Sabine Immken

Unternehmenskooperationen

030 - 30 86 93-24
Als Unternehmen soziale Verantwortung übernehmen

Unternehmenspartnerschaften für Kinder

Ihr Unternehmen investiert in die Zukunft? Investieren Sie in die kommende Generation! Werden Sie Partner des Deutschen Kinderhilfswerkes und helfen Sie, gerechte Lebensbedingungen für Kinder zu schaffen.

Mit Ihrer Hilfe kann das Deutsche Kinderhilfswerk Kinder in Armut unterstützen, faire Bildungschancen ermöglichen, Partizipationsprojekte für Kinder fördern, für Kinderrechte eintreten – kurzum: ein kindgerechtes Umfeld in Deutschland gestalten.

Tue Gutes und sprich darüber! Ihr Unternehmen leistet Gutes und profitiert von einer Partnerschaft mit dem Deutschen Kinderhilfswerk:

  • Ihr gesellschaftliches Engagement für Kinder wird von Ihrem Umfeld positiv wahrgenommen.
  • Bestehende Kunden können enger an Ihr Unternehmen gebunden und neue Kunden dazu gewonnen werden.
  • Als Arbeitgeber oder Wirtschaftspartner wird Ihr Unternehmen noch attraktiver.
  • Das Engagement Ihres Unternehmens trägt dazu bei, Deutschland weiterhin als sozialen und dadurch wirtschaftlich attraktiven Standort zu gestalten.
  • Nicht zuletzt leistet Ihr Unternehmen einen gesamtgesellschaftlichen Beitrag für die Zukunft, der uns allen zugute kommt.

Das Geheimnis einer glücklichen Partnerschaft

Eine Partnerschaft funktioniert nur, wenn beide Seiten zufrieden sind. Welche Art der Partnerschaft ist für Ihr Unternehmen am besten geeignet? Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Kooperationsmöglichkeiten:

  1. Firmenspende
    Eine Firmenspende ist eine reine Spendenüberweisung, die mit einer Pressemeldung und/oder Foto von der Scheckübergabe verbunden werden kann. Die Firmenspende ist an keine weiteren Bedingungen geknüpft. Firmen erhalten unmittelbar nach ihrer Spende eine Spendenquittung. Das Deutsche Kinderhilfswerk behält sich die Prüfung vor, ob das Unternehmen gegen die Grundsätze des Deutschen Kinderhilfswerkes verstößt, wie sie in seiner Satzung und im Leitbild festgehalten sind. Sie können hier auch online spenden.

  2. Lizenzvereinbarung
    Mit einer Lizenzvereinbarung haben Unternehmen die Möglichkeit, mit dem Logo des Deutschen Kinderhilfswerkes auf ihre Produkte zu verweisen oder dieses für gezielte Marketingaktivitäten einzusetzen. Das Unternehmen kann zum Beispiel auf der Verpackung des Produktes darauf hinweisen, dass ein bestimmter Betrag des Verkaufspreises als Projektunterstützung an das Deutsche Kinderhilfswerk geht. Eine konkrete vertragliche Basis sorgt für beiderseitige Absicherung.

  3. Sponsoring
    Beim Sponsoring erhält das Unternehmen eine konkrete Gegenleistung: Das Deutsche Kinderhilfswerk bietet eine aktive Öffentlichkeits- und Pressearbeit, die Logonutzung und/oder Beratungsleistungen an. Die Leistungen beider Seiten werden vertraglich festgehalten.

  4. Strategische Partnerschaften
    Strategische Partnerschaften bieten allen Beteiligten einen effektiven Austausch von Ressourcen wie beispielsweise von Wissen, Produkten oder Expertise. Bereits vorhandene oder neue Firmenkooperationen können als strategische Allianz mit dem Deutschen Kinderhilfswerk vereinbart werden. In einer formalen, vertraglich festgehaltenen Beziehung werden so gemeinsam die festgelegten, langfristigen Ziele erreicht. Alle beteiligten Partner bleiben dabei rechtlich unabhängig.

  5. Kundendank mit Sinn: Origineller als ein Kugelschreiber oder eine Flasche Wein und immer eine gute Idee: Schenken Sie eine Spende zu Weihnachten, als Dankeschön oder einfach um bei Ihren Kunden in Erinnerung zu bleiben. Zeigen Sie Ihr soziales Engagement. Gern helfen wir Ihnen dabei. Mit Informationsmaterial, Grußkarten und Einlegern.

  6. Lust auf etwas anderes? Wir sind offen für Ihre kreativen Ideen und für Ihr soziales Engagement.

Finden wir gemeinsam die beste Kooperation

Ihr Interesse ist geweckt? Melden Sie sich! Gerne besprechen wir Details mit Ihnen persönlich.

Bitte beachten Sie: Unsere Verantwortung für Kinder ist Grundsatz unsere Arbeit. Aus diesem Grund bleibt das Deutsche Kinderhilfswerk als Projektpartner stets unabhängig und kritisch in der Öffentlichkeitsarbeit.

Da Ziele von Wirtschaftsunternehmen im Konflikt zu wichtigen Zielen des Deutschen Kinderhilfswerkes stehen können, prüfen wir Kooperationsmöglichkeiten mit besonderer Sorgfalt. Hier können Sie sich über Grundsätze und Prüfverfahren des Deutschen Kinderhilfswerkes zur Unternehmenskooperationen informieren. Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung.

Wir sind für Sie da!

Wenn Sie Fragen haben, Kooperationsmöglichkeiten besprechen oder ein persönliches Kennenlernen vereinbaren möchten:

Sabine Immken
Mail: immken@dkhw.de
Tel.: 030 - 30 86 93-24

Das könnte sie auch interessieren
Deutschland in über 50.000 Geschäften steht die Spendendose des Deutschen Kinderhilfswerkes, um Spenden für Kinder anzunehmen.
Spendendose
Das Deutsche Kinderhilfswerk übernimmt die Verantwortung für einen sicheren, sorgfältigen und effektiven Umgang mit den uns anvertrauten Spenden für Kinder.
Ihre Spende kommt an!
Dort, wo Kinder sind, unterstützen wir. Schauen Sie doch einfach mal nach, ob es ein Projekt in Ihrer Nähe gibt!
Regional spenden