Schlagzeilen

Deutsches Kinderhilfswerk unterstützt Kita GerneGroß in Werdohl mit 1.000 Euro Mehr

Deutsches Kinderhilfswerk: Jeder Versuch von Cyber-Grooming muss strafbar sein Mehr

Frist verlängert: Bis 15. November 2019 um Fördermittel für Sanierung maroder Schulhöfe bewerben Mehr

Nachrichten
Bildmaske
Bildmaske Kinder haben laut UN-Kinderrechtskonvention ein Recht auf Information

Kinder dürfen sich über alles informieren und sich dazu ihre eigene Meinung bilden. Sie dürfen dafür das Internet, Fernsehen, Radio, Zeitungen, Bücher und vieles mehr nutzen. Die UN-Kinderrechtskonvention fordert in diesem Zusammenhang geeignete Richtlinien zum Schutz des Kindes vor Informationen und Material, die sein Wohlergehen beeinträchtigen. Hier geht´s zum Wortlaut des Rechts auf Information in der UN-Kinderrechtskonvention (Artikel 17)

Aktion "30 Jahre Kinderrechte"

Wir stellen in diesem Jahr gemeinsam mit Städten und Gemeinden die Kinderrechte in den Mittelpunkt. Machen Sie mit!

Das Deutsche Kinderhilfwerk hilft Kindern dauerhaft.

Kindern nachhaltig helfen

Machen Sie sich für Kinder stark! Mit einer För­der­mit­glied­schaft helfen Sie langfristig. Jetzt Kinder dauerhaft unterstützen!

Deutsches Kinderhilfswerk – wer wir sind

 Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. setzt sich seit über 45 Jahren für ein kinderfreundliches Deutschland ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die Kinderrechte und die Hilfe für benachteiligte Kinder. Wir engagieren uns für die Überwindung von Kinderarmut in Deutschland, für Demokratiebildung durch Beteiligung, genügend Möglichkeiten zum Spielen, kulturelle Bildung sowie für einen kompetenten Umgang mit Medien.

Das Deutsche Kinderhilfswerk ist eine politisch und konfessionell unabhängige Kinderrechtsorganisation und als gemeinnützig anerkannter Verein auf Spenden angewiesen.

Mehr zum Deutschen Kinderhilfswerk