Schlagzeilen

Dt. Kinderhilfswerk: Kinderregelsätze neu und transparent berechnen, Kindergrundsicherung einführen Mehr

Aufruf zu Bewerbungen für Förderfonds zur Kinder- und Jugendbeteiligung Mehr

Deutsches Kinderhilfswerk fördert Kinder-Kulturprojekte mit über fünf Millionen Euro Mehr

Nachrichten
Bildmaske
Bildmaske Projekt "Küchenzauber - an die Töpfe-fertig-los"

Säen, pflanzen, pflegen, ernten und anschließend gemeinsam in der Küche verarbeiten: Das Projekt des Grüne Welle Umweltverein e.V. aus Naundorf in Sachsen zeigt lebendig den Weg von frischen Lebensmitteln vom Beet bis auf den Teller. Die Kinder sollen das Praktische erleben, Neues entdecken und eigene Fähigkeiten weiterentwickeln, zum Beispiel bei der Arbeit mit der Kräuterschnecke und an den Hochbeeten. Das Gemeinsame steht dabei im Vordergrund: Es geht darum gemeinsam zu planen, zu kochen, zu essen - und zu genießen. Hier finden Sie alle Projekte, die wir unterstützen

Helfen Sie Kindern in Armut mit Ihrer Spende!

Ihre Spende gegen Kinderarmut

Der Kindernothilfefonds hilft bedürftigen Kindern schnell und unbürokratisch, zum Beispiel mit Kleidung oder Lernmaterialien. Jetzt spenden!

Geben Sie Kindern eine Stimme und helfen Sie bedürftigen Kindern mit Ernährungs-, Sport- oder Bildungsprojekten.

Dauerhaft helfen

Machen Sie sich für Kinder stark! Mit einer För­der­mit­glied­schaft helfen Sie langfristig. Jetzt dauerhaft helfen

Deutsches Kinderhilfswerk – wer wir sind

 Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit über 45 Jahren für ein kinderfreundliches Deutschland ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die Kinderrechte und die Hilfe für benachteiligte Kinder. Wir engagieren uns für die Überwindung von Kinderarmut in Deutschland, für Demokratiebildung durch Beteiligung, genügend Möglichkeiten zum Spielen, kulturelle Bildung sowie für einen kompetenten Umgang mit Medien.

Das Deutsche Kinderhilfswerk ist eine politisch und konfessionell unabhängige Kinderrechtsorganisation und als gemeinnützig anerkannter Verein auf Spenden angewiesen.

Mehr zum Deutschen Kinderhilfswerk