was für eine Kindheit haben Kinder in armut?

"Ich wünsche mir einen Zoobesuch."

"Ich wünsche mir einen superflauschigen Teddybären. Mit dem würde ich jeden Abend kuscheln. Und ich wünsche mir einen Besuch im Zoo. Mit Mama, Papa und meinem kleinen Bruder."

Fahrräder, Puppen, Spielkonsolen, Bücher, Sammelkarten... Kinderwünsche zu Weihnachten sind sich in Deutschland sehr ähnlich. Doch einen großen Unterschied gibt es: In armen Familien haben Kinder noch ganz andere Wünsche. Solche, die für Kinder untypisch sind. Zum Beispiel, dass im Winter mehr als nur ein Zimmer geheizt wird. Dass die Kleidung passt und keine Löcher hat. In einem Bett und nicht auf einer Matratze auf dem Boden zu schlafen.

Kinderarmut in Deutschland heißt nicht unbedingt hungern zu müssen – obwohl auch das für viele Kinder Realität ist. Armut beginnt dort, wo Kinder auf Grundsätzliches verzichten müssen: Kleidung, Schulsachen, Klassenfahrten oder Freizeitaktivitäten. Diese Erfahrungen prägen Kinder ihr Leben lang.

Jedes 5. Kind in Deutschland lebt in Armut. Fast 900.000 Familien können sich keine regelmäßigen ausgewogenen Mahlzeiten leisten. Rund 800.000 Kinder und Jugendliche müssen in Wohnungen leben, die nicht richtig beheizt werden und über 1,2 Millionen Kinder leben in Familien, die kaum mehr die Miete zahlen können.

Bereits kleines Geld bewirkt Großes

Mit Ihrer Spende ab bereits 5 Euro pro Monat können Sie diesen Kindern täglich helfen:

  • Kinderhäuser und Projekte: In Kinderhäusern finden Kinder ein offenes Ohr, können ihre Hausaufgaben machen und bekommen eine warme Mahlzeit. Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert deutschlandweit Kinderhäuser und Projekte, die Kinder stark machen. In den letzten fünf Jahren mit insgesamt mehr als sechs Millionen Euro.
  • Schneller Einsatz in Notsituationen: Seit 1993 springt das Deutsche Kinderhilfswerk kurzfristig und unbürokratisch ein, wenn Kinder und ihre Familien in Not geraten. Zum Beispiel mit finanzieller Unterstützung für medizinische Hilfen, Lernmaterialien oder für eine gute Matratze.
  • Gleiche Chancen beim Bildungsstart: Jedes Jahr zum Schulbeginn verteilt das Deutsche Kinderhilfswerk gefüllte Schulranzen an Kinder, deren Eltern das Geld dafür nicht aufbringen können. Rund 20.000 Schulranzen im Wert von mehr als drei Millionen Euro wanderten bisher an junge Schulstarterinnen und -starter.

Zudem betreiben wir als gemeinnützige Kinderrechtsorganisation politische Lobbyarbeit für Kinder. Denn um Kinderarmut in Deutschland nachhaltig und dauerhaft zu bekämpfen, ist es notwendig, auf die Gesetzgebung Einfluss zu nehmen sowie Politikerinnen, Politiker und die Öffentlichkeit über Hintergründe und Lösungsansätze zu informieren.

Holger Hofmann, Geschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes

"Das Deutsche Kinderhilfswerk ist Mitglied im Spendenrat, wird jährlich von unabhängigen, externen Wirtschaftsprüfern kontrolliert und wurde für seine transparente Mittelverwendung mehrfach ausgezeichnet. Sie können sicher sein: Ihre Spende kommt da an, wo sie soll – bei den Kindern und ihren Familien."

Holger Hofmann, Geschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass auch Kinder aus armen Familien faire Chancen im Leben bekommen, schöne Kindheitsmomente erleben und so neue Energie schöpfen können. Das ist der Weg, um zu selbstbestimmten Persönlichkeiten heranzuwachsen.

Kinderarmut geht uns alle an

Jedes Kind hat das Recht auf Kindheit. Zu ihr gehören schöne Erlebnisse genauso wie gerechte Chancen im Leben. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen die Voraussetzungen dafür in Deutschland schaffen. Sind Sie mit an unserer Seite?

Jetzt helfen

Weihnachtsfilm

Jedes fünfte Kind in Deutschland lebt in Armut. Was das bedeuten kann, zeigt unser Filmclip. Wir bedanken uns herzlich bei der mehappy GmbH und der RTL 2 Fernsehen GmbH & Co. KG für die sehr freundliche Unterstützung für diesen Film.

Ja, hier will ich helfen

Haben Sie Fragen?

Isabel Regenaermel

Spendenservice

E-Mail:

Fon: 030 - 30 86 93-58

Unser Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:

DE23 1002 0500 0003 3311 11
BIC: BFSWDE33BER
Kontonummer: 333 11 11
BLZ: 100 205 00

Spendenquittung

Spenden an das Deutsche Kinderhilfswerk sind steuerlich absetzbar.

Ja, ich will mehr Informationen