Schlagzeilen

Deutsches Kinderhilfswerk: Auch armen Kindern Ferienfahrten mit ihren Familien ermöglichen! Mehr

Deutsches Kinderhilfswerk und Rossmann unterstützen „Internationaler Jugendaustausch“ mit 1.000 Euro Mehr

Deutsches Kinderhilfswerk und Drogerie Rossmann fördern Fest für Flüchtlingskinder mit 1.000 Euro! Mehr

Nachrichten
  • Gerechte Bildungschancen

    Tolle Schulranzen-Übergaben in Weimar und Salzgitter. Danke an alle Spenderinnen und Spender! Mehr

  • Fanta Spielplatz-Initiative: Jetzt abstimmen!

    Sie wählen, welches Spielplatz-Projekt Geld für eine Sanierung erhalten soll! Mehr

  • "Mehr Mut zum Ich"

    Wir fördern Projekte, die die Persönlichkeit von jungen Mädchen stärken. Jetzt Antrag stellen! Mehr

  • Ein Film von Kindern über Kinderarmut

    Kinder erzählen, wie sie sich Armut vorstellen und wie man helfen kann. Ein berührender Filmclip. Mehr

  • Große Mehrheit fordert Rechtsverbesserungen für Flüchtlingskinder in Deutschland!

    Das zeigt eine Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes. Mehr

  • Verleihung Goldene Göre!

    Der höchstdotierte Preis in Deutschland für Kinder- und Jugendbeteiligung wurde vergeben! Mehr

  • Der Schwan fährt Dreirad

    Klingt komisch? Macht aber Sinn: Trainieren Sie Ihr Gehirn und helfen Sie gleichzeitig Kindern! Mehr

  • Umfrage zum Weltspieltag

    Kinder wollen einen autofreien Sonntag zum Spielen auf der Straße! Mehr

  • „Zu Fuß zur Schule“- Jetzt anmelden!

    Aktionstage für alle interessierten Schulklassen und Kindertageseinrichtungen! Mehr

  • NEU: Landkarte für den schnellen Überblick

    Auf einen Klick sehen, wo wir schon geholfen haben und wo noch Hilfe benötigt wird! Mehr

  • Timo Hildebrand hilft Flüchtlingskindern!

    Der Ex-Torwart der Fußball-Nationalmannschaft versteigert Sportschuhe. Mehr

  • Motto Weltkindertag 2015

    "Kinder willkommen!" Ausdrücklich eingeschlossen: Flüchtlingskinder, die hier Schutz suchen. Mehr

  • Kinderreport 2015

    Ein Vergleich der Sichtweisen von Kindern und Erwachsenen auf die Kinderrechte in Deutschland. Mehr

  • Fachtagung "Spielen ist Kinderrecht"

    Über 100 Fachkräfte entwickelten Ideen, wie dem Recht auf Spiel besser entsprochen werden kann. Mehr

  • Infoseite über Kinderrechte

    www.kinderrechte.de! Die neue Seite zu Kinderrechten des Deutschen Kinderhilfswerkes. Mehr

  • Nominierungen Goldene Göre!

    Viele tolle Projekte wurden bei uns eingereicht! Nun stehen die sechs Nominierten fest. Mehr

1.000 Zeichen für Kinder in Deutschland — jeden Mittwoch um 12 Uhr!

Bildmaske
Bildmaske Jeden Mittwoch um 12 Uhr äußern sich Prominente oder Experten der Kinder- und Jugendhilfe mit 1.000 Zeichen zu Kindern. Hier: Tim Schreder, logo! - Moderator beim KiKA

Ich erinnere mich noch gut an meine Kindheit, die ja auch noch nicht so lange her ist. Ich musste immer gute Noten abliefern, Hausaufgaben machen, Referate halten und in den Sportverein gehen. Das was man eben so tun „muss“ als Kind. Manchmal war das stressig, aber ich hatte einen Vorteil: Ich habe G9 gemacht. Heute müssen Kinder in nur 12 Jahren ihr Abitur schaffen, mit der Konsequenz: Der Druck in der Kindheit und in der Jugend nimmt immer mehr zu. Kinder haben zunehmend Scheuklappen auf, müssen und können sich nur noch auf die Schule konzentrieren. Ich halte das für gefährlich! Denn Kinder brauchen Zeit, um sich mit den Dingen beschäftigen zu können, für die sie sich interessieren. Weiterlesen

Dort, wo Kinder sind, unterstützen wir. Schauen Sie doch einfach mal nach, ob es ein Projekt in Ihrer Nähe gibt!

Regional helfen

Dort, wo Kinder sind, möchten wir fördern. Spenden Sie für ein Projekt in Ihrer Nähe! Mehr

Fördermitglieder des Deutschen Kinderhilfswerkes sind eine wichtige Hilfe für Kinder in Deutschland.

Dauerhaft helfen

Machen Sie sich für Kinder stark! Mit einer För­der­mit­glied­schaft helfen Sie langfristig. Mehr

Deutsches Kinderhilfswerk

 Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. ist seit mehr als 40 Jahren eine bundesweit tätige Kinderrechtsorganisation und Interessenvertreter für ein kinderfreundliches Deutschland. Der gemeinnützige Verein finanziert sich überwiegend aus privaten Spenden, dafür stehen seine Spendendosen an 50.000 Standorten in Deutschland. Das Deutsche Kinderhilfswerk fördert und initiiert Projekte zu Kinderrechten, zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen und für die Überwindung von Kinderarmut in Deutschland.