Damit die Zukunft nicht von der Herkunft abhängt

Gleiche Bildungschancen für alle Kinder

Bildung lenkt das ganze Leben. Sie ist ständige Begleiterin und wirkt sich auf sämtliche Lebensbereiche aus. Umso wichtiger ist es, dass alle Menschen von Anfang an faire Chancen haben, zu lernen, Bildung zu genießen, Erfahrungen zu sammeln und sich auszuprobieren.

In Deutschland herrscht im Vergleich zu anderen europäischen Ländern ein besonders starker Zusammenhang zwischen der Herkunft und dem Bildungsgrad. Das zeigt sich im Schulbesuch ebenso wie bei den außerschulischen Aktivitäten. Kinder aus finanziell benachteiligten Familien haben eine schlechtere Schulausstattung als andere Kinder und nehmen seltener an kostenpflichtigen Kunst-, Musik- oder anderen Bildungsangeboten teil.

Im Klartext bedeutet das: Wer wenig Geld hat, kann auch nur wenig Bildungsmöglichkeiten wahrnehmen. Das darf nicht sein!

Wissen Sie, wie viel ein gefüllter Schulranzen kostet? Im Schnitt müssen Eltern dafür über 200 Euro bezahlen. Für Familien, die jeden Euro dreimal umdrehen müssen, ist das eine sehr große Herausforderung.

Aus diesem Grund verteilt das Deutsche Kinderhilfswerk jedes Jahr zum Schulbeginn kostenlos zwischen 1.000 und 2.000 gut gefüllte Schulranzen an Kinder aus einkommensschwachen Familien. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag für einen chancengleichen Bildungsstart und ermöglichen es den Kindern, unter denselben Voraussetzungen wie ihre Mitschüler/innen in ihr Schulleben zu starten.

Dass die Schulranzen-Aktionen immens wichtig sind und dazu riesige Freude bereiten, zeigen die vielen Reaktionen der teilnehmenden Familien, die uns jedes Jahr erreichen.

„Ich sage Danke im Namen meiner Tochter.... Sie hat sich riesig gefreut über die Mappe und den Inhalt! Echt eine geniale Idee gewesen.“
(Facebook-Kommentar 2014)

„Ich möchte mich ganz herzlich dafür bedanken. Danke, dass ihr mir und einer supertollen Großfamilie eine Freude bereitet habt. Danke, dass es euch gibt... Ich hoffe, ihr seid noch lange da und könnt noch vielen anderen helfen.“
(Facebook-Kommentar 2014)

„Auch wir sagen danke, Julien hat sich sehr gefreut und schön, dass es solche Aktionen gibt!!!! Top.“
(Facebook-Kommentar 2014)

Wir können die Schulranzen-Aktionen nur dank Spenden durchführen. Jede Spende ist wichtig. Darum bitten wir Sie: Unterstützen Sie uns, damit alle Kinder dieselben Chancen im Leben haben! Vielen Dank!

Ja, hier will ich helfen

Wir sind Mitglied im Deutschen Spendenrat, unsere Verpflichtung für Sparsamkeit und Transparenz.

Haben Sie Fragen?

Markus Senft

Spenderservice

E-Mail:

Fon: 030 - 30 86 93-58

Ja, ich will mehr Informationen

Unser Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:

DE23 1002 0500 0003 3311 11
BIC: BFSWDE33BER
Konto: 333 11 11
BLZ: 100 205 00

Spendenquittung

Spenden an das Deutsche Kinderhilfswerk sind steuerlich absetzbar.