Einleitungsbild

Giving Tuesday

{IF[ANREDE=="Herr"]}Lieber {VORNAME} {NACHNAME}, {ELSEIF[ANREDE=="Frau"]}Liebe {VORNAME} {NACHNAME}, {ELSE[ANREDE]}Liebe Leserinnen und Leser, {ENDIF[ANREDE]}

 

fühlen Sie sich auch noch nicht bereit für die Weihnachtszeit? Trotzdem kommt sie mit schnellen Schritten und bringt die Frage mit: Was schenke ich? Es sollte möglichst sinnvoll und nachhaltig sein, nichts, was im Schrank verstaubt...

 

Unser Vorschlag: Schenken Sie Ihren Lieben eine Spende für Kinder. Denn eine gute Tat ist ein sinnvolles und nachhaltiges Geschenk. Zudem ist es stressfrei und schnell besorgt: Nach Ihrer Spende können Sie die Urkunde herunterladen, ausdrucken und als Geschenk überreichen. Damit beschenken Sie gleich zweifach: Benachteiligte Kinder und Ihre Lieben.

 

Jedes 5. Kind in Deutschland lebt in Armut oder in sozial gefährdeten Verhältnissen. Ihre Spende ist Hilfe. Und auch, dass Sie sich mit diesem Newsletter über die Situation von Kindern informieren, ist bereits Unterstützung. Dafür danke ich Ihnen.

 

Ich wünsche Ihnen nun eine entspannte Vorweihnachtszeit und vor allem Gesundheit,

 

 

Signatur des Bundesgeschäftsführers
 

FRAGE

Ist spenden wirklich sinnvoll?

 
Teaser Bild
 

Viele Menschen, die Gutes tun wollen, fragen sich, ob spenden wirklich der beste Weg ist zu helfen und wie nachhaltig ihre Spende wirkt - besonders, wenn es vielleicht nur ein kleinerer Betrag ist. Wieder andere sorgen sich, dass zu viele Spendengelder in die Verwaltung fließen anstatt dem eigentlichen Zweck zugute zu kommen. Deswegen haben wir für alle, die gerne Gutes tun möchten, das Wichtigste zusammengefasst:

 
 

Gesunde Mahlzeiten, Nachhilfe oder ein Weihnachtsgeschenk: Ihre Spende macht das Leben eines Kindes ein Stück besser.

 
Jetzt helfen

UNSERE FLUTHILFEN

Fahrräder, Instrumente, Sanierungsarbeiten

 
Teaser Bild
 

Ahrweiler, Pützfeld, Kordel - nur drei von vielen Orten, in denen die Wassermassen diesen Sommer gewütet und den dort lebenden Menschen so vieles genommen haben. Dank Ihrer Spenden für unseren Sonderfonds "Fluthilfe für Kinder" konnten wir die Kinder und ihre Familien in den betroffenen Regionen unterstützen und beim Wiederaufbau helfen. Lesen Sie hier beispielhaft, wie in drei Orten die Hilfsgelder eingesetzt werden.

ELTERN FRAGEN – WIR ANTWORTEN

"Worauf sollte ich achten, wenn mein Sohn Videospiele spielt?"

Dieses Thema bewegt wohl alle Eltern und Erziehende: Kinder und Jugendliche spielen gern – auch Computer- und Onlinegames. Was es dabei zu beachten gilt, erkären wir in einem Video auf unserer Internetseite www.elternguide.online, die wir mit mehreren Partnern betreiben. Dort finden Sie übrigens auch viele andere wichtige Tipps rund ums Thema Medienerziehung. Viel Spaß!

 
Teaser Bild

Jetzt Kindern nachhaltig helfen!

Fördermitglied werden
 
DZI Spenden-Siegel
 
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
 
Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116 - 118
10117 Berlin
Fax: 030 - 308693-0
Fax: 030 - 308693-93

 

Vereinsregisternummer: 15507
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Umsatzsteuer-ID: DE167064766
Präsident: Thomas Krüger
Bundesgeschäftsführer: Holger Hofmann

Fotonachweise: Fotonachweise: 1. © B. Quatram, 2. © Cindy u. Kay Fotografie, 3. © Cindy u. Kay Fotografie, 4. © Kath. Kirchengemeinde Kordel, 5. © www.elternguide.online