Ihr Newsletter wird nicht korrekt dargestellt? Klicken Sie bitte hier.
1989 – eine Revolution für Kinder
1989 – eine Revolution für Kinder
1989 – eine Revolution für Kinder Liebe Leserin, lieber Leser,

mit dem 20. November 1989 verbindet das Deutsche Kinderhilfswerk ein ganz besonders historisches Ereignis: die UN-Kinderrechtskonvention wurde "geboren". 54 Artikel, die Kindheit als eigenständige Lebensphase betrachten und den Kindern weltweit besondere Rechte garantieren. Was heute vielleicht selbstverständlich erscheint, war vor 30 Jahren revolutionär!

Denn waren Kinder bis 1989 rechtlich gesehen Schutzbefohlene von Erwachsenen, besitzen sie nun durch die UN-Kinderrechtskonvention erstmals eigene, einklagbare Rechte. Ein großer Unterschied, der Kindern mehr Schutz, Förderung und Beteiligung zusichert.

Allerdings werden auch in Deutschland noch heute Kinderrechte verletzt. Trotz Wirtschaftswachstum und Rückgang der Arbeitslosenquote ist hierzulande jedes 5. Kind von Armut betroffen. Diese Kinder erleben meist schlechtere Bedingungen, wenn sie spielen, erreichen mit großem Abstand nicht die Bildungsabschlüsse von Kindern aus besser gestellten Familien, leben ungesünder – und haben somit auch insgesamt schlechtere Zukunftsperspektiven.

Bitte unterstützen Sie uns im Kampf gegen Kinderarmut und helfen Sie betroffenen Kindern mit Ihrer Spende!

Ihr

1989 – eine Revolution für Kinder
Holger Hofmann
Bundesgeschäftsführer
Machen Sie noch dieses Jahr einen Unterschied und helfen Sie von Armut bedrohten Kindern! Jetzt helfen
Raus aus der Armutsspirale
Raus aus der Armutsspirale

Wer in Deutschland als Kind arm ist, wird es höchstwahrscheinlich auch im Erwachsenenalter sein. Denn Kinder in Armut sind in so gut wie allen Lebensbereichen benachteiligter als Kinder aus finanziell abgesicherten Familien. Sie haben schlechtere Bildungschancen und weniger Möglichkeiten, eigene Talente zu stärken, sie leiden häufig unter Ausgrenzung und dadurch unter geringem Selbstvertrauen... All das macht es schwer, gute Leistungen in der Schule oder in der Ausbildung zu erbringen – und so entsteht die Armutsspirale. Helfen Sie, diese Spirale zu durchbrechen.

Ihre Spendenaktion zu Weihnachten
Ihre Spendenaktion zu Weihnachten

Möchten Sie sich in der Vorweihnachtszeit engagieren und in Ihrem Umfeld selbst für Kinder in Not sammeln? Wir zeigen Ihnen, wie einfach Sie eine eigene Spendenaktion über unsere Webseite starten können. Oder haben Sie einen Facebook-Account und möchten über diesen eine Spendenaktion einrichten? Wir freuen uns über alle, die uns dabei helfen, Kinder in Not zu unterstützen!

Für Unternehmen: Aktion Weihnachtsspende 2019
Für Unternehmen: Aktion Weihnachtsspende 2019

Ein schönes Tool zur Kundenbindung, das gleichzeitig die Welt ein bisschen besser macht? Mit der Aktion „Weihnachtsspende 2019“ hilft Ihr Unternehmen Kindern in Deutschland in akuten Notsituationen und zeigt soziale Verantwortung. Dafür haben wir ein umfangreiches Kommunikationspaket zur kostenlosen Nutzung zusammengestellt. Erfahren Sie mehr dazu auf unserer Angebotsseite für Unternehmen

Zum Geburtstag ein Kinderrechtesong!
Zum Geburtstag ein Kinderrechtesong!

Der macht gute Laune! Zum 30-jährigen Jubiläum der Kinderrechte hat das Deutsche Kinderhilfswerk einen Kinderrechtesong produziert, zusammen mit Schülerinnen und Schülern und den Musikern Johannes Meergans und Elias Hadjeus. Der Song heißt "Ich darf das!" und hat echte Ohrwurm-Qualitäten – hier zum Anhören!

1.000 Mal Kinderrechte für Kitas
1.000 Mal Kinderrechte für Kitas

Kitas sind wichtige Lernorte für Kinder. Umso wichtiger ist es, dass die Kinderrechte auch im Kitaalltag gelebt werden und die Kinder gemäß ihrer Kompetenzen sich mit ihnen auseinandersetzen. Zum 30. Kinderrechte-Jubiläum verschickt das Deutsche Kinderhilfswerk sogenannte Jubiläumspakete an 1.000 Kitas in Deutschland, die mit den PIXI-Büchern des Deutschen Kinderhilfswerkes und frühkindlichen Lehrmaterialien gefüllt sind. Hier können Sie das Material für Kitas bestellen.

Jetzt Fördermitglied werden
und Kindern dauerhaft helfen!



Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116 - 118
10117 Berlin
Fon: 030 - 308693-0
Fax: 030 - 308693-93
www.dkhw.de

Vereinsregisternummer: 15507
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Umsatzsteuer-ID: DE167064766
Präsident: Thomas Krüger
Bundesgeschäftsführer: Holger Hofmann

Fotonachweise:
1. © H. Lüders
2. © H. Lüders
3. © Seleneos/photocase.de
4. © P. Vidal
5. © H. Lüders
Deutscher Spendenrat e.V.
Transparency International Deutschland e.V.
Newsletter abbestellen DKHW auf Facebook DKHW auf Twitter