körper und Seele. Wir fördern Ernährungsprojekte für Kinder, um ihnen ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Jetzt helfen

* Name geändert

Ja, hier will ich helfen

Haben Sie Fragen?

Markus Senft

Spenderservice

E-Mail:

Fon: 030 - 30 86 93-58

Wir sind Mitglied im Deutschen Spendenrat, unsere Verpflichtung für Sparsamkeit und Transparenz.

Unser Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:

DE23 1002 0500 0003 3311 11
BIC: BFSWDE33BER
Kontonummer: 333 11 11
BLZ: 100 205 00

Spendenquittung

Spenden an das Deutsche Kinderhilfswerk sind steuerlich absetzbar.