Schlagzeilen

08.10.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Geplante Erhöhung von Hartz-IV-Regelsatz für Kinder ein Armutszeugnis

Das Deutsche Kinderhilfswerk kritisiert im Vorfeld der heutigen Sitzung des Bundesrates die viel zu geringe Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes für Kinder um zwei bis drei Euro zum 1. Januar 2022. „Mit dieser kümmerlichen Regelsatzerhöhung für Kinder im... Mehr

08.10.2021

Neues Rechtsgutachten: Hartz-IV-Regelsatz verfassungswidrig – Breites Bündnis fordert mindestens Inflationsausgleich

Nach einem aktuellen Gutachten der Rechtswissenschaftlerin Professorin Anne Lenze ist die zum 1.1.2022 geplante sehr geringe Erhöhung der Regelsätze verfassungswidrig. Angesichts der Entwicklung der Lebenshaltungskosten verpflichte das Grundgesetz den... Mehr

06.10.2021

Online-Fotoservice Pixum aus Köln spendet 7.777 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

Der Online-Fotoservice Pixum aus Köln unterstützt den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerkes mit 7.777 Euro. Damit soll Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien geholfen werden, die in der Corona-Krise unter besonderen... Mehr

05.10.2021

Deutsches Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter & Gamble unterstützen Schulprogramm „MeTAzeit“ mit 250.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk, ROSSMANN und Procter & Gamble unterstützen das Schulprogramm „MeTAzeit“ – ein Highlight-Projekt der Initiative #wirfürschule – mit 250.000 Euro. „MeTAzeit“ unterstützt Schülerinnen und Schüler dabei, die Welt der Achtsamkeit,... Mehr

01.10.2021

Positive Zwischenbilanz in Stuttgart bei der Umsetzung des Vorhabens „Kinderfreundliche Kommune“

Vertreter/innen der Stadtverwaltung von Stuttgart und der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. kamen heute mit Kindern und Jugendlichen aus der Region zu einem Arbeitsgespräch zusammen, um sich über die bisherige Umsetzung des aktuellen Aktionsplans für mehr... Mehr

30.09.2021

„Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“: Zehntausende Kinder entdecken die Freude am Zufußgehen – Gewinnerprojekte aus Mühlheim an der Ruhr, Hattenhofen und Bad Münder

Die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ waren ein voller Erfolg: Trotz pandemiebedingter Einschränkungen haben zehntausende Kinder aus Schulklassen und Kitagruppen in ganz Deutschland seit dem 20. September 2021 unter dem Motto „Es geht auch... Mehr

30.09.2021

Deutsches Kinderhilfswerk zu Sondierungen: Situation von Kindern und Jugendlichen ambitioniert in den Mittelpunkt stellen

Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an die demokratischen Parteien, bei den anstehenden Sondierungsgesprächen und nachfolgenden Koalitionsverhandlungen die Situation von Kindern und Jugendlichen ambitioniert in den Mittelpunkt zu stellen. „Gerade die... Mehr

28.09.2021

Kia Motors spendet 5.000 Euro für Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes in Berlin-Mitte

Die Kia Motors Deutschland GmbH spendet im Rahmen der Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes 5.000 Euro für die erneuerte Gartenanlage in Berlin-Mitte. Unter dem Motto „Garten-Aufbau-Workshop&Neugestaltung“ werden neue Gartengeräte angeschafft,... Mehr

28.09.2021

Breites Bündnis fordert: Kinderarmut muss zentrale Rolle in den Koalitionsverhandlungen spielen – Auftakt der Kampagne #4JahreGegenKinderarmut

61 Verbände, Gewerkschaften, zivilgesellschaftliche Organisationen sowie Einzelpersonen fordern die nächste Bundesregierung auf, Kinderarmut endlich effektiv zu bekämpfen. Die unterzeichnenden Organisationen des „Ratschlag Kinderarmut“ fordern in der... Mehr

27.09.2021

Deutscher Kinder- und Jugendpreis: Gewinner kommen aus Berlin, Essen und Ratzeburg

Projekte aus Berlin, Essen (Nordrhein-Westfalen) und Ratzeburg (Schleswig-Holstein) sind mit dem Deutschen Kinder- und Jugendpreis des Deutschen Kinderhilfswerkes ausgezeichnet worden. Damit können sich die Gewinnerinnen und Gewinner über ein Preisgeld in Höhe... Mehr

27.09.2021

Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes: Kia Motors spendet 5.000 Euro für Skateranlage in Buckow

Die Kia Motors Deutschland GmbH spendet im Rahmen der Spielplatz-Initiative des Deutschen Kinderhilfswerkes 5.000 Euro für die Skateranlage in Buckow. Unter dem Projekttitel "Let's skate again" wird die Skateranlage erneuert und eine neue Graffitiwand... Mehr

23.09.2021

Deutsches Kinderhilfswerk: Stellenwert von Kinderrechten in Grundschulen stärken

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert die verbindliche und nachhaltige Verankerung von Kinderrechten im Primarbildungsbereich. Hierfür ist vor allem eine stärkere Berücksichtigung des Themas Kinderrechte in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und... Mehr

21.09.2021

Rekordbeteiligung bei U18-Bundestagswahl zeigt: Junge Menschen wollen mitbestimmen

In der vergangenen Woche konnten Kinder und Jugendliche im Rahmen der U18-Wahl entscheiden, welcher Partei sie ihre Stimme geben. Bundesweit gingen in 2.699 Wahllokalen rund 262.000 Menschen unter 18 Jahren an die Wahlurnen. Damit hat sich eine Rekordzahl an... Mehr

20.09.2021

Weltkindertag 2021 – UNICEF und Deutsches Kinderhilfswerk fordern vor dem Berliner Reichstag Stärkung der Kinderrechte

Zum heutigen Weltkindertag rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland dazu auf, die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken und damit die Weichen für eine zukunftsfähige und kinderfreundlichere Welt zu stellen. Mit der Installation „Lasst... Mehr

20.09.2021

Deutsches Kinderhilfswerk spendet 5.000 Euro für die Grundschule am Wall in Emden: Feierlicher Spatenstich der Aktion „Schulhofträume“

Mit einem feierlichen ersten Spatenstich beginnt heute an der Grundschule am Wall in Emden die Neugestaltung eines zukunftsweisenden Schulhofes. Im Rahmen der Aktion „Schulhofträume“ erhält die Schule für das Projekt „Ökologisches Klassenzimmer und... Mehr

18.09.2021

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Jugendorchester in Ahrbrück-Pützfeld mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt "Neuanschaffung von Noten und Instrumenten für das Jugendorchester" des Blasorchesters Altenahr e.V. in Ahrbrück-Pützfeld. mit 5.000 Euro. Mit der Förderung sollen Noten und Instrumente angeschafft werden,... Mehr

16.09.2021

Deutsches Kinderhilfswerk fordert bessere Demokratiebildung im Hort- und Ganztagsbereich

Mit einem Appell für eine bessere Verankerung von Kinderrechten und ganzheitlicher Demokratiebildung im schulischen Hort- und Ganztagsbereich hat heute in Berlin die Online-Fachtagung „Demokratiebildung in der Grundschule – Hort und Ganztag als unterschätzte... Mehr

16.09.2021

„Es geht auch ohne Elterntaxi!“ – Deutsches Kinderhilfswerk, VCD und VBE starten bundesweite Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“

Am Montag beginnen in ganz Deutschland die Aktionstage „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“, zu denen der ökologische Verkehrsclub VCD und das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) gemeinsam mit dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) aufrufen. Unter dem Motto... Mehr

14.09.2021

Kidical Mass fordert von der neuen Bundesregierung: „Lasst Kinder selbständig und sicher Fahrrad fahren!“

In über 130 Städten gehen Kinder und ihre Familien im Rahmen der Kidical Mass am 18. und 19. September für ein neues Verständnis von Mobilität auf die Straße. Eine Woche vor der Bundestagswahl fordern sie ein inklusives und kinderfreundliches... Mehr

14.09.2021

Aufbruch in ein kindgerechtes Deutschland: Deutsches Kinderhilfswerk fordert umfassende Neugestaltung der Kinder- und Jugendpolitik

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine breite überparteiliche Initiative für eine umfassende Neugestaltung der Kinder- und Jugendpolitik direkt nach der Bundestagswahl. Aus Sicht der Kinderrechtsorganisation steht die nächste Bundesregierung vor großen... Mehr