01.12.2016

Rätsel, Geschichten und Tipps statt Süßigkeiten – Kindersache-Adventskalender 2016 verkürzt Kindern die Wartezeit bis Weihnachten

Um Kindern das Warten auf Weihnachten sinnvoll zu verkürzen, startet heute der Kindersache-Adventskalender. Auf www.kindersache.de können Kinder bis Heiligabend täglich rätseln und Tipps zum Basteln und Backen oder für außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke bekommen. Zugleich können die Kinder tolle Preise gewinnen, kleine Überraschungen warten hier auf die Rätselexperten. Außerdem gibt es ein spannendes, interaktives Märchen. Bei dieser Fortsetzungsgeschichte können die Kinder ihre Ideen für das moderne Märchen an die Kindersache-Redaktion schicken, die dann in die Geschichte eingebaut werden.

„Die letzten Wochen und Tage bis Weihnachten sind für viele Kinder die spannendsten des Jahres. Um ihnen diese Zeit auch ohne Schokolade zu versüßen, gibt es ab heute auf unserer Kinder-Internetseite jeden Tag ein tolles Angebot zum Mitmachen, Lesen, Raten und Gewinnen. Dabei kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz“, betont Berit Schwetzke, Projektleiterin von kindersache.de.

Der Kindersache-Adventskalender hat aus Sicht des Deutschen Kinderhilfswerkes zudem eine wichtige Funktion in der frühen Medienbildung von Kindern. Denn Kinder-Internetseiten sind ein unverzichtbarer erster Schritt, die Medienkompetenz von Kindern zu entwickeln und auszubauen. Mit der Seite www.kindersache.de und dem Kooperationsprojekt www.juki.de bietet das Deutsche Kinderhilfswerk Kindern einen geschützten Internetraum, in dem sie sich ausprobieren und austauschen können und außerdem ihre Kreativität sowie aktive Beteiligung angeregt wird.