01.04.2015

Auf Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes werden alle Radiosender in Deutschland jeweils zur vollen Stunde das Lied „Kinder an die Macht“ von Herbert Grönemeyer spielen!

Auf Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes werden alle Radiosender in Deutschland ab heute Mittag um 12 Uhr jeweils zur vollen Stunde das Lied „Kinder an die Macht“ von Herbert Grönemeyer spielen.

Eine entsprechende Selbstverpflichtung der Sender gegenüber dem Deutschen Kinderhilfswerk gilt so lange, bis mit der Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz die Rechtsposition von Kindern in Deutschland gestärkt wird.

Zum heutigen Start der Aktion am 1. April werden die Radiosender eine Unplugged-Version des Liedes spielen, die in der letzten Woche die Fraktionsvorsitzenden im Deutschen Bundestag gemeinsam aufgenommen haben.

„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und privaten Radiosender bei dieser Aktion. Ganz besonders erfreut sind wir natürlich über die Unplugged-Version, die Volker Kauder, Thomas Oppermann, Gregor Gysi und Anton Hofreiter letzte Woche eingespielt haben. Das gibt dem Ganzen eine ganz besondere Note und zeigt, dass fraktionsübergreifendes Handeln für die gute Sache möglich ist. Wir freuen uns auch, dass zahlreiche Unternehmen und Schulen uns gegenüber zugesagt haben, die Initiative zu unterstützen und dafür ihre Lautsprecheranlagen zu nutzen“, betont Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Die Unplugged-Version soll zudem einem guten Zweck dienen und in der nächsten Woche in den Handel kommen.

Den Download gibt es schon jetzt unter www.dkhw.de/ohrenschmaus!

„Die Unplugged-Version zeigt deutlich, wie wichtig musikalische Früherziehung ist. Deshalb werden wir mit den Einnahmen entsprechende Kinderprojekte in ganz Deutschland unterstützen“ so Hofmann weiter. „Natürlich hoffen wir auch auf ein Nachfolgeprojekt. Hier haben uns die Herren Kauder, Oppermann, Gysi und Hofreiter zumindest mündlich zugesichert, zum Jahresende eine neue Version von ‚Do They Know It's Christmas?‘ aufzunehmen. Die Federführung für dieses Projekt soll der Toten-Hosen-Sänger Campino übernehmen.“