Ihr Newsletter wird nicht korrekt dargestellt? Klicken Sie bitte hier.
Surfen? Aber sicher!
Surfen? Aber sicher!
Surfen? Aber sicher! Liebe Leserin, lieber Leser,

wann haben Sie eigentlich zum letzten Mal das Passwort für Ihren E-Mail-Account geändert? Falls es bei Ihnen auch schon etwas länger her ist, sollten Sie das schnellstmöglich nachholen. Der heutige Safer Internet Day ist dazu genau richtig. Passend dazu stellen wir in unserem aktuellen Thema des Monats ein paar praktische Tipps zur Verfügung.  

Auch wenn Kinder und Jugendliche mit dem Netz und modernen Medien aufwachsen, müssen sie – wie auch Erwachsene – den richtigen Umgang damit erst lernen. Das gehört heutzutage dazu wie Lesen, Rechnen und Schreiben. Wer es nicht kann, ist gesellschaftlich schnell abgehängt.

Medienkompetenz ist deshalb ein großer Schwerpunkt des Deutschen Kinderhilfswerkes. Wir stellen für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene eine Vielzahl von Aufklärungs- und Informationsmaterialien zur Verfügung, fördern bundesweit Medienprojekte und betreiben seit über 20 Jahren die werbefreie Kinderwebseite www.kindersache.de.  

Denn nur wenn schon die Jüngsten einen bewussten Umgang mit den Möglichkeiten neuer Medien erlernen, können sie Gefahren vermeiden und das Internet kostruktiv nutzen. Dafür arbeiten wir jeden Tag und freuen uns, dabei von Ihnen unterstützt zu werden.

Wie wir das konkret machen und was wir dabei von der Politik fordern, erfahren Sie in unserem heutigen Newsletter. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken.

Für Ihre Hilfe danke ich Ihnen schon heute. 

 

Ihr

Surfen? Aber sicher!
Holger Hofmann
Bundesgeschäftsführer
Medienpädagogik gehört zu den wichtigsten Themen unserer Zeit. Mit Ihrer Hilfe können wir deutschlandweit Projekte dazu fördern. Jetzt helfen
Wie Kinder das Internet sicher und sinnvoll nutzen können
Wie Kinder das Internet sicher und sinnvoll nutzen können

Stalking, Cybermobbing und zweifelhafte „Freunde“. Vor allem Kinder sind im Netz verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Aber wer sich auskennt, kann diese richtig einschätzen und entsprechend handeln. Mit unserem Arbeitsschwerpunkt Medienkompetenz unterstützen wir Kinder und Jugendliche dabei zu Expertinnen und Experten unserer Mediengesellschaft heranzuwachsen. In unserem Thema des Monats erfahren Sie mehr dazu.      

Happy Birthday – 20 Jahre www.kindersache.de!
Happy Birthday – 20 Jahre www.kindersache.de!

Für eine Kinder-Homepage eine kleine Unendlichkeit: Vor sagenhaften 20 Jahren ging www.kindersache.de online, als eine der ersten Webseiten speziell für Kinder! Drei Relaunches und unzählige Verbesserungen später zählt die interaktive Seitedes Deutschen Kinderhilfswerkes mit rund 120.000 Besucherinnen und Besuchern im Monat zu den beliebtesten Kinderwebseiten im deutschsprachigen Raum. Surfen Sie doch gleich mal vorbei, aber vergessen Sie nicht, auch Kindern davon zu erzählen! www.kindersache.de

Sophie Pohle, Medienpädagogin im Deutschen Kinderhilfswerk:
Sophie Pohle, Medienpädagogin im Deutschen Kinderhilfswerk:

"Kinder haben das Recht auf Information und Medienzugang. Gut so! So können sie sich informieren, was in der Welt los ist, sich eine Meinung bilden, ihre Interessen verfolgen und die Gesellschaft verantwortungsbewusst mitgestalten. Wir befähigen Kinder und Jugendliche dazu, das Internet und digitale Medien sicher, kreativ und kritisch zu nutzen. Das ist heute so genauso wichtig wie Lesen oder Rechnen."

Medienbildung auch für Erwachsene
Medienbildung auch für Erwachsene

Es ist klar: Wer das Internet verantwortungsvoll nutzen möchte, benötigt bestimmte Kompetenzen. Eltern und Fachkräfte sind besonders gefordert, diese zu vermitteln und gute Vorbilder zu sein. Aus diesem Grund bieten wir nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen diverse Informationsangebote, wie den umfassenden Elternguide, kostenlose Broschüren, veranschaulichende Filmclips und Wissenswertes zu Medienwirkung. Zudem fordern wir von der Politik, eine verbindliche Verankerung von Medienbildung in den Aus- und Fortbildungen von Pädagoginnen und Pädagogen sowie genügend technische Infrastrukturen in Schulen.

Jetzt Fördermitglied werden
und Kindern dauerhaft helfen!



Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116 - 118
10117 Berlin
Fon: 030 - 308693-0
Fax: 030 - 308693-93
www.dkhw.de

Vereinsregisternummer: 15507
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Umsatzsteuer-ID: DE167064766
Präsident: Thomas Krüger
Bundesgeschäftsführer: Holger Hofmann

Fotonachweise:
1. © Tyler Olson - Adobe Stock
2. © Wayhome Studio - Adobe Stock
3. © Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
4. © Cindy u. Kay Fotografie
5. © Pressmaster - Adobe Stock
Deutscher Spendenrat e.V.
Transparency International Deutschland e.V.
Newsletter abbestellen DKHW auf Facebook DKHW auf Twitter