spielen, Kind sein, sorgen vergessen

Schenken Sie Ferienfreude

Berlin-Kreuzberg, rund um den Görlitzer Park: Drogen und Gewalt verhelfen der Gegend zu trauriger Berühmtheit. Viele Kinder, die hier aufwachsen, leben in finanziell und sozial benachteiligten Familienverhältnissen. Und: Sie kommen selten oder gar nicht aus ihrem problematischen Wohnbezirk heraus. Es fehlt das Geld für einen Ausflug oder gar eine Reise. Und manchmal setzen die Eltern auch andere Schwerpunkte.

An diesem Beispiel wird deutlich, wie wichtig Auszeiten für Kinder sind. Sie brauchen andere Erlebnisse und Eindrücke sowie eine Auszeit vom schwierigen Alltag zuhause. Aus diesem Grund fördert das Deutsche Kinderhilfswerk in ganz Deutschland Erholungsreisen für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren aus benachteiligten Verhältnissen.

Wir erfahren dabei immer wieder: Am meisten profitieren die Kinder und Jugendlichen von den Gruppenerlebnissen. Das Miteinander und die gegenseitige Akzeptanz geben ihnen Mut und Zuversicht, die sie zuhause gut gebrauchen können.

Mit Ihrer Hilfe können wir Kindern in Deutschland noch viele weitere Erholungsreisen wie diese ermöglichen! 

  • Mit 35 Euro können Sie beispielsweise ein Kind mit Badebekleidung ausstatten.
  • Mit 75 Euro ermöglichen Sie einem Kind einen Tagesausflug mit seiner Familie.
  • Wenn Sie 120 Euro geben möchten, kann ein Kind in seiner Region an einer Ferienfreizeit teilnehmen.
Wir freuen uns über Ihre Spende

ALTRUJA-PAGE-PKIU

Ja, hier will ich helfen

Haben Sie Fragen?

Isabel Regenaermel

Spendenservice

E-Mail:

Fon: 030 - 30 86 93-31

Wir sind Mitglied im Deutschen Spendenrat, unsere Verpflichtung für Sparsamkeit und Transparenz.

Unser Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:

DE23 1002 0500 0003 3311 11
BIC: BFSWDE33BER
Konto: 333 11 11
BLZ: 100 205 00

Spendenquittung

Spenden an das Deutsche Kinderhilfswerk sind steuerlich absetzbar.