Schlagzeilen

07.04.2017

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann unterstützen Asylhelferkreis und Kinderheim in Gundelfingen an der Donau mit zusammen 1.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Drogerie Rossmann unterstützen den Helferkreis Asyl und das Kinderheim St. Clara in Gundelfingen an der Donau mit je 500 Euro. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das zweitgrößte Drogeriemarktunternehmen Deutschlands... Mehr

06.04.2017

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Spielplatzprojekt in Berlin-Prenzlauer Berg mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt „Ein Hüttendorf in der Stadt“ des Netzwerkes Spiel/Kultur Prenzlauer Berg e.V. in der Kollwitzstraße 35 mit 5.000 Euro. Bei diesem Projekt können Kinder ihren eigenen Spielplatz errichten, und das in einer... Mehr

06.04.2017

Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ - Ab sofort anmelden – und schlaue Laufaktionen erarbeiten

Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen Kinder und ihre Eltern aus ganz Deutschland zur Teilnahme an den Aktionstagen „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ auf. Unter dem Motto „Das Elterntaxi hilft uns nicht!“ sollen... Mehr

05.04.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Gesetzentwurf der Bundesregierung zu Kinderehen geht in die richtige Richtung

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt im Vorfeld der heutigen Sitzung des Bundeskabinetts grundsätzlich den Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Thema Kinderehen, sieht aber gleichzeitig noch Änderungsbedarf im Sinne des Kindeswohls. „Die Regelung, dass Ehen... Mehr

05.04.2017

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland – Deutsches Kinderhilfswerk stattet 1.000 Grundschulen und 1.000 Kitas mit Kinderrechtepaketen aus

Das Deutsche Kinderhilfswerk stattet zum 25. Jahrestag des Inkrafttretens der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland 1.000 Grundschulen und 1.000 Kitas mit Kinderrechtepaketen aus. Die Materialien in diesen Kinderrechtepaketen richten sich an Kinder und ihre... Mehr

04.04.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinderrechte fristen in Deutschland ein Schattendasein

Das Deutsche Kinderhilfswerk stellt Staat und Zivilgesellschaft in Sachen Kinderrechte auch 25 Jahre nach Inkrafttreten der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland ein schlechtes Zeugnis aus. „Die Kinderrechte fristen in Deutschland trotz einiger Fortschritte... Mehr

04.04.2017

Neuer Sammelrekord bei der Aktion „KINDERCENT“ des Deutschen Kinderhilfswerkes – Schüler aus Ludwigsau-Ersrode (Hessen) überreicht 10.000 Euro an den Deutschen Kinderhospizverein e.V.

Der 12-jährige Colin Rimbach aus Ludwigsau-Ersrode (Hessen) hat sich in den letzten Monaten an der Aktion „KINDERCENT“ des Deutschen Kinderhilfswerkes beteiligt und dabei einen neuen Rekord aufgestellt. Er hat es durch viel Engagement und gute Ideen geschafft,... Mehr

04.04.2017

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann unterstützen Familienzentrum Perl-Mettlach mit 1.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Drogerie Rossmann unterstützen das Familienzentrum Perl-Mettlach mit 1.000 Euro. Für die ersten 1.000 Kunden spendet das zweitgrößte Drogeriemarktunternehmen Deutschlands anlässlich der Eröffnung der Rossmann-Verkaufsstelle... Mehr

03.04.2017

Jetzt bewerben: Deutsches Kinderhilfswerk und das Land Thüringen fördern Kinderrechte- und Beteiligungs-Projekte

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Thüringen rufen zu Bewerbungen für ihren gemeinsamen Fonds zur Stärkung der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Thüringen auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und der Freistaat Thüringen aktuell... Mehr

01.04.2017

Deutsches Kinderhilfswerk bringt Gender-Scanner für Kinderprodukte auf den Markt

Das Deutsche Kinderhilfswerk bringt heute erstmals einen Gender-Scanner für Kinderprodukte auf den Markt. Mittels einer Gender-Scanner-App können Eltern, aber auch Kinder und Jugendliche selbst zukünftig mit ihrer Smartphone-Mobilkamera problemlos erkennen, ob... Mehr

30.03.2017

Deutschlands renommiertester Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung geht in die Endphase – Nominierte Projekte für die Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes stehen fest

Sechs Kinder- und Jugendprojekte aus ganz Deutschland dürfen sich ab heute große Hoffnung auf die Goldene Göre machen. Eine Jury hat Projekte aus Bielefeld, Bonn, Glinde, Jena, Künzelsau und Wildenfels für die Endrunde nominiert. Die Goldene Göre ist mit... Mehr

29.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Koalitionsausschuss muss Flüchtlingskindern wieder Familiennachzug ermöglichen

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert im Vorfeld der heutigen Sitzung des Koalitionsausschusses nachdrücklich an CDU, CSU und SPD, das international und verfassungsrechtlich geschützte Recht auf familiäres Zusammenleben aller Kinder in Deutschland zu... Mehr

28.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Mädchenprojekt in Münster-Wolbeck mit 3.460 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt „BauSpielTreff-Kick“ in Münster-Wolbeck mit 3.460 Euro. Im Rahmen des Projektes der Outlaw gGmbH werden Mädchen für die Bedeutung von Geschlechterrollen sensibilisiert, sie lernen Rollenzuschreibungen zu... Mehr

23.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Geplantes Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht missachtet das Kindeswohl

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert grundlegende Änderungen am Gesetzentwurf der Bundesregierung zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Aus Sicht des Verbandes werden mit dem heute im Bundestag diskutierten Gesetzentwurf grundlegende Kinderrechte,... Mehr

22.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk begrüßt geplante finanzielle Unterstützung des Bundes für Kita-Investitionen

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt die geplante weitere finanzielle Unterstützung des Bundes von Ländern und Kommunen für Investitionen in zusätzliche Plätze in der Kindertagesbetreuung. Der morgen im Bundestag diskutierte Gesetzentwurf der Bundesregierung... Mehr

22.03.2017

Aktionsbündnis Kinderrechte begrüßt Vorstoß aus Nordrhein-Westfalen zu Kinderrechten im Grundgesetz

Das Aktionsbündnis Kinderrechte – Deutsches Kinderhilfswerk, Deutscher Kinderschutzbund, UNICEF Deutschland in Kooperation mit der Deutschen Liga für das Kind – begrüßt den Vorstoß des Landes Nordrhein-Westfalen ausdrücklich, mit der Verankerung von... Mehr

22.03.2017

Neuer Förderfonds zur Kinder- und Jugendbeteiligung: Deutsches Kinderhilfswerk und das Saarland rufen zu Bewerbungen auf

Mit dem neuen Förderfonds „Länderfonds Saarland für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen“ unterstützen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Saarland Maßnahmen und Projekte, die die altersgemäße gesellschaftliche Mitwirkung von Mädchen und Jungen fördern... Mehr

20.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinderarmut in Deutschland nicht kleinreden, sondern beseitigen

Das Deutsche Kinderhilfswerk stellt der Bundesregierung in der Gesamtschau ein schlechtes Zeugnis bei der Bekämpfung der Kinderarmut in Deutschland aus. In seiner Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung des Bundestagsausschusses für Familie, Senioren, Frauen... Mehr

19.03.2017

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinderrechte in Thüringen ausbauen

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert im Vorfeld der morgigen Anhörung im Thüringer Landtag zur eigenständigen Jugendpolitik an Landesregierung und Landtag, die Kinderrechte in Thüringen auszubauen. Aus Sicht des Verbandes sollte es dazu Änderungen vor allem... Mehr

17.03.2017

Jetzt Fördermittel sichern: Deutsches Kinderhilfswerk und Land Bremen fördern in 2017 Spielraumprojekte

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Bremen rufen zu Bewerbungen für Förderungen im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „SpielRäume schaffen“ auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Bremen aktuell Fördermittel in Höhe von 85.000 Euro... Mehr