Uwe Kamp

Pressesprecher

030-308693-11

16.07.2012

Benefizkonzert der SAP und Bosch Sinfonieorchester erbringt 30.000 Euro für das Deutsche Kinderhilfswerk

Das Benefizkonzert der SAP und Bosch Sinfonieorchester im Mannheimer Rosengarten hat 30.000 Euro für das Deutsche Kinderhilfswerk erbracht. Bei diesem Konzert standen erstmals die beiden überregional bekannten Sinfonieorchester von Bosch und SAP gemeinsam auf der Bühne. Mit dem Erlös des Benefizkonzertes werden Projekte zur Talentförderung von Kindern in Mannheim unterstützt.„Wir freuen uns sehr über diesen großen Erfolg des Benefizkonzertes. Mit dem Erlös in Höhe von 30.000 Euro können wir viele Projekte zur Talentförderung von Kindern in Mannheim unterstützen. Wir danken SAP im Namen der Kinder ganz herzlich für diese tolle Aktion“, betont der Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes, Holger Hofmann.Auf dem Programm des Benefizkonzertes standen Klassiker osteuropäischer Komponisten wie Sergei Rachmaninow, Antonin Dvorak und Bedrich Smetana. Die künstlerische Leitung als Dirigenten hatten Ulrich Walddörfer (Bosch) und Johanna Weitkamp (SAP). Pianist des Abends war der mehrfach prämierte Pianist James Lee. Durch den Abend führte Enie van de Meiklokjes, TV-Moderatorin und Botschafterin des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Weitere Informationen und Rückfragen: Uwe Kamp, Pressesprecher
Telefon: 030-308693-11
Mobil: 0160-6373155
Fax: 030-2795634
Mail: presse@dkhw.de
Internet: www.dkhw.de
Facebook: www.facebook.com/dkhw.de
Twitter: @DKHW_de
Instagram: deutscheskinderhilfswerk_e.v

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit 50 Jahren für die Rechte von Kindern in Deutschland ein. Die Überwindung von Kinderarmut und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden Angelegenheiten stehen im Mittelpunkt der Arbeit als Kinderrechtsorganisation. Der gemeinnützige Verein finanziert sich überwiegend aus privaten Spenden, dafür stehen seine Spendendosen an ca. 40.000 Standorten in Deutschland. Das Deutsche Kinderhilfswerk initiiert und unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft oder Aufenthaltsstatus, fördern. Die politische Lobbyarbeit wirkt auf die vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland hin, insbesondere im Bereich der Mitbestimmung von Kindern, ihren Interessen bei Gesetzgebungs- und Verwaltungsmaßnahmen sowie der Überwindung von Kinderarmut und gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe aller Kinder in Deutschland.

Sie möchten Kinder unterstützen und dies noch in diesem Jahr steuerlich geltend machen?

In diesem Fall können Sie Ihre Spende bis 30.12. per Kreditkarte oder PayPal tätigen oder direkt an uns überweisen. (Bitte beachten Sie die Bearbeitungszeiten Ihrer Bank.)

Lastschriftzusagen können wir aus betrieblichen Gründen erst Anfang 2023 wieder bearbeiten.

Wir danken für Ihr Verständnis – und vor allem für Ihre Unterstützung!

Jetzt Helfen