Uwe Kamp

Pressesprecher

030-308693-11

Pressemitteilungen

07.03.2018

BundesNetzwerk Kinder- und Jugendbeteiligung wirft in Saarbrücken „Blick über die Landesgrenzen“

Das BundesNetzwerk Kinder- und Jugendbeteiligung diskutiert an diesem Wochenende in Saarbrücken über Partizipationsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen an der Stadtplanung und im Verwaltungshandeln, über die Beteiligung von Flüchtlingskindern sowie über... Mehr

07.03.2018

Deutsches Kinderhilfswerk stellt Forschungsbericht zu gesellschaftlicher Vielfalt in Kitas vor

Kindertageseinrichtungen sind nach eigener Auffassung auf gesellschaftliche Vielfalt gut vorbereitet und weitgehend in der Lage, alle Kinder unabhängig von Migrationshintergrund, Religion, Behinderung oder Familienform zu inkludieren. Dabei erschweren eng... Mehr

07.03.2018

Deutsches Kinderhilfswerk begrüßt geplante Vorreiterrolle Hessens in Sachen Kinderrechte

Das Deutsche Kinderhilfswerk begrüßt anlässlich der heutigen Anhörung im Hauptausschuss des Landtages den fraktionsübergreifenden Konsens zur Stärkung der Rechte von Kindern und Jugendlichen in der Verfassung des Landes Hessen. Nach Ansicht der... Mehr

02.03.2018

Deutsches Kinderhilfswerk bedauert Bundesratsentscheidung zum Familiennachzug

Das Deutsche Kinderhilfswerk bedauert die heutige Entscheidung des Bundesrates, beim "Gesetz zur Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten" nicht den Vermittlungsausschuss anzurufen. Nach Ansicht der... Mehr

01.03.2018

Dormagen macht weiteren Schritt hin zur „Kinderfreundlichen Kommune“

Die Stadt Dormagen will Interessen und Rechte von Kindern und Jugendlichen auf lokaler Ebene weiter stärken. Dazu schließt Dormagen heute eine Vereinbarung mit dem Verein "Kinderfreundliche Kommunen e.V." ab. Die Stadt wird nun in Zusammenarbeit mit dem Verein... Mehr

01.03.2018

Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten verstößt gegen Grund- und Menschenrechte

Ein im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes erstelltes Rechtsgutachten stellt fest, dass das „Gesetz zur Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten“ mehrere Grund- und Menschenrechte verletzt. Demnach verstößt das am... Mehr

26.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Medienprojekt in Greifswald mit 5.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt "Meine Idee - Mein Spiel" des Medienzentrums Greifswald e.V. mit 5.000 Euro. Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen Medienkompetenzen zu vermitteln, indem sie eigene Spiele und Apps... Mehr

24.02.2018

Preisverleihung im Rahmen des Berlinale-Wettbewerbs Generation Kplus

Eine internationale Fachjury vergibt heute im Rahmen des Berlinale-Wettbewerbs Generation Kplus die Preise gestiftet vom Deutschen Kinderhilfswerk. Die Preise sind mit insgesamt 10.000 Euro dotiert und werden im Haus der Kulturen der Welt in Anwesenheit des... Mehr

22.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk warnt vor Bedeutungsverlust der Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland

Das Deutsche Kinderhilfswerk warnt vor einem weiteren Bedeutungsverlust der Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland. Die neuen Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen, dass der Anteil der Aufwendungen für die Kinder- und Jugendarbeit an den Gesamtausgaben... Mehr

21.02.2018

Jetzt bewerben: Deutsches Kinderhilfswerk und das Land Schleswig-Holstein fördern in 2018 Projekte für eine kinderfreundliche Gesellschaft

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Schleswig-Holstein rufen zu Bewerbungen für Förderungen im Rahmen der Gemeinschaftsaktion „Schleswig-Holstein - Land für Kinder“ auf. Dafür stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Schleswig-Holstein aktuell... Mehr

20.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk: Mit Bundeskinderteilhabegesetz Leistungen gegen Familien- und Kinderarmut besser zugänglich machen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum Welttag der sozialen Gerechtigkeit, armen Familien und Kindern in Deutschland bestehende Leistungen der Armutsprävention besser zugänglich zu machen. Dafür sollte der Bundestag baldmöglichst ein... Mehr

20.02.2018

Fachtag in Potsdam zu Chancengerechtigkeit für alle Kinder

Das Deutsche Kinderhilfswerk veranstaltet am 23.02.2018 gemeinsam mit der Landeshauptstadt Potsdam den Fachtag „Chancengerechtigkeit für alle Kinder in der Landeshauptstadt Potsdam“. Ziel des Fachtags im Bürgerhaus Am Schlaatz ist die Entwicklung von... Mehr

19.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk und das Saarland rufen zu Bewerbungen für Förderfonds zur Kinder- und Jugendbeteiligung auf

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Saarland rufen zu Bewerbungen für den „Länderfonds Saarland für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen“ auf. Der Förderfonds unterstützt Maßnahmen und Projekte, die die altersgemäße gesellschaftliche Mitwirkung von... Mehr

15.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk: Nächste Bundesregierung steht vor großen kinderpolitischen Baustellen

Die nächste Bundesregierung steht nach Ansicht des Deutschen Kinderhilfswerkes vor großen kinderpolitischen Baustellen. Dazu gehört vor allem die vollständige Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland. Schwerpunkte sollten dabei die Themen... Mehr

15.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Schülerzeitungsprojekt in Leipzig mit 2.000 Euro

Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das Projekt „Schülerzeitung ÜBER DICH UND MICH“ der Clara-Wieck- und Astrid-Lindgren-Grundschule in Leipzig mit 2.000 Euro. Im Rahmen dieses Projektes haben Kinder der beiden Schulhorte mit ganz unterschiedlichen... Mehr

14.02.2018

Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes nehmen bis 31. März 2018 Anträge entgegen

Für Initiativen, Vereine und Projekte der Kinder- und Jugendarbeit besteht noch bis zum 31. März 2018 die Möglichkeit, einen Antrag bei den Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes zu stellen und bis zu 5.000 Euro zu erhalten. Ziel der Förderfonds ist die... Mehr

14.02.2018

Köln wird „Kinderfreundliche Kommune“ - Als erste deutsche Millionenstadt schließt sich die Rheinmetropole der Initiative von UNICEF und Deutschem Kinderhilfswerk an

Als erste deutsche Millionenstadt erhält Köln am 20. Februar 2018 das Siegel „Kinderfreundliche Kommune“. Damit wird die Verabschiedung eines Aktionsplans für mehr Kinderfreundlichkeit gewürdigt, den die Stadt Köln gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und... Mehr

09.02.2018

„Kinder brauchen Freiräume“ – UNICEF und Deutsches Kinderhilfswerk geben Motto zum Weltkindertag 2018 bekannt

Das Motto des diesjährigen Weltkindertags am 20. September lautet „Kinder brauchen Freiräume“. Damit rufen UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen... Mehr

07.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk: Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD mit Licht und Schatten

Das Deutsche Kinderhilfswerk sieht im bisher bekannt gewordenen Entwurf des Koalitionsvertrages von Union und SPD für Kinder und Familien in Deutschland Licht und Schatten. „Wir sehen im Koalitionsvertrag eine Reihe von Maßnahmen, die die Situation von Kindern... Mehr

07.02.2018

Deutsches Kinderhilfswerk: Familien- und Kinderarmut nachhaltig bekämpfen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert eine grundlegende Kraftanstrengung zur Bekämpfung der Familien- und Kinderarmut in Deutschland. Dazu braucht es aus Sicht des Verbandes ein Gesamtkonzept, das mit ausreichenden finanziellen Mitteln ausgestattet ist und... Mehr