Schlagzeilen

27.09.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Ernährungsprojekt in Naundorf mit 1.500 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt „Küchenzauber - Bunte Küchenvielfalt“ in Naundorf mit 1.500 Euro. Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche an das Thema gesunde Ernährung heranzuführen – mit einer Kräuterschnecke, Hochbeeten und... Mehr

27.09.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Politische Partizipationsrechte von Kindern und Jugendlichen stärken

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine Stärkung der politischen Partizipationsrechte von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Diese Rechte sollten sowohl im Grundgesetz als auch durch eine Absenkung des Wahlalters auf Bundesebene umfassender als bisher... Mehr

26.09.2019

„Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“: Schon die Kleinsten engagieren sich für den Klimaschutz

Vom 16. bis zum 27. September standen deutschlandweit vielerorts die Elterntaxis still. Mehr als 70.000 Kinder aus mehr als 2.800 Klassen waren dem Aufruf des Deutschen Kinderhilfswerkes und des ökologischen Verkehrsclub VCD gefolgt und sind während der... Mehr

26.09.2019

Deutsches Kinderhilfswerk fordert mehr Tempo bei der Verbesserung der Kita-Qualität

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine gemeinsame Kraftanstrengung von Bund, Ländern und Kommunen zur Verbesserung der Kita-Qualität in Deutschland. Dazu braucht es aus Sicht der Kinderrechtsorganisation sowohl mehr finanzielle Mittel als auch... Mehr

25.09.2019

Deutsches Kinderhilfswerk würdigt Engagement der Kita „Sonnenblume“ in Cottbus für Kinderrechte

Das Deutsche Kinderhilfswerk würdigt heute im Rahmen einer Festveranstaltung das große Engagement der AWO Integrations-Kita „Sonnenblume“ in Cottbus zur stärkeren Verankerung von Kinderrechten in der Kita. Im Rahmen des Projekts „bestimmt bunt – Vielfalt und... Mehr

25.09.2019

7.500 Euro für Kinderrechte: Deutsches Kinderhilfswerk freut sich auf 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte in Freiburg

Das Deutsche Kinderhilfswerk freut sich auf ein echtes Highlight in Sachen Kinderrechte: den 24-Stunden-Lauf für Kinderrechte am Wochenende in Freiburg. Der Lauf findet am 28. September von 16 Uhr bis 29. September um 16 Uhr im Seepark-Stadion statt.... Mehr

24.09.2019

Endspurt: Jetzt um Fördermittel in Höhe von insgesamt 270.000 Euro für Sanierung maroder Schulhöfe bewerben

Jetzt läuft der Endspurt: Noch bis zum 20. Oktober 2019 können sich Schulen, Schülergruppen, Elterninitiativen und Vereine oder auch Kommunen um Fördermittel in Höhe von insgesamt 270.000 Euro für die Sanierung maroder Schulhöfe bewerben. Mit der Aktion... Mehr

22.09.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Kinderrechte-Theater in Nürnberg mit 4.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Kinderrechte-Theater in Nürnberg mit 4.000 Euro. Mädchen und Jungen nähern sich dem Thema „Kinderrechte“ spielend an, stellen sich Fragen nach der Bedeutung für ihr eigenes Leben und übersetzen ihre Erfahrungen in... Mehr

22.09.2019

„Wir Kinder haben Rechte!“ – Bundesweit Veranstaltungen zum Weltkindertag 2019 – Größte Kinderfeste in Berlin und Köln

Unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte!“ finden heute in ganz Deutschland mehrere hundert Veranstaltungen zum Weltkindertag statt. Damit unterstreichen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland die Forderung, dass alle Kinder besser über ihre... Mehr

22.09.2019

30 Jahre Kinderrechte: Mehr als 100.000 Besucher beim Weltkindertagsfest in Berlin erwartet

Das Deutsche Kinderhilfswerk erwartet heute mehr als 100.000 Besucherinnen und Besucher zum Weltkindertagsfest in Berlin. Das Fest ist die bundesweite Hauptveranstaltung zum Weltkindertag und steht unter dem Motto „Wir Kinder haben Rechte!“. Die Besucherinnen... Mehr

21.09.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Ökumenischen Verein für Flüchtlinge, Asylsuchende und Migration in Hersbruck mit 4.760 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt den Ökumenischen Verein für Flüchtlinge, Asylsuchende und Migration e.V. in Hersbruck bei seinem Projekt „KOMM macht dich fit ? für Kids“ mit 4.760 Euro. Bei dem Projekt können Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung... Mehr

21.09.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Mädchen-Projekt in Nürnberg

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Internationale Frauen- und Mädchenzentrum in Nürnberg bei seinem Projekt „Startklar!“ mit 2.452,85 Euro. Bei dem Projekt wurden Mädchen und junge Frauen dazu motiviert, eine Ausbildung aufzunehmen, sich beruflich zu... Mehr

20.09.2019

Deutsches Kinderhilfswerk: Kinder müssen in Autos besser vor Tabakrauch geschützt werden

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert den Bundesrat auf, mit einer Änderung des Bundesnichtraucherschutzgesetzes Kinder und Schwangere besser vor den Gefahren des Passivrauchens in Autos zu schützen. Nach Messungen des Deutschen Krebsforschungszentrums ist die... Mehr

19.09.2019

Maintal auf dem Weg zur „Kinderfreundlichen Kommune“

Die Stadt Maintal verpflichtet sich die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Bürgermeisterin Monika Böttcher hat dazu heute gemeinsam mit der stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins Kinderfreundliche Kommunen e.V., Andrea Flory, eine Vereinbarung... Mehr

19.09.2019

Kampagne: Stadt Rüsselsheim am Main und Deutsches Kinderhilfswerk gemeinsam für Kinderrechte

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Stadt Rüsselsheim am Main engagieren sich anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention mit einer gemeinsamen Kampagne für die Stärkung der Kinderrechte. Im Blickpunkt stehen dabei Kinder und... Mehr

18.09.2019

Gemeinsame Kampagne: Stadt Halle (Saale) und Deutsches Kinderhilfswerk für Kinderrechte

Das Deutsche Kinderhilfswerk und die Stadt Halle (Saale) engagieren sich anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention mit einer gemeinsamen Kampagne für die Stärkung der Kinderrechte. Im Blickpunkt stehen dabei Kinder und Jugendliche und... Mehr

17.09.2019

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Verein Jugendarbeit March mit 1.860 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt den Verein Jugendarbeit March e.V. bei seinem Projekt „Kalender 2020“ mit 1.860 Euro. Bei dem Projekt treffen sich Kinder mit Fluchthintergrund, um ihre neue Heimat zu erkunden und diese mit Hilfe von selbstgemachten... Mehr

17.09.2019

30 Jahre Kinderrechte – 30. Weltkindertagsfest: Deutsches Kinderhilfswerk erwartet mehr als 100.000 Besucher beim Weltkindertagsfest in Berlin

„Wir Kinder haben Rechte!“ – Unter diesem Motto erwartet das Deutsche Kinderhilfswerk mehr als 100.000 Besucherinnen und Besucher zum Weltkindertagsfest am 22. September 2019 in Berlin. Das Fest ist die bundesweite Hauptveranstaltung zum Weltkindertag und... Mehr

16.09.2019

Jugendlicher aus Rostock neues Mitglied im Kinder- und Jugendbeirat des Deutsches Kinderhilfswerkes

Niklas Genz aus Rostock ist in den Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes berufen worden. Die 13-jährige möchte sich durch seine Mitarbeit für die Rechte der Kinder in Deutschland engagieren. Am letzten Wochenende war er erstmals bei einer... Mehr

16.09.2019

Zwei Jugendliche aus Wolfsburg und Brome neue Mitglieder im Kinder- und Jugendbeirat des Deutsches Kinderhilfswerkes

Chiara Robert und Lucca Sommer sind in den Kinder- und Jugendbeirat des Deutschen Kinderhilfswerkes berufen worden. Die beiden Mädchen aus Wolfsburg und Brome (Landkreis Gifhorn) möchten sich durch ihre Mitarbeit für die Rechte der Kinder in Deutschland... Mehr