Sarah Matzke

Mitarbeiterin Fachstelle Kinderrechtebildung

030 - 30 86 93-39
FEIERN WIR GEMEINSAM 30 JAHRE KINDERRECHTE!

Die Jubiläumsaktion für Kitas – machen Sie mit!

Am 20. November 2019 wird die UN-Kinderrechtskonvention 30 Jahre alt. Anlässlich dieses großen Jubiläums macht das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit Städten und Gemeinden mit besonderen Aktionen auf die Kinderrechte aufmerksam – und möchte Sie als Fachkraft in der Kita herzlich einladen, mit der Jubiläumsaktion „Kinderrechte-Wimpelkette“ dabei mitzumachen!

Jubiläumsaktion „Kinderrechte-Wimpelkette“

Gestalten Sie zusammen mit den Kindern bunte Wimpelketten zum Thema Kinderrechte. Hängen Sie die Wimpelkette gut sichtbar draußen auf. Oder Sie überreichen die Wimpelkette gemeinsam mit den Kindern Ihrer Bürgermeisterin oder Ihrem Bürgermeister – und machen so auf ganz besondere Weise auf die Kinderrechte und die Bedeutung in Ihrer Stadt oder Gemeinde aufmerksam. Vielleicht fällt Ihrer Kita ja noch etwas ganz anderes ein?

An wen richtet sich die Jubiläumsaktion?

An Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Kindertagespflege.

Wann findet die Jubiläumsaktion statt?

Die Wimpelkette soll am Geburtstag der Kinderrechte am 20. November 2019 öffentlich präsentiert werden. An diesem Tag werden deutschlandweit viele Kitas ihre „Kinderrechte-Wimpelkette" ausstellen – und so gemeinsam auf die Rechte der Kinder aufmerksam machen!

Was passiert mit der gebastelten Wimpelkette?

Wir wollen mit der Aktion öffentliche Aufmerksamkeit für die Kinderrechte erreichen. Hängen Sie deswegen die Wimpelkette an einem Ort auf, an dem sie viele Menschen sehen. Vor dem Rathaus, im Park, auf dem Marktplatz, in der Einkaufsstraße, vor Ihrer Kita… Bei schlechtem Wetter sind Innenräume geeignet – z.B. im Rathaus, in Einkaufszentren oder Bahnhöfen. Zum Aufhängen können Sie Laternen, Schilder, Zäune oder Bäume nutzen.

Ideen!

Wie Sie mit der Wimpelkette auf die Kinderrechte aufmerksam machen können:

  • Laden Sie die Bürgermeisterin/den Bürgermeister oder andere Vertretende der Stadt ein, die Wimpelkette zu besichtigen und so die für die Kinder wichtigen Rechte kennenzulernen.
  • Sicherlich möchten auch die Eltern wissen, wie die Wimpelkette aussieht und welche Rechte ihre Kinder ausgewählt haben. Laden Sie sie ein! Um den Eltern die Kinderrechte nahe zu bringen, können Sie unser kostenloses Elternmaterial hier im Shop des Deutschen Kinderhilfswerkes bestellen und verteilen.
  • Tun Sie sich mit anderen Kitas zusammen. Vielleicht schaffen Sie zusammen eine besonders lange Wimpelkette? Oder organisieren gemeinsam ein kleines Fest rund um das Thema Kinderrechte?
  • Informieren Sie die Lokalzeitung aus Ihrer Region, dass Ihre Kita eine besondere Aktion macht, um auf die Kinderrechte und ihr 30-jähriges Jubiläum hinzuweisen.

Haben Sie noch weitere Ideen und möchten diese gerne mit uns besprechen? Melden Sie sich bei uns: Sarah Matzke | Tel.: 030-30 86 93 39 | Mail: matzke@dkhw.de


Bastelanleitung und weitere Vorlagen

Ergänzender Hinweis zu Fotos

Gerne würden wir auch Fotos der Aktion im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit verwenden. Wenn Sie uns Bilder zur Verfügung stellen können, wäre das sehr hilfreich. Sollten Kinder auf den Fotos zu sehen sein, lassen Sie bitte die Foto-Einverständniserklärung (hier zum Download) von den Eltern dafür ausfüllen. Vielen Dank!