28.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Mädchenprojekt in Münster-Wolbeck mit 3.460 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt „BauSpielTreff-Kick“ in Münster-Wolbeck mit 3.460 Euro. Im Rahmen des Projektes der Outlaw gGmbH werden Mädchen für die Bedeutung von Geschlechterrollen sensibilisiert, sie lernen Rollenzuschreibungen zu hinterfragen und ihre eigenen Interessen einzubringen. Und sie erfahren, wie sie in der männlich dominierten Fußballszene ihre Rechte und Interessen durchsetzen können.

Dazu erklärt Jan Helmig, Sozialpädagoge der Outlaw gGmbH: „Dank der Förderung durch das Deutsche Kinderhilfswerk konnten wir viele Materialien anschaffen wie zum Beispiel Bälle, Hütchen, Trikots, Pumpen und Ballnetze. Neben den Spielen, Aktionen und Turnieren haben wir schon einen Ausflug in die Soccerhalle unternommen, und werden demnächst zu einem Preußenspiel fahren.“

„Fußball macht ganz vielen Mädchen hier Spaß, das ist nicht nur was für Jungen“, so Seyma, 11 Jahre.

„Danke, Deutsches Kinderhilfswerk! Jetzt können wir hier zusammen Fußball spielen. Der Ausflug in die Soccerhalle war auch super!“, so Media, 8 Jahre.

Das Projekt „BauSpielTreff-Kick“ wird im Rahmen der bundesweiten Initiative „Mehr Mut zum Ich“ gefördert. Bei diesem Förderprogramm, das das Deutsche Kinderhilfswerk dank der Unterstützung von Dove und Rossmann durchführen kann, widmen sich die geförderten Projekte im Rahmen von sozialer Arbeit mit Mädchen und ihren Müttern speziell dem Thema „Selbstwertgefühl von Mädchen“. Die Stärkung der Persönlichkeit von jungen Mädchen soll dabei den Mittelpunkt der Arbeit darstellen. Um die sozialen Projekte des Deutschen Kinderhilfswerkes zu realisieren, konnten Verbraucher von Mitte letzten Jahres drei Wochen lang mit ihrem Einkauf bei Rossmann Gutes tun: Pro gekauftem Dove Produkt flossen 10 Cent direkt in den „Mehr Mut zum Ich“-Spendentopf. Insgesamt kam so eine Spendensumme in Höhe von 200.000 Euro zusammen.

Ein Foto zum honorarfreien Abdruck stellen wir für redaktionelle Zwecke gerne zur Verfügung.