Kinderrechte-Wettbewerb - jetzt Mitmachen!

Hier könnt ihr euren Beitrag hochladen

Eure Kinderrechte-Aktion ist fertig und ihr habt ein Foto, ein kurzes Video oder ähnliches davon? Dann ladet es hier hoch. Bitte beachtet:

  • Eure Einsendung sollte nicht größer als 100 MB sein.
  • Ihr könnt diese Formate hochladen: JPG, PDF, MP4, MOV.
  • Filme sollten nicht länger als 1-2 Minuten sein.
  • Wenn ihr in eurem Beitrag deutlich zu erkennen seid, brauchen wir das schriftliche Ok eurer Eltern dafür.

Falls ihr noch einmal schnell nachlesen möchtet, um was es geht und was noch zu beachten ist, findet ihr weiter unten eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte.

Wettbewerbsbeitrag hochladen

Kinderrechte-Wettbewerb Mut.ich

Macht jetzt mit eurer Kinderrechte-Aktion mit!

* Die Felder mit diesem Sternchen sind Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Mit eurem Beitrag gebt ihr uns euer Einverständnis, dass wir euch kontaktieren dürfen und euren Beitrag auf unserer Webseiten ww.dkhw.de und www.kindersache.de zeigen können. Selbstverständlich gehen wir vertraulich mit deinen Angaben um und geben sie nicht an andere Personen weiter.

Das Wichtigste in aller Kürze

Müssen unsere Eltern ihr OK geben?
Wenn ihr in eurem Wettbewerbsbeitrag zu sehen seid, müssen eure Eltern damit einverstanden sein. Das müssen sie euch schriftlich geben. Dazu könnt ihr euch hier die Einverständniserklärungen herunterladen, die ihr ausgefüllt und unterschrieben an folgende Adressen schickt: Per Mail an wettbewerb@dkhw.de oder per Post an Deutsches Kinderhilfswerk, Stichwort: Kinderrechte-Wettbewerb Mut.ich, Leipziger Straße 116-118, 10117 Berlin.

Was müssen wir beachten, wenn wir andere Leute in unserem Beitrag zeigen wollen?
Ihr müsst diese Personen fragen, ob sie einverstanden sind, dass sie in eurem Beitrag zu sehen sind und das eventuell veröffentlicht wird. Sind die Personen damit einverstanden, müssen sie euch das schriftlich geben. Bei Kindern müssen das die Eltern machen. Dazu könnt ihr euch hier die Einverständniserklärungen herunterladen, die ihr ausgefüllt und unterschrieben an folgende Adressen schickt: Per Mail an wettbewerb@dkhw.de oder per Post an Deutsches Kinderhilfswerk, Stichwort: Kinderrechte-Wettbewerb Mut.ich, Leipziger Straße 116-118, 10117 Berlin.

Was gibt´s für die Berlin-Reise zu beachten, sollten wir diese gewinnen?
Nur das: Pro Gruppe können nicht mehr als 30 Kinder mitreisen. Wie viele erwachsene Betreuerinnen und Betreuer mitkommen, besprechen wir mit jeder Gruppe. Wir kümmern uns um eure Übernachtungen, Verpflegung und euer Programm.

Dürfen wir jede Musik oder anderes Material in unserem Beitrag verwenden?
Nein. Ihr dürft in eurem Beitrag keine fremden Video- und andere Inhalte nutzen, wenn der Urheber (also, die Person, der die Musik oder die anderen Inhalte gehören), das nicht ausdrücklich erlaubt hat. Leider müssen wir aus rechtlichen Gründen solche Beiträge vom Wettbewerb ausschließen.

An wen können wir uns bei weiteren Fragen wenden?
An uns! Am besten per Mail an wettbewerb@dkhw.de. Elisa, Stefanie oder Frederike antworten euch so schnell wie möglich.

Auch wichtig zu wissen

Wer kann mitmachen? | Wie können wir teilnehmen? | Was passiert mit unseren Beiträgen, wenn sie hochgeladen wurden? | Worauf achtet die Jury besonders? | Bis wann können wir mitmachen? 

Wer kann mitmachen?
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre und zwar in einer Gruppe, also: gemeinsam mit euren Freunden, eurer Klasse oder einer anderen Gruppe. Wichtig ist, dass sich eine Person eurer Gruppe als Verantwortlicher anmeldet und euren Wettbewerbsbeitrag hochlädt. Aber natürlich müssen alle in der Gruppe mit der Veröffentlichung einverstanden sein.

Wie können wir teilnehmen?
Mitmachen ist ganz einfach: Überlegt euch eine Aktion, die die Kinderrechte bekannt macht. Dokumentiert eure Aktion - das bedeutet: macht Fotos, einen Videoclip (nicht länger als 1-2- Minuten), schreibt einen Text darüber oder etwas anders, das uns erkennen lässt, um was es bei der Aktion ging. Außerdem freuen wir uns, wenn ihr euch kurz vorstellt und erzählt, warum ihr euch für diese Aktion entschieden habt. Dann ladet ihr euren Beitrag hoch und schickt ihn mit allen Angaben ab. Du bekommst danach eine Bestätigung per Mail, dass euer Beitrag bei uns angekommen ist.

Was passiert mit den Beiträgen, wenn sie hochgeladen wurden?
Jeder Beitrag wird von der Jury des Deutschen Kinderhilfswerkes angesehen. Bis spätestens Ende August geben wir dir bescheid, ob deine Gruppe gewonnen hat. In diesem Fall wird euer Wettbewerbsbeitrag auf dieser Seite und auf unserer Internetseite für Kinder www.kindersache.de/wettbewerb gezeigt.

Wie sind die Kriterien der Jury, worauf achtet sie besonders?
Wichtig ist, dass ihr mit eurer Aktion bekannt macht, dass es Kinderrechte gibt. Ihr könnt dabei auch ein bestimmtes Kinderrecht hervorheben. Ob ihr euch mit eurer Aktion an Erwachsene, Kinder oder an beide richtet, ist ganz euch überlassen. Auch wo ihr die Aktion macht - ob in eurer Schule, in eurer Nachbarschaft, im gesamten Ort, im Internet oder ganz woanders - liegt ganz bei euch.

Bis wann können wir mitmachen?
Ihr könnt euren Wettbewerbsbeitrag bis zum 17. Juli 2017 hochladen.

Weiterlesen

Startet jetzt!

Schnappt euch eure Freunde und macht eine kreative Aktion, damit so viele Leute wie möglich von den Kinderrechten erfahren! Die drei originellsten Einsendungen werden ausgewählt und die Gewinnergruppen erwartet ein Berlintrip zum großen Weltkindertagsfest mit spannender Detektivjagd durch die Stadt!

Also, nichts wie los! Wir freuen uns auf euch!

Gefördert vom: