Sabine Immken

Unternehmenskooperationen

030 - 30 86 93-24
Partnerschaften für Kinder

Unsere Unternehmenspartner

Verbündet für Kinder: Mehrere Firmen sind seit vielen Jahren Partner und Unterstützer des Deutschen Kinderhilfswerkes. Gemeinsam treten wir für die Gegenwart und für die Zukunft ein gemeinsam treten wir für Kinder ein.

Rossmann

Engagement aus ganzem Herzen: An jeder Kasse in den Rossmann-Filialen steht eine Spendendose des Deutschen Kinderhilfswerkes. Und nicht nur das. Mit jeder Eröffnung einer Rossmann-Filiale wird ein Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an uns übergeben, das direkt ein Projekt für Kinder vor Ort unterstützt! Zum 40-jährigen Jubiläum des Deutschen Kinderhilfswerkes und der Firma Rossmann im Jahr 2012 hat Rossmann sogar das gesamte Jahresergebnis aus der Spendendosenaktion verdoppelt. Somit wurden insgesamt über eine halbe Millionen Euro für Kinder- und Jugendprojekte gesammelt! Ein bewegende Spendenaktion, die beispielhaft für den ladengebundenen Handel steht!

Sie können auch eine Spendendose aufstellen. Zeigen Sie Ihren Einsatz für Kinder! Melden Sie sich direkt bei uns,wenn Sie Interesse an einer Spendendose haben:
Frau Stephanie Hommer, Fon: 030-30 86 93 30 E-Mail: spendendose@dkhw.de oder informieren Sie sich hier über unsere dienstälteste Kollegin, die Spendendose.

Fanta

Der Bedarf an Sanierung und Gestaltung auf Deutschlands Spielplätzen ist riesig ebenso wie die Resonanz auf die Fanta Spielplatz-Initiative, die 2012 an den Start ging! Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert gemeinsam mit der Marke Fanta die Spielraumgestaltung Deutschlands: Projekte bewerben sich um eine Sanierung ihres Spielplatzes und motivieren Freunde und Verbündete für ihre Idee abzustimmen. Je größer die Zustimmung für ein Projekt, desto höher ist der Betrag für die Sanierung. Doch: Viele Beispiele zeigen, dass es auch mit kleineren Summen gelingt, einen idealen Spielplatz zu gestalten!

ALDI Nord Stiftungs GmbH

Die ALDI Nord Stiftungs GmbH unterstützt den Ernährungsfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes, um zum Beispiel Kochkurse, Schulfrühstücke und Erfahrungsmobile in Schulen und Vereinen im deutschen ALDI Nord-Gebiet breitenwirksam durchführen zu können. Kinder sowie Eltern und pädagogisches Fachpersonal werden in die Projekte aktiv miteinbezogen, damit das Gelernte auch zu Hause umgesetzt werden kann.

Agromais

Die Firma Agromais ist einer unserer langjährigsten Großspender. Durch Agromais wird unsere Arbeit, vor allem im Bereich Bildung, finanziell getragen, wie zum Beispiel das Projekt www.1setzen.de eine Plattform für alle, die sich für die chancengerechte Bildung aller Kinder stark machen wollen. Darüber hinaus ist Agromais enger Partner unseres Kooperationsprojektes Kinderhaus Weimar und zeigt so das besondere Engagement des Unternehmens in der Bekämpfung von Kinderarmut.

Europa-Park in Rust

Der Europa-Park in Rust ist seit langem ein großer Unterstützer des Deutschen Kinderhilfswerkes: Jedes Jahr stellt er die Räumlichkeiten und das technische Equipments für die Preisverleihung der Goldenen Göre und würdigt diese durch einen eigenen Showact. Die jungen Nominierten erleben ein unvergessliches Wochenende in Deutschlands größtem Freizeitpark inklusive freier Unterkunft und freier Eintritt in den Park! Außerdem trifft sich unser Kinder- und Jugendbeirat einmal jährlich auf Einladung der Geschäftsführung des Europa-Parks in Rust zu einem Arbeitswochenende, zu dessen Programm natürlich auch der Besuch des Freizeitparks gehört!

Telefónica S.A.

Mit Telefónica S.A. als Sponsor haben wir einen verlässlichen Partner, dem besonders unsere zahlreichen Medienprojekte für Kinder und Jugendliche am Herzen liegen. Dazu gehört unter anderem der Handyguide für Kinder und Erwachsene, der 2014 für den Klicksafe Preis im Rahmen des Grimme Online Awards nominiert war, und das Handy-Game "Fit für's Handy". Auch das jährliche Weltkindertagsfest am Potsdamer Platz im Zentrum Berlins sowie der alljährlich stattfindende Weihnachtsmarkt in der Firmenzentrale bilden engagierte Hilfsaktionen für Kinder.