Studentische Mitarbeiter (m/w/d) im Referat Spiel und Bewegung als Projektassistenz in Teilzeit

ab September 2019, 15-20 Stunden die Woche

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit mehr als 45 Jahren für die Rechte von Kindern in Deutschland ein. Die Überwindung von Kinderarmut und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden Angelegenheiten stehen im Mittelpunkt der Arbeit als Kinderrechtsorganisation. Der gemeinnützige Verein finanziert sich überwiegend aus privaten Spenden, dafür stehen seine Spendendosen an ca. 40.000 Standorten in Deutschland. Das Deutsche Kinderhilfswerk initiiert und unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft oder Aufenthaltsstatus, fördern. Die politische Lobbyarbeit wirkt auf die vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland hin, insbesondere im Bereich der Mitbestimmung von Kindern, ihren Interessen bei Gesetzgebungs- und Verwaltungsmaßnahmen sowie der Überwindung von Kinderarmut und gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe aller Kinder in Deutschland.

Gesucht wird eine Projektassistenz im Referat Spiel und Bewegung zu Anfang September 2019. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 15-20 Stunden/Woche (an 2-3 Terminen/Woche), befristet für mindestens ein Jahr. Die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung. Nach Absprache kann die Stelle auch als freie Mitarbeit gegen Rechnungslegung besetzt werden.

Aufgabenprofil:

  • Sie unterstützen bei der Administration von Aktionen wie dem Weltspieltag, den Aktionstagen zu Fuß zur Schule u. ä.
  • Sie übernehmen diverse Recherchetätigkeiten
  • Sie unterstützen bei der redaktionellen Arbeit
  • Sie betreuen die Webseiten und pflegen die Datenbanken
  • Sie unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung von Fachtagungen und Presseterminen
  • Sie beraten Antragsteller/Innen und unterstützen bei der Abrechnung von geförderten Projekten

Wir erwarten:

  • Sie arbeiten sehr selbstständig und gewissenhaft
  • Sie sind kontaktfreudig und kommunikativ
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen des Deutschen Kinderhilfswerkes (www.dkhw.de)
  • Sie haben Interesse an oder gar Erfahrungen mit kinderfreundlicher Stadtgestaltung, Spiel- und Bewegungsförderung sowie partizipativen Planungsprozessen
  • Sie haben eine gültige Immatrikulation an einer deutschen (Fach-)Hochschule.

Weiterhin wünschenswert sind:

  • Kenntnisse über die Spezifika einer NGO / eines gemeinnützigen Vereins
  • Kenntnisse im Bereich kinderfreundliche Stadtplanung/ Landschaftsplanung
  • Kenntnisse in Joomla

Bewerbungen mit Lebenslauf, relevanten Zeugnissen und Anschreiben bitte bis zum 4. August an: Frau Claudia Neumann (Bereichsleiterin Kinder- und Jugendbeteiligung) unter jobs@dkhw.de