Uwe Kamp

Pressesprecher

030-308693-11

04.03.2009

3M Presse-Information: Ein erfolgreicher Start für jedes Kind - Bundesweites Post-it Bildungsprojekt startet

Neuss (ots) - "Bildungschancen spenden" - mit diesem Ziel hat das Unternehmen 3M zu Beginn dieses Jahres ein bundesweites Wohltätigkeitsprojekt ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. unterstützt es engagierte Bildungseinrichtungen, die sich insbesondere um die Förderung von Kindern aus sozial schlechter gestellten Familien bemühen. Den Institutionen kommen sowohl finanzielle Mittel als auch Sachspenden zugute. Darüber hinaus bieten Mitarbeiter des Unternehmens verschiedene Workshops rund um das Thema "Clever Lernen" an, die den Kindern neuen Spaß am Lernen vermitteln sollen.

"Uns allen sollte es ein Anliegen sein, Kinder auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen und ihnen damit - unabhängig von ihrer sozialen Lage - gute Zukunftsperspektiven zu ermöglichen. Mit der Post-it Bildungskampagne möchte unser Unternehmen einen kleinen Beitrag zu einem großen gesellschaftlichen Thema leisten", erklärt Jürgen Vent, Mitglied der 3M Geschäftsleitung das Engagement des Unternehmens.
Ab April ist deshalb ein spezielles Sortiment von Post-it Aktionsprodukten* erhältlich, aus deren Verkauf ein Teilerlös an das Deutsche Kinderhilfswerk und das Projekt "Bildungschancen spenden" geht. Hiermit werden ausgewählte überregionale und regionale Bildungsinstitutionen unterstützt, die vom Deutschen Kinderhilfswerk ausgewählt werden. So ist sichergestellt, dass das Geld dort zum Einsatz kommt, wo es am dringendsten benötigt wird.
Die Arbeit der Einrichtungen wird außerdem mit entsprechendem Sacheinsatz aus dem Portfolio des Erfinderkonzerns unterstützt - eine sinnvolle Kombination: "Um chancengleich an der Schulbildung teilhaben zu können, sind Bücher, Arbeitsmaterialien und gezielte Einzelförderung unabdingbar. Hier benötigen Kinder aus ärmeren Familien besondere Unterstützung. Mit den Geld- und Sachspenden können wir z. B. Schulranzen füllen oder Hausaufgabenbetreuung finanzieren", berichtet Thomas Krüger, Präsident des Deutschen Kinderhilfswerks e. V..
Doch auch die 3M Mitarbeiter selbst zeigen Einsatz und gestalten unter dem Motto "Clever Lernen" spannende Workshops für die Kinder. Dabei vermitteln sie spielerisch Themen wie Sprachen lernen, Verkehrssicherheit oder Konzentrationsübungen. Im Rahmen der seit 2001 laufenden 3M Bildungsinitiative "Unternehmen Schule" engagieren sich bereits viele Mitarbeiter dafür, Naturwissenschaft und Technik für Schüler erlebbar zu machen.

Die Post-it Bildungskampagne wird begleitet durch eine eigene Online-Plattform. Unter http://www.clever-bilden.de/ können sich Interessierte rund um das Thema Bildung informieren - über Initiativen, aktuelle Nachrichten, spannende Links und kluge Köpfe. Eigene Bildungstipps und persönliches Engagement sind ebenfalls willkommen. Darüber hinaus erfahren sie die vielfältigsten Möglichkeiten, wie Post-it Produkte beim Lernen zu cleveren Helfern werden können und haben die Chance, Eintrittskarten für die beliebte Fernsehshow "Wetten, dass..?" zu gewinnen.

Zum Hintergrund
Mehr als jedes sechste Kind unter sieben Jahren ist auf Sozialhilfe angewiesen; seit 2005 hat sich die Zahl verdoppelt. Ohne ausreichende Unterstützung sind die Chancen auf Bildung und sozialen Aufstieg minimal. Mit seiner Kampagne "Chancen spenden" setzt sich das Deutsche Kinderhilfswerk seit 2007 verstärkt für eine Beseitigung der Chancenungerechtigkeit in diesem Bereich ein.

*erhältlich im Bürofachhandel, Lebensmitteleinzelhandel sowie in ausgewählten Warenhäusern

Über das Engagement von 3M
Für das Thema Bildung engagiert sich das Unternehmen seit dem Jahr 2000 auch im Rahmen der Bildungs-Initiative ,Unternehmen Schule'. Unter dem Motto ,Wissenschaft erlebbar machen' fördert die 3M Deutschland GmbH in Kooperation mit dem nordrhein-westfälischen und dem bayerischen Bildungsministerium die mathematisch-naturwissenschaftliche Ausbildung - insbesondere durch die Vermittlung von Know-how.

Über 3M

Als forschendes Multi-Technologieunternehmen produziert 3M Tausende von innovativen Produkten für ganz unterschiedliche Märkte. Besondere Stärke ist die vielfältige und oft kombinierte Nutzung von mehr als 40 eigenen Technologie-Plattformen, aus denen sich immer wieder neue Anwendungslösungen für die Kunden ergeben. Bei rund 24 Milliarden US-Dollar Umsatz pro Jahr beschäftigt 3M weltweit etwa 75.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 60 Ländern. Weitere Informationen: http://www.3m.com/.

3M und Post-it sind Marken der 3M Company.

Diese Pressemitteilung inklusive Bildmaterial sowie andere aktuelle Informationen zum Herunterladen finden Sie unter www.3m.com/de/pressnet


Pressekontakt:

3M Deutschland GmbH
Anke Fänger,
Tel. 02131/14-3408
Fax  02131/14-3470,
E-Mail pressnet.de@mmm.com
 
AGENTUR 21           
Julie Ulrike Lanz,
Tel. 0221/210061
Fax  0221/210063

Weitere Informationen und Rückfragen: Uwe Kamp, Pressesprecher
Telefon: 030-308693-11
Mobil: 0160-6373155
Fax: 030-2795634
Mail: presse@dkhw.de
Internet: www.dkhw.de
Facebook: www.facebook.com/dkhw.de
Twitter: @DKHW_de
Instagram: deutscheskinderhilfswerk_e.v

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit 50 Jahren für die Rechte von Kindern in Deutschland ein. Die Überwindung von Kinderarmut und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden Angelegenheiten stehen im Mittelpunkt der Arbeit als Kinderrechtsorganisation. Der gemeinnützige Verein finanziert sich überwiegend aus privaten Spenden, dafür stehen seine Spendendosen an ca. 40.000 Standorten in Deutschland. Das Deutsche Kinderhilfswerk initiiert und unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, unabhängig von deren Herkunft oder Aufenthaltsstatus, fördern. Die politische Lobbyarbeit wirkt auf die vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland hin, insbesondere im Bereich der Mitbestimmung von Kindern, ihren Interessen bei Gesetzgebungs- und Verwaltungsmaßnahmen sowie der Überwindung von Kinderarmut und gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe aller Kinder in Deutschland.

Sie möchten Kinder unterstützen und dies noch in diesem Jahr steuerlich geltend machen?

In diesem Fall können Sie Ihre Spende bis 30.12. per Kreditkarte oder PayPal tätigen oder direkt an uns überweisen. (Bitte beachten Sie die Bearbeitungszeiten Ihrer Bank.)

Lastschriftzusagen können wir aus betrieblichen Gründen erst Anfang 2023 wieder bearbeiten.

Wir danken für Ihr Verständnis – und vor allem für Ihre Unterstützung!

Jetzt Helfen